Sonntag , 12. Juli 2020
Tipps

MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

MTR Design Bodykit Toyota RAV 4 XA50 SUV Tuning 6 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Hurra Hurra der neue RAV4 ist da! Toyota hat die nunmehr fünfte Generation des RAV4 deutlich erwachsener gestaltet und dabei den Dieselantrieb komplett gestrichen. Dafür gibt es optional nun einen Hybrid der als Allradversion AWD-i mit Elektromotor an der Hinterachse stattliche 222 PS mobilisiert. Und neben der durchaus gelungenen Optik außen ist auch das Interieur deutlich erwachsener geworden und auf Wunsch mit unzähligen Assistenzsystemen und topaktueller Technik bestückt. Erwähnenswert wären hier LED-Scheinwerfer, Klimaautomatik, Notbremsassistent mit Abstandswarner, adaptiver Geschwindigkeitsassistent, Spurhalteassistent und sogar ein Müdigkeitswarner ist an Bord. Optisch schick dargestellt wird innen alles mit einem hochauflösenden Sieben-Zoll-Touchscreen und ab der Ausstattungslinie „Club“ ist sogar ein digitaler Rückspiegel verbaut.

MTR Design Bodykit am Toyota RAV 4

MTR Design Bodykit Toyota RAV 4 XA50 SUV Tuning 2 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

Er zeigt gegenüber einem klassischen Innenspiegel ein sehr weitwinkliges Kamerabild vom Geschehen hinter dem Auto. Sind große Fondinsassen auf der Rückbank oder ist der RAV4 bis unters Dach beladen macht das Gimmick durchaus Sinn. Und kaum ist der Japaner auf dem Markt hat sich der russische Tuner MTR Design auch schon der Karosserie angenommen und ein umfangreiches Bodykit entwickelt. Die Bauteile stammen aus hochwertigem ABS-Kunststoff und sind natürlich wie immer absolut passgenau. Und MTR hat nicht etwa nur einen Frontspoiler verbaut sondern gleich eine komplett neue Schürze. Sie hält sich optisch zwar an die Serie, ist mit dem kleineren Kühlergrill sowie dem großen schwarz abgesetzten Mittelsteg aber deutlich aggressiver. Und einen Anteil an der aggressiven Optik hat natürlich auch der integrierte Frontspoiler.

gewaltige Frontschürze mit Frontspoiler

MTR Design Bodykit Toyota RAV 4 XA50 SUV Tuning 3 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

Er lässt den RAV4 besonders sportlich dastehen und bildet den Übergang zu den hier optional verbauten großen Trittbrettern unterhalb der Seitenschweller. Das absolute Highlight ist aber in jedem Fall die Heckschürze. Auch sie ist komplett neu und nicht im Ansatz mit dem Original zu vergleichen. Abgesehen von den angedeuteten Luftöffnungen rechts und links überzeugt hier insbesondere der sportlich aggressive Heckdiffusor mit den großen Finnen. Er trägt darüber hinaus große Endrohrblenden vom Lexus RX und rundet die Rückansicht in Kombination mit dem werkseitigen Dachspoiler eindrucksvoll ab. Unsere Meinung nach ist mit dem Bodykit ein komplett eigenständiges Fahrzeug entstanden, dass sich richtig sehen lassen kann.

neue Heckschürze für eine sportliche Rückansicht

MTR Design Bodykit Toyota RAV 4 XA50 SUV Tuning 9 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV



Das blaue Fotofahrzeug steht darüber hinaus noch auf neuen BiColor-Alufelgen und hat auf den Türen eine MTR Designfolierung erhalten. Inwiefern es das MTR Bodykit nach Europa schaffen wird, und ob es dort legal verbaut werden darf, ist uns im Moment leider nicht bekannt. Sollte es aber soweit sein so wird es wohl auf jede Menge Zuspruch stoßen. Wenn wir zeitnah noch weitere Infos erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: MTR Design)

Das sind die Details zum Toyota RAV 4 (XA50):

  • MTR Design Bodykit aus ABS-Kunststoff
    – komplett neue Schürze mit Frontspoiler
    – Heckschürze mit Heckdiffusor (Endrohrblenden vom Lexus RX)
  • Trittbrettern unterhalb der Seitenschweller
  • Fotofahrzeug auf BiColor-Alufelgen
  • MTR Designfolierung auf den Türen
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box – nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner MTR Design haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Top – Lexus LX Nemesis Bodykit vom Tuner MTR Design

Lexus LX Nemesis Bodykit Tuning MTR Design 1 310x165 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

2019 MTR Design Porsche Cayenne bald noch „wider“

2019 MTR Design Porsche Cayenne Bodykit PO356 4 310x165 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

Toyota Camry XV70 mit Bodykit vom Tuner MTR Design

Toyota Camry XV70 Bodykit Tuning MTR Design 13 310x165 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

Dezente Alternative – MTR Design Audi Q5 Carbon-Bodykit

MTR Design Audi Q5 Carbon Bodykit RS Style Tuning 9 310x165 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

Dezent: Toyota Land Cruiser 200 SUV mit MTR Design Bodykit

Toyota Land Cruiser 200 SUV MTR Design Bodykit Tuning 26 310x165 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

MTR Design RS Diffusor für den 2018 Audi A7 (C8 / 4K)

MTR Design RS Diffusor 2018 Audi A7 C8 4K Tuning 6 310x165 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

MTR Design Bodykit – Toyota RAV 4 (XA50) SUV

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

youtube tuningblog.eu MTR Design Bodykit am neuen Toyota RAV 4 (XA50) SUV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.