Freitag , 24. September 2021

2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Tuning Mitsubishi Evo VI Tommi Maekinen Edition 7 2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

Das waren noch Zeiten. Als Mitsubishi in der Rallye-WM Weltmeistertitel einfuhr, gab es selbstverständlich auch ein Homologationsmodell für die Straße. Dies war der Lancer Evolution, auch kurz einfach Evo genannt. Von solchen Rallye-Boliden können heutige Mitsubishi-Fahrer nur noch träumen, denn nach zehn Generationen war im Jahre 2014 Schluss mit dem Vergnügen Lancer Evolution. Heutzutage stellt die Marke mit den drei Diamanten nur noch einige wenige SUV- und Kleinwagenmodelle her, die auf dem weltweiten Automobilmarkt unter dem Radar laufen, und fast völlig in der Bedeutungslosigkeit verschwunden sind.

Spezieller Evo VI mit Seltenheitswert.

Doch es gibt sie noch, die klassischen Mitsubishi-Modelle, die auch die Herzen von Autofans höher schlagen lassen, und ein solches Exemplar, nämlich der Mitsubishi Evo VI TME Edition mit der Seriennummer #001, der aus dem Jahre 2000 stammt, wird am 31. August bei The Classic in Silverstone, England, bei einer Auktion versteigert.

Tuning Mitsubishi Evo VI Tommi Maekinen Edition 9 2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

Mit einem Netto-Schätzpreis von bis zu 125.000 britischen Pfund könnte er zu einem der teuersten Mitsubishis aller Zeiten avancieren, und somit einen höheren Erlös erzielen, als der Evo VI, der sich im Besitz von Mitsubishi UK befand, welcher für 100.000 Pfund einst den Besitzer wechselte. Bei diesem Exemplar handelt es sich nicht nur um das Fahrzeug mit der Seriennummer #001, sondern es ist ein echter Evo VI Tommi Mäkinen Edition, der von Ralliart UK selbst importiert wurde. Außerdem kommt das Fahrzeug natürlich mit gepflegtem Scheckheft, einem kalibrierten Tachometer, einer verstärkten Batterie und einer Plakette im Innenraum, welche die Echtheit des exklusiven Wagens bestätigt. Zudem ist er in all den Jahren erst 11.000 Meilen (ca. 17.700 km) gelaufen, und hatte erst zwei Besitzer, welche ihr ganz besonderes Schätzchen hegten und pflegten.

Tuning Mitsubishi Evo VI Tommi Maekinen Edition 5 2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

Den letzten Besitzerwechsel erlebte das Fahrzeug im Jahre 2003. Ferner wurde er wieder auf die Serienleistung zurückgebracht, da diese vom ersten Besitzer mit Hilfe eines größeren Turboladers gesteigert wurde. Es sind außerdem noch viele Rechnungen vorhanden, welche beweisen, dass alle notwendigen Wartungen und Reparaturen in Mitsubishi-Fachwerkstätten durchgeführt wurden.

Im Innenraum blieb alles Serie.

Selbstverständlich blieb auch der sportlich gestaltete Innenraum unangetastet, so dass es sich hier um ein völlig unverbasteltes Originalexemplar handelt, welches unserer Meinung nach in Sammlerhände gehört, und für einen Schotterpisteneinsatz viel zu schade ist.

Tuning Mitsubishi Evo VI Tommi Maekinen Edition 3 2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

2-Liter-Turbobenziner mit vier Zylindern treibt die Rallye-Ikone an.

So wie jeder Evo, wird auch dieses Exemplar von einem 2-Liter-Turbobenziner mit vier Zylindern befeuert. Satte 280 PS und 380 Newtonmeter maximales Drehmoment stehen zur Verfügung, so dass die Fahrleistungen für damalige Verhältnisse außergewöhnlich waren. Eine viertürige Limousine, die in 5 Sekunden von 0 auf 100 stürmt, das war Anfang des Jahrtausends noch etwas Besonderes. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h, und die Kraftübertragung erfolgt über ein Fünfgang-Schaltgetriebe permanent auf alle vier Räder.

Tuning Mitsubishi Evo VI Tommi Maekinen Edition 2 2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

Unser Fazit zu diesem einmaligen Mitsubishi Lancer Evo VI:

Ein Wagen mit der Seriennummer #001 ist immer etwas ganz Besonderes. Das Meisterwerk japanischer Automobilkunst gehört definitiv in liebevolle Sammlerhände oder in ein Automobilmuseum. Wir finden es übrigens schade, dass es wohl keine Neuauflage des Evo geben wird, denn die Japaner verfolgen mittlerweile eine andere Strategie. Solltet ihr auch ins Schwärmen geraten, dann könnt ihr euch die dazu passende Bildergalerie ansehen, die wir dem Artikel beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

PS: Im folgenden Video gibt es ein anderes Fahrzeug zu sehen, es ist aber auch ein Mitsubishi Lancer Evolution VI Tommi Mäkinen Edition.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Brasilianischer 1971er Ford Mustang Mach 1 als Restomod!

1971er Ford Mustang Mach 1 Restomod Tuning 3 310x165 2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

1.200 PS Chevrolet C10 Pickup-Truck als Sleeper!

Chevrolet C10 Pickup Truck als Sleeper 2 310x165 2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

Einst verschollener 1956er Mercedes 300 SL mit starker Patina!

1956er Mercedes 300 SL Patina Tuning Header 310x165 2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition mit der Seriennummer #001 wird versteigert.
Bildnachweis: The Classic

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 2000er Mitsubishi Evo VI TME Edition Nummer #001!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.