Samstag , 23. Oktober 2021

Mercedes-Maybach S-Klasse: Eine neue Definition von Luxus!

Lesezeit ca. 47 Minuten

Auf und zu im Nu

Auf Wunsch besitzt die Mercedes-Maybach S-Klasse elektrisch angetriebene Komforttüren hinten. Die langen Fondtüren lassen sich damit selbst am Hang mit wenig Kraftaufwand öffnen und bequem schließen. Hohen Bedienkomfort und zusätzliche Sicherheit bietet die Integration in MBUX und den Totwinkel-Assistenten. Auch vom Fahrersitz aus lassen sich die hinteren Türen betätigen – eine wichtige Funktion im Chauffeurbetrieb.

Mercedes Maybach S Klasse 2021 Tuning 91 Mercedes Maybach S Klasse: Eine neue Definition von Luxus!

Gleich sieben Bedienmöglichkeiten stehen bei den Komforttüren zur Wahl: Sie können …

  1. … manuell mit den Türgriffen innen und außen,
  2. … mit dem Fahrzeugschlüssel,
  3. … über das Zentral-Display in der ersten Sitzreihe oder
  4. … die Displays des Rear-Seat-Entertainments sowie
  5. … mit einem Zug-Druckschalter im Dachhimmel geöffnet und geschlossen werden.
  6. Mit dem MBUX Interieur-Assistent Fond können sie mit einer entsprechenden Handbewegung geschlossen werden.
  7. Über die Sensorfläche am Türaußengriff können die Türen ebenfalls automatisch geschlossen werden.

Zum Schließen genügt ein einmaliger Knopfdruck. Beim Öffnen ist ein Dauerdruck nötig, denn der Bediener bleibt in der Verantwortung. Die Komforttüren bieten eine Blockiererkennung. Zudem wird das Öffnen vom Totwinkel-Assistenten überwacht, wenn dieser aktiv ist: Erkennt das System, dass ein anderer Verkehrsteilnehmer von hinten kommt, wird die Türfunktion automatisch deaktiviert.

Mercedes Maybach S Klasse 2021 Tuning 89 Mercedes Maybach S Klasse: Eine neue Definition von Luxus!

Entscheidet sich der Käufer einer Mercedes-Maybach S-Klasse für die Komforttüren hinten, werden in sein Fahrzeug ein Türfangband ohne Rastung und mit antriebsschaltbarer Kupplung sowie ein zusätzliches Türsteuergerät verbaut. Die Komforttüren mussten Mercedes-Benz typisch umfangreiche Tests absolvieren. Bevor sie Bedienkomfort und Zuverlässigkeit im Rahmen der Gesamtfahrzeugerprobung unter Beweis stellen konnten, wurden sie bereits auf verschiedenen Prüfständen inklusive Klimakammer getestet. Auch das Akustikverhalten und die Sicherheitsfunktionen wurden ausführlich erprobt.

Serienmäßig beim Mercedes-Maybach ist das Servoschließen der Türen und des Kofferraumdeckels. Die Türen müssen nur bis zur ersten Rastung von Hand betätigt werden, das Schließen erfolgt dann sanft und nahezu lautlos durch die entsprechende elektrische Funktion des Schlosses.

(Artikel geht über mehrere Seiten – Seitenwahl weiter unten)

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Mercedes Maybach S Klasse: Eine neue Definition von Luxus!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.