Samstag , 26. September 2020

Black is Beautiful – MG 6 im Racing-Style mit fetter Optik.

MG 6 Tuning Bodykit Brembo 17 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

Die britische Traditionsmarke MG, welche sich mittlerweile seit über einem Jahrzehnt in chinesischer Hand befindet, und zum Autogiganten SAIC gehört, der auch Joint-Ventures mit Volkswagen und General Motors pflegt, ist vor allen Dingen in China bei Tuning freunden beliebt. Das jugendlich-sportliche Image der Modelle sorgt dafür, dass sich sehr viele junge Autokäufer für einen MG interessieren. Auch wenn es heutzutage keinen Sportwagen mehr von der Marke gibt, sondern nur noch viertürige Modelle, welche von der Kompaktlimousine bis hin zum SUV jedes Segment bedienen, ist das sportliche Image geblieben, und die praktische Komponente wohltuend hinzugekommen. Das beliebteste Modell der britisch-chinesischen Marke ist der MG 6, welcher immer häufiger auch getunt zu sehen ist, so wie dieses Exemplar, das wir Euch jetzt vorstellen.

Schwarz wohin das Auge reicht.

MG 6 Tuning Bodykit Brembo 13 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

Als Erstes fällt am MG 6 natürlich die komplett schwarze Karosserie auf, zu der auch der schwarze Kühlergrill und die geschwärzten Embleme gut  passen. Zudem sind die Frontscheinwerfer so stark getönt, dass es eine perfekte Symbiose in glänzendem Schwarz ergibt, die hierzulande allerdings niemals erlaubt wäre. Als Komplementärkontrast wurden die Brembo-Bremssättel in neongrün gehalten, so dass sie sofort ins Auge stechen. Auch am Heck wurde alles in Schwarz gehalten, und die Rückleuchten sind auch sehr stark getönt. Die HRE-Felgen im 18-Zoll-Format sind dagegen nicht in Schwarz, sondern in Grau gehalten, wodurch, zusammen mit den bereits oben erwähnten, neongrünen Bremssätteln, ein schöner Kontrast entsteht. Zusätzlich zur bereits serienmäßigen kleinen Abrisskante am Heck, brachte der Besitzer oder die Besitzerin noch einen Bürzelspoiler am Heck an, und außerdem wurde der MG tiefergelegt, und mit einem dezenten Bodykit versehen, welches aus Seitenschwellern und einer Frontspoilerlippe sowie dem bereits erwähnten Bürzel am Heck, besteht. Es wurden zudem größere Auspuffrohre installiert, welche der Kompaktlimousine mit Schrägheck noch einen sportlicheren Touch verleihen. Vor allen Dingen nachts ist das Leuchtendesign des MG ein absoluter Hingucker, und dieser Wagen, der in China seine Runden dreht, ist sehr professionell getunt, und würde bei jedem markenoffenen Tuningtreffen eine gute Figur abgeben.

Der Innenraum wurde kaum überarbeitet.

MG 6 Tuning Bodykit Brembo 11 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

Im ohnehin schon sportlichen Innenraum wurden keine größeren Modifikationen vorgenommen und bis auf die Schaltpaddels von Savanini blieb das Interieur weitestgehend unangetastet. Somit findet sich auch jeder potenzielle Fahrer in diesem MG problemlos zurecht, und man wird nicht von einem optischen Overkill erschlagen, wie es bei manchen getunten Autos aus China oftmals der Fall ist.

Motorentechnisch wurde der MG nicht verändert.

Als Motorisierung steht im MG 6 lediglich ein 1,5-Liter-Turbobenziner mit 169 PS und 250 Newtonmeter maximales Drehmoment zur Verfügung. Da der Motor unangetastet blieb, gelten diese Leistungsdaten auch für dieses Exemplar. Die Kraftübertragung erfolgt über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe auf die Vorderräder. Von 0 auf 100 sprintet der MG in etwa 7,5 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 210 km/h. Damit könnte der MG auch auf deutschen Autobahnen eine gute Figur abgeben, und für chinesische Verhältnisse reichen 210 Kilometer pro Stunde definitiv aus, da es dort strenge Tempolimits gibt.

Eine schwarze Perle der chinesischen Tuningszene.

MG 6 Tuning Bodykit Brembo 12 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

Dieses Modell, das in Eigenregie getunt wurde, zieht optisch alle Register. Auch in Europa wäre es unserer Meinung nach ein absolutes Schmuckstück auf den Straßen, und es würde sicherlich viele positive Blicke ernten. Ihr könnt Euch gerne in unserer Bildergalerie, die wir dem Text am Ende beifügen, selbst ein Bild vom Showcar machen. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

MG 6 Tuning Bodykit Brembo 5 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

(Foto/s: club.autohome.com.cn)

MG 6 Tuning Bodykit Brembo 8 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessieren Euch speziell Fahrzeuge mit Tuning aus China? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Cadillac ATS-L von ZZP-Performance: China-Caddy mit Sportqualitäten!

Cadillac ATS L ZZP Performance Header 310x165 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

Porsche 911 (997.2) mit Rocket Bunny-Breitbau – irrer Porsche aus China.

2020 Porsche 997 Rocket Bunny 2 1 310x165 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

VW Lamando mit Stance- und Camber-Tuning – aufgehübschter China-Volkswagen.

VW Lamando Stance Camber Tuning 4 310x165 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

MG 6 im Racing-Style mit fetter Optik.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

 

Finanzierung Smava tuningblog1 Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.

youtube tuningblog.eu  Black is Beautiful   MG 6 im Racing Style mit fetter Optik.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.