Nissan Titan Platinum Reserve von Icon Vehicle Dynamics

Das Team von Icon Vehicle Dynamics bietet ab sofort in Kooperation mit Nissan ein Lift-Kit für den Nissan Titan und den Nissan Titan XD an. Das Kit ermöglicht es, dass die Karosserie des Titan um bis zu 3 Zoll nach oben wächst und kann direkt über die Nissan Vertragshändler geordert werden. Natürlich sind die neuen Komponenten speziell auf den Titan und Titan XD abgestimmt und sie kommen darüber hinaus mit speziellen Gelenkköpfen und patentierten Delta Gelenken. Um diese Partnerschaft gebührend zu feiern hat man auch gleich ein gewaltiges Präsentationsfahrzeug mitgebracht. Einen mattschwarzen Nissan Titan Platinum Reserve der mit neuem Fahrwerks-Setup, Bodykit und auffälliger Folierung besticht.

Vorn gibt es einen massiven Stoßfänger aus Metall inklusive Zusatzleuchten, Rammschutzbügel und Seilwinde und die Seitenpartie wird unterstrichen von aufgesetzten Kotflügelverbreiterungen, wuchtigen Trittbrettern und einer Ladefläche mit seitlich angebrachter Verblendung samt TITAN Schriftzug. Darüber hinaus bringt das Gitterrohrsystem auf der Ladefläche auch gleich noch fünf große Zusatzscheinwerfer mit die für eine adäquate Ausleuchtung abseits befestigter Pisten sorgt. Und natürlich ist auch hier das LiftKit verbaut und darüber hinaus gleich noch ein Satz großer Offroad-Alufelgen in Kombination mit grobstolligen 35 Zoll Offroadreifen.

Und auch die Rückansicht hat sich geändert denn hier gibt es einen geänderten Stoßfänger mit eingelassenen LED-Leuchten und tiefschwarze Rückleuchten. Abgerundet wird das Projekt mit einer auffälligen Folierung rundum, einem schwarzen Kühlergrill und einer auf der Ladefläche angebrachten Rockford Fosgate Soundanlage. Mehr Details liegen uns zum Nissan Titan von Icon im Moment leider nicht vor. Sollten wir zeitnah noch Infos zu uns bisher unbekannten Änderungen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: ICON Vehicle Dynamics)

Das sind die Änderungen am Nissan Titan Platinum Reserve:

  • Stoßfänger aus Metall inklusive Zusatzleuchten, Rammschutzbügel und Seilwinde
  • Kotflügelverbreiterungen rundum
  • Trittbretter
  • Ladefläche mit seitlich angebrachter Verblendung und TITAN Schriftzug
  • Gitterrohrsystem auf der Ladefläche mit fünf großen Zusatzscheinwerfern & Rockford Fosgate Soundanlage
  • Lift-Kit zur Höherlegung
  • Satz Offroad-Alufelgen in Kombination mit grobstolligen 35 Zoll Offroad-Reifen
  • geänderten Stoßfänger hinten mit eingelassenen LED-Leuchten
  • tiefschwarze Rückleuchten
  • Folierung rundum
  • schwarzer Kühlergrill
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch getunte Nissan haben wir noch weitere, folgend ein kleiner Auszug:

Unübersehbar – Nissan R35 GT-R auf ZITO Wheels Felgen

Nissan GT-R50 in Kooperation mit Italdesign

Brutal tief – Nissan GT-R mit Airride & Forgiato Wheels

Nissan Navara Navy Limited Edition – by Carlex Design

Irrer Kübel – Nissan Juke Widebody auf Forgiato Wheels

Nissan GT-R (R35) Widebody auf 21×13,5 Zöllern

Nissan Titan ICON

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.
Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Mazda RX-7 (FC) Coupe mit Turbolader und 400 PS!
Es tauchen immer wieder neue Gerüchte auf, dass Mazda den legendären Wankelmotor...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert