Donnerstag , 21. Oktober 2021

Mercedes V-Klasse als V63 AMG? GAD machts möglich!

Lesezeit ca. 4 Minuten

W447 Mercedes V Klasse V63 AMG V8 BiTurbo GAD Motors Tuning 8 Mercedes V Klasse als V63 AMG? GAD machts möglich!

Potente Van-Projekte auf Basis des VW T5 oder T6 kennen wir bereits. Fahrzeuge wie der 647 PS T5 (TH2RS CUP) vom Tuner TH Automobile und natürlich das HGP T5 Einzelstück mit 700 PS zeigen, das auch ein öder Transporter/Bus zum aggressiven Drag-Racer mutieren kann. Doch in der Regel beschränken sich solche Umbauten eben auf den VW Bus und fast nie auf ähnliche Fahrzeuge wie den Ford Tourneo oder gar die teure Mercedes V-Klasse. Doch genau das ändert nun der deutsche Tuner GAD-Motors mit einem unglaublichen Projekt auf Basis der aktuellen V-Klasse, das bereits vor einiger Zeit in Angriff genommen wurde. Die V-Klasse gibt (gab) es bekanntlich als V 300 d (Vito 124 CDI) – auch als 4Matic od. 4×4 Version – mit maximal 239 PS aus einem Vierzylinder-Turbodiesel (OM 654) als Gegenstück zum stärksten Bulli mit 204 PS Benziner (VW EA288).

mit 4-Liter-V8-Biturbo

Einen Sechszylinder hat und hatte man für den Lademeister seitens Mercedes allerdings nicht im Angebot. Und von einem V8 brauchen wir überhaupt nicht reden. Was will man auch mit einem V8 in einem Van? Die Antwort: Spaß haben und 7 Leute transportieren! Also dachte sich GAD Motors – „der 4-Liter-V8-Biturbo aus dem AMG-Regal ist genau die richtige Entscheidung„.

Und das Resultat bringt die V-Klasse tatsächlich auf den Dragstrip als Gegner diverser Muscle- und Supercars (siehe Video weiter unten von Automotive Mike). Und das Beste am Umbau, die V-Klasse ist insbesondere vom Laien wohl kaum von der Serie zu unterscheiden. Wer allerdings genauer hinschaut, der erkennt hinter den neuen 19 Zoll Maybach-Style-Felgen auch die mächtige Keramik-Bremsanlage mit ihren goldenen Sätteln und den XXL-Scheiben aus dem Hause AMG. Der Rest vom Umbau ist gegenüber der Serie, die in diesem Fall ein Modell mit 190 PS & 440 NM (V 250 d | 2,2-Liter-Turbodiesel) war, aber nicht auszumachen. 

Viertelmeilerennen mit einer V-Klasse? Warum nicht!

Und ein weiteres Highlight ist die Tatsache, dass man den mächtigen V8 nicht etwa irgendwo im Fahrgastraum im hinteren Bereich untergebracht hat. Das haben wir schon bei einigen anderen Bus-Umbauten gesehen und es ist durchaus eine coole Sache, es lässt den Nutzwert eines solchen Fahrzeugs aber komplett verschwinden. GAD-Motors stopfte das Triebwerk deshalb tatsächlich unter die Motorhaube. Allerdings ist der Motor stark verändert. Er war nämlich mit den nötigen serienmäßigen Anbauteilen schlicht zu groß. Um das Problem zu lösen, musste der deutsche Tuner für das Projekt also quasi einen Custom-Motor erstellen. Das Resultat ist ein M177 mit modifizierten GAD-Parts. Soweit uns bekannt beträgt die Leistung aktuell 585 PS (436 kW), die mittels der bereits erwähnten Keramikbremsanlage aus dem Hause AMG wieder standesgemäß abgebremst werden.

Auch die 9-Gang-Automatik wurde mit umgebaut!

W447 Mercedes V Klasse V63 AMG V8 BiTurbo GAD Motors Tuning 1 Mercedes V Klasse als V63 AMG? GAD machts möglich!

Dass natürlich auch die Neun-Gang-Automatik und die komplette Elektronik (ESP, Disctronic, Getriebe usw.). speziell für die V-Klasse angefertigt sind, das versteht sich von selbst. Und selbstverständlich gab es auch noch ein modifiziertes Fahrwerk mit einer dezenten Tieferlegung und unüberhörbar ist auf die Auspuffanlage mit Katalysator und GPF (Benzinpartikelfilter) aus eigener Fertigung standesgemäß für einen dicken V8. Akustisch nur eben etwas ungewohnt an einem Bus! Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Tuner GAD Motors? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

950 PS Mercedes E63 AMG vs. 850 PS Porsche 911 Turbo S

950 PS Mercedes E63 AMG vs. 850 PS Porsche 911 Turbo S 310x165 Mercedes V Klasse als V63 AMG? GAD machts möglich!

Mercedes C63 vs. Porsche Turbo & Ferrari 488 GTB

Mercedes C63 vs. Porsche Turbo Ferrari 488 GTB 310x165 Mercedes V Klasse als V63 AMG? GAD machts möglich!

Mercedes C63 AMG Coupé mit 1.200 PS von GAD Motors!

Mercedes C63 AMG Coupe 1.200 PS GAD Motors W204 Tuning 5 310x165 Mercedes V Klasse als V63 AMG? GAD machts möglich!

Mercedes V-Klasse (W 447) mit V8-BiTurbo-Triebwerk!
Bildnachweis: GAD-Motors GmbH

Mercedes V-Klasse V8 – Umbau Impressionen

Mercedes V Klasse V63 AMG GAD V8 BiTurbo W447 Umbau 14 Mercedes V Klasse als V63 AMG? GAD machts möglich!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Mercedes V Klasse als V63 AMG? GAD machts möglich!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.