MSO LAB von McLaren enthüllt Details der Genesis-Kollektion

de Deutsch

Small 13974 MSOLABfromMcLarenrevealsGenesisCollectiondetails

Der britische Luxus-Supersportwagenhersteller McLaren Automotive hat heute Details zu seiner ersten Genesis Collection für die kürzlich gestartete digitale Community MSO LAB bekannt gegeben. Die ultra-limitierte, nur auf Einladung erhältliche Münze feiert eines der begehrtesten Autos von McLaren – den P1™, den ersten Hybrid-Hypercar der Welt, und seine nur für die Rennstrecke bestimmte Variante, den P1™ GTR. Ein Jahrzehnt nach seiner Markteinführung ist der P1™ nach wie vor eine echte Ikone der Leistung und bahnbrechenden Technologie. Nur 2.012 zufällig generierte P1™ & P1™ GTR NFTs werden in Anlehnung an das Jahr 2012, dem Jahr, in dem der P1™ auf dem Pariser Autosalon der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde, geprägt, und jedes wird eine völlig einzigartige MSO LAB-Behandlung erhalten.

MSO LAB von McLaren

Abgesehen von den P1TM-Skins, die an 14 MSO LAB-Ehrenmitglieder vergeben werden, zu denen Koryphäen aus der Welt der Kunst, der Mode und der Kryptowährungen gehören, werden nur 1.998 NFTs auf McLarens Marktplatz nft.mclaren.com erhältlich sein, der von seinem Metaverse-Partner InfinteWorld unterstützt wird. Die Münzprägung erfolgt nach dem Zufallsprinzip, der Preis pro NFT beträgt 0,5ETH.

Die Genesis Collection besteht aus fünf Stufen mit acht einzigartigen Merkmalen, die da sind:

  • LAB Studio: P1™, Behandlung: Stufe 1 Farbe und Nadelstreifen. Limitiert auf nur 1.000 Stück
  • LAB Studio+: P1™, Treatment: Lackierung der Stufe zwei, detailliertere Nadelstreifen und Fades. Limitiert auf nur 893 Stück
  • LAB Works: P1™ GTR, Behandlung: MSO LAB-Lackierung in Farbkombinationen. Limitiert auf nur 100 Stück
  • LAB Honorary of P1™ oder P1™ GTR, nicht käuflich zu erwerben und an ausgewählte Mitglieder der McLaren-Community zu verschenken
  • LAB Icons, P1™ & P1™ GTR, maßgeschneidert. Limitiert auf nur fünf Stück, jedes mit einem einzigartigen McLaren-Design.
  • 1. Ein P1™ GTR in McLarens ikonischer Papaya-Farbe mit Bruce McLarens Rennnummer ‚vier‘
  • 2. der ikonische P1™ mit dem berühmten „OOV“-Kennzeichen
  • 3. das Schwestermodell des P1™, dass das Kennzeichen „OOU“ trägt
  • 4. Ein P1™ in komplett schwarzer Sichtkohlefaser
  • 5. Ein P1™ GTR nach dem Rennen, der alle Anzeichen trägt, dass er gerade erst von der Strecke gekommen ist

Besitzer von Genesis Collection NFTs erhalten eine Mitgliedschaft in einer digitalen MSO LAB-Community, die die Grenzen des Zugangs und der Erfahrung erweitern wird. Die Sammlung wird am 11. Mai um 14:00 Uhr MESZ veröffentlicht und bietet McLaren-Besitzern und anderen speziell eingeladenen Personen die Möglichkeit eines vorrangigen Zugangs. 48 Stunden später, am 13. Mai um 14:00 Uhr MESZ, werden die verbleibenden NFTs der Kollektion für eine ausgewählte Gruppe von eingeladenen NFT-Communities geöffnet. Jeder Käufer erhält sein NFT als 1:1-Rendering einer Dreiviertelansicht der Vorderseite seines P1™ oder P1™ GTR, begleitet von einer 1:1-Animation, die die einzigartige Behandlung und die Behandlungsdaten zeigt (nicht übertragbar beim Wiederverkauf).

Darüber hinaus erhält jeder Kunde ein 9:16-Rendering der Rückansicht seines P1™ oder P1™ GTR (nicht übertragbar beim Wiederverkauf) und natürlich die Mitgliedschaft in der neuen digitalen Community MSO LAB by McLaren. Der Nutzen wird sich weiterentwickeln, da McLaren weiterhin mit der MSO LAB-Community zusammenarbeitet und gemeinsam mit ihr die Möglichkeiten der Web3-Ära erforscht, um neue und innovative Wege zu nutzen, um die Grenzen des Zugangs, des Besitzes und der Erfahrung zu erweitern.

„Es ist sehr passend, dass unser P1TM, der weltweit erste Hybrid-Hypercar, den wir auf den Markt gebracht haben, die Inspiration für McLarens erste Genesis Collection von MSO LAB ist, die wir heute enthüllt haben“. „Diese ultralimitierte, zufällige Münzsammlung, zu der nur geladene Gäste Zutritt haben, umfasst fünf MSO LAB-Stufen und wird, wenn sie demnächst auf dem McLaren-Marktplatz zum Verkauf angeboten wird, auf nur 2.012 NFTs limitiert sein, um das Jahr der Vorstellung des P1TM zu würdigen. Jeder Käufer wird außerdem Mitglied der digitalen MSO LAB-Community, die die Grenzen des Zugangs und der Erfahrung weiter verschieben wird.“ Gareth Dunsmore, Chief Marketing Officer, McLaren Automotive. Bildnachweis: McLaren

Small 13973 MSOLABfromMcLarenrevealsGenesisCollectiondetails

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge der Marke McLaren? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

MSO ermöglicht handgefertigte Gulf-Lackierung!

MSO Handgefertigte Gulf Lackierung Mclaren Fahrzeuge Oel 2 310x165

Nobler Brite: McLaren 720 S vom Team Neidfaktor!

McLaren 720 S Neidfaktor Header 310x165

McLaren 720S mit „F1 Miami Grand Prix“ Optik!

McLaren 720S F1 Miami Grand Prix Optik 2022 2 310x165

McLaren und Nat Bowen präsentieren „McLaren Artura Art Car“!

McLaren Nat Bowen McLaren Artura Art Car 2022 3 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.