Dezent – Nissan Skyline GT-R V-Spec BCNR33 auf Rays!

de Deutsch

Nissan Skyline GT R V Spec BCNR33 Rays Felgen Tuning 6

Keiron Berndt vom Speedhunters-Magazin hat mal wieder einen wunderschönen Nissan Skyline GT-R V-Spec vor die Linse bekommen. Und natürlich möchten wir euch den Japaner nicht vorenthalten. Im Gegensatz zu vielen anderen umgebauten Fahrzeugen ist die Karosserie von diesem Exemplar nahezu serienmäßig und lediglich durch Akzente wie den N1 Lufteinlässen in der Schürze, speziell modifizierten Schürzenverlängerungen, einem Auto Select Chibi Devil-Flügelblatt aus Carbon oder dem Attain-Carbon Hitzeschutzblech an der Heckschürze in Szene gesetzt. Auffälligstes Merkmal der optischen Änderungen sind sicher die RAYS Volk Racing TE37 RT Schmiedefelgen (18 × 10,5-Zoll +18) die mit ihrer polierten Oberfläche perfekt mit der weißen Lackierung des Skyline harmonieren.

mit Toyo Proxes R888R Semi-Slicks

Nissan Skyline GT R V Spec BCNR33 Rays Felgen Tuning 9

Bestückt ist der Radsatz übrigens mit 295/30R18 Toyo Proxes R888R Semi-Slicks, die jederzeit auch den schnellen Abstecher auf die Rennstrecke ermöglichen. Und dort kann sich der Skyline GT-R V-Spec BCNR33 aus 1995 sehen lassen. Er beeindruckt nämlich mit ca. 520 PS (510 WHP) am Rad was einer Motorleistung von ca. 580 PS entsprechen dürfte. Um den Leistungssprung für den RB26-Sechszylinder zu erreichen setzt der Besitzer auf ein A’PEXi Power FC Chiptuning, es gab einen DOHC-24-Ventil-Zylinderkopf mit GReddy-Nocken samt einstellbaren Zahnrädern und als wichtigste Änderung zwei Garrett GT2860R Turbolader die mittels ARC-Ladeluftkühler, GReddy-Rohrleitungen und Downpipes sowie einigen weiteren kleineren Änderungen für ausreichend Vortrieb sorgen.

StopTech ST40 Sportbremsanlage

Nissan Skyline GT R V Spec BCNR33 Rays Felgen Tuning 10

Und damit die Fuhre auch wieder artgerecht zum Stehen kommt ist eine StopTech ST40 Sportbremsanlage mit 355 mm Bremsscheiben vorn und hinten verbaut. Und auch in der Kabine hat sich einiges getan. Allerdings stand auch hier ein gewisses Understatement im Fokus, so dass nicht alles komplett auf links gekrempelt wurde. Die wichtigsten Details sind die hochwertigen Recaro Sportschalensitze, das kleine Sportlenkrad mit Works Bell-Schnellspannnabe, ein Nismo-Kombiinstrument, Defi-Zusatzinstrumente und dazu ist die Kabine komplett mit Dynamat Schallschutzmatten ausgekleidet. Immerhin sorgt die komplette Fujitsubo-Titan-Abgasanlage für eine ordentliche Soundkulisse, die sich natürlich auch im Interieur bemerkbar macht.

Kühlergrill mit R35 GT-R-Emblem

Nissan Skyline GT R V Spec BCNR33 Rays Felgen Tuning 7

Mit ein paar kleineren Details wie den Hauptscheinwerfern der Serie 3 mit Klarglasblinkern oder dem Kühlergrill mit R35 GT-R-Emblem wird der Skyline gelungen abgerundet. Coole Sache wie wir finden und endlich mal kein extra breites Widebody-Kit! Sollten wir zeitnah noch Informationen zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt, bekommt ihr sofort Bescheid. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Nissan Skyline GT R V Spec BCNR33 Rays Felgen Tuning 1

(Foto/s: speedhunters.com)

Das sind die Details zum Nissan Skyline:

  • Basis: Nissan Skyline GT-R V-Spec BCNR33 aus 1995
  • obere vordere Querlenker vom Nismo, Top Secret-Zugstangen, Moonface-Mitteladapter, GKTech-Hilfsrahmen, Whiteline-Buchsen
  • speziell angepasstes Gewindefahrwerk
  • RB26 Triebwerk mit A’PEXi Power FC Chiptuning (510 Whp), DOHC-24-Ventil-Zylinderkopf mit GReddy-Nocken und einstellbaren Zahnrädern, HKS-Dichtung, ARP-Bolzen, 2 x Garrett GT2860R Turbolader, ARC-Ladeluftkühler, GReddy-Rohrleitungen, GReddy-Downpipe
  • Fujitsubo-Titan-Abgasanlage
  • Kraftstoffsystem mit PTE-Injektoren mit 1.000 ccm und einer Walbro-Pumpe mit 450 l/h Leistung
  • HKS Twin Power DLI-Zündverstärker
  • OS Giken Doppelscheibenkupplung
  • Vorderachse von The Driveshaft Shop
  • Karosserie serienmäßig mit N1 Lufteinlässen in der Schürze, speziell modifizierten Schürzenverlängerungen, Auto Select Chibi Devil-Flügelblatt aus Kohlefaser, Attain-Carbon-Schalldämpferschild
  • Hauptscheinwerfer der Serie 3 und Klarglasblinker
  • Kühlergrill mit R35 GT-R-Emblem
  • RAYS Volk Racing TE37 RT Schmiedefelgen (18 × 10,5-Zoll +18, poliertes, 295 / 30R18 Toyo Proxes R888R Semi-Slicks)
  • StopTech ST40 355mm Bremsanlage vorn und hinten
  • Interieur mit Recaro-Sitzen, Sportlenkrad mit Works Bell-Schnellspannnabe, Nismo-Kombiinstrument, Defi-Zusatzinstrumente, Innenraum mit Dynamat ausgekleidet

Nissan Skyline GT R V Spec BCNR33 Rays Felgen Tuning 18

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch getunte Skyline haben wir noch jede Menge weitere, folgend ein kleiner Auszug:

Vollcarbon: Nissan Skyline GT-R Widebody by Garage Active

Nissan Skyline GT R Widebody Vollcarbon Tuning Header 310x165

Super clean: Nissan Series 2 R32 GT-R (Skyline) auf RAYS Alus!

2020 Nissan R32 GT R LM GT1 Camber Tuning Nismo Header 310x165

800 PS & Widebody-Kit am Nissan Skyline GT-R (R34 )!

800 PS Widebody Kit Nissan Skyline GT R R34 Header 310x165

Nissan Skyline GT-R V-Spec BCNR33 auf Rays!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.