Sonntag , 22. Januar 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Ohne Worte – 792PS & 1.150NM im WAM Mercedes S63 AMG

Und mal wieder ein Kracher aus dem Hause wheelsandmore! Während wir uns in den letzten Tagen schon die Zeit vertrieben haben und Jahre alte Fahrzeuge wie den 635PS starken Mercedes SLS AMG und den phänomenalen Lamborghini Aventador LP777-4 „Rabbioso“ vorzustellen kommen wir heute in die Gegenwart zurück und präsentieren Euch das neuste Projekt aus Baesweiler. Erwischt hat es diesmal das große Mercedes S63 AMG Coupe mit serienmäßigen 585PS & 900NM Drehmoment. Schon ab Werk ballert der S63 AMG, vom Typ C217 in der 4Matic Version, in nur 3,9 Sekunden auf Tempo 100km/h und ohne V.-Max. Abriegelung geht es weit über die 300er Marke hinaus. WAM war das aber deutlich zu wenig und so rüstet der Tuner den S63 auf brutale 792PS & 1.150NM Drehmoment auf. Die Leistungssteigerung erreicht das Team dabei durch geänderte Turbolader inklusive Speziallagern, neuen Downpipes mit Sportkatalysatoren, einer komplett in Hand gefertigten Edelstahl-Klappenauspuffanlage, durchsatzoptimierten Luftfiltern und natürlich einer Chiptuning-Software. Neue Beschleunigungswerte liegen zwar bisher nicht vor aber der S63 dürfte sicher noch einmal 0,3-0,4 Zehntel schneller auf Tempo 100 fliegen und besonders die Sprintwerte darüber hinaus sollten deutlich besser sein. Zur neuen Power gab es noch einen Satz hauseigener mattschwarzer 6Sporz² Alufelgen in üppigen 22 Zoll die mit Reifen in den Dimension 265/30/22 vorn und 305/25/22 hinten bestückt sind.

knapp 800PS & 1.150NM

Bei einer Felgenbreite von stolzen 11j ist der 305er Continental Sport Contact 6 Reifen dabei ganz sicher nicht zu breit gewählt. Wenn wir uns die Karosserie anschauen dann sind wir der Meinung das der S63 auch ein Stück tiefergelegt wurde. Seitens WAM gibt es dazu aber bisher keine Aussage. Wheelsandmore hat das große Coupe gestern veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die ersten Bilder zeigen zu können. Nach der optisch dezenten und technisch umfassenden Tuning-Kur die der S63 AMG über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich potenter als die Serienversion da und von außen lassen dem Verfolger nur die Felgen erkennen das hier kein Serienfahrzeug auf und davon zieht. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen S63 AMG zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist WAM ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben und dabei mehr Leistung zu verpassen.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Ps. Ihr habt gefallen an Wheelsandmore gefunden? Dann haben wir etwas für Euch, folgend ein paar Beispiele welche Fahrzeuge von WAM auf tuningblog bereits veröffentlicht wurden:

Was sagst Du dazu?
Fotostory: Porsche 991.2 Carrera 4S auf HRE FF15 Alu’s in Weiß
 Aston Martin Vantage GT12 V.I.P. Edition Tuning Wheelsandmore 2 1 310x165 Ohne Worte   792PS & 1.150NM im WAM Mercedes S63 AMG

Aston Martin Vantage GT12 V.I.P. – Edition vom Tuner Wheelsandmore

 850PS B3AST%C2%B3 Wheelsandmore Audi R8 V10 Plus 2016 tuning 3 1 310x165 Ohne Worte   792PS & 1.150NM im WAM Mercedes S63 AMG

850PS B3AST³ Wheelsandmore Audi R8 V10 Plus 2016

626PS Mercedes AMG GT S Startrack 6.3 Wheelsandmorge Tuning 3 1 310x165 Ohne Worte   792PS & 1.150NM im WAM Mercedes S63 AMG

626PS &770NM im Mercedes AMG GT-S Startrack 6.3 by WAM

Und wenn Euch das noch nicht reicht gibt es die komplette Übersicht beim Klick auf den Namen im Foto-Hinweis unter diesem Bild.

(Foto/s: Wheelsandmore)

Was sagst Du dazu?
BMW X4 xDrive35d F26 mit Power von Manhart Performance

Das sind die Änderungen am Mercedes S63 AMG

  • mattschwarze 6Sporz² Alufelgen (22 Zoll, 10×22 vorn und 11×22 hinten)
  • Reifen Continental Sport Contact 6 – 265/30/22 vorn und 305/25/22 hinten
  • eventuell eine Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Leistungssteigerung auf 792PS &1.150NM – (geänderte Turbolader inklusive Speziallagern, Downpipes mit Sportkatalysatoren, durchsatzoptimierte Luftfilter, Chiptuning-Software)
  • Sportauspuffanlage (handgefertigte Edelstahl-Klappenauspuffanlage)

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was sagst Du dazu?
Ford Focus RS von Wolf Tuning -> 400PS und "Allrad"!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Kompressor Mercedes SLS AMG Tuning wheelsandmore 2 310x165 Vorschau: 750PS im Wheelsandmore Mercedes SLS AMG

Vorschau: 750PS im Wheelsandmore Mercedes SLS AMG

Im Oktober des vergangenen Jahres haben wir Euch bereits den auf 635 PS erstarkten Mercedes …

Dodge Challenger VAPOR Tuning Galpin 21 310x165 Kampfjet Look & Technik im Dodge Challenger VAPOR

Kampfjet-Look & Technik im Dodge Challenger VAPOR

O. k., das folgende Fahrzeug wurde bereits vor Jahren fertiggestellt aber bisher hat es nicht …

Kahn Design Range Rover Evoque LE Bodykit Tuning 2 310x165 Range Rover Evoque Cabrio als Kahn Phoenix Orange Project

Range Rover Evoque Cabrio als Kahn Phoenix Orange Project

Kahn Design startet in das Jahr 2017 mit einem extrem auffälligen Phoenix orange lackierten RANGE …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.