2024 Nissan Z Heritage Edition: Eine Hommage an den Datsun 240Z

Die Nissan Z Heritage Edition ist eine in den USA erhältliche Sonderserie, die an den legendären Datsun 240Z erinnert. Der 240Z, gebaut von Nissan und erstmals 1969 auf der Tokyo Motor Show gezeigt, gilt als einer der schönsten Sportler seiner Zeit – sowohl in Japan als auch weltweit. Und mit der neuen Heritage Edition des aktuellen Nissan Z, die zum Modelljahr 2024 gehört, zollt Nissan dem Urvater der Sportwagenreihe Tribut, fast genau 55 Jahre nach dessen Debüt. Die auffälligste Hommage an den 240Z ist die schrille Lackierung in „New Sight Orange“, die sofort ins Auge fällt.

2024 Nissan Z Heritage Edition

Die Farbwahl erinnert stark an den legendären Look des alten Datsun 240Z. Und ergänzt wird das Design durch schwarze Streifen auf der Motorhaube, dem Dach, den Flanken und der Heckklappe, die für einen coolen Kontrast sorgen. Spezielle Grafiken umrahmen zudem die Z-Embleme an den hinteren Scheiben und verleihen dem Japaner eine besondere Note. Die Heritage Edition unterscheidet sich von der Serie aber auch durch eine geänderte Frontpartie. Die Kühleinlässe sind jetzt nämlich durch einen horizontalen Steg in der Schürze optisch getrennt. Weiter sind die Kotflügel vorn und hinten ein wenig verbreitert, was dem Z eine fettere Optik verleiht.

Und in den Kotflügeln stecken schwarze 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, die die Optik abrunden. Technisch basiert die Heritage Edition auf der Performance-Variante des Z. Unter der Haube arbeitet der 406 PS starke Dreiliter-V6-BiTurbo-Benziner, der mit einem mechanischen Sperrdifferenzial, Performance-Bremsen mit roten Sätteln und weiteren sportlichen Details gesegnet ist. Und die Kunden können sogar zwischen einem manuellen Sechsgang-Getriebe und einer Neungang-Automatik wählen. Die Nissan Z Heritage Edition wird im Sommer bei den nordamerikanischen Händlern verfügbar sein und kostet mindestens 59.135 Dollar, was derzeit etwa 55.200 EUR entspricht.

erwartungsgemäß kein Schnäppchen

Der Preis liegt allerdings mehr als 6.000 Dollar über dem von einem normalen Nissan Z Performance. Für den Aufpreis gibts „nur“ die Sonderlackierung, einige Designelemente und eine neue Front. Über eine Limitierung ist zudem nichts bekannt, was den Sammlerstatus nicht unbedingt erleichtern dürfte. Fakt ist: Die Nissan Z Heritage Edition würdigt den Datsun 240Z aus 1969 und besticht durch ihre spezielle Lackierung und weitere Designmerkmale, während sie technisch auf der bekannten Performance-Variante basiert. Ob das den Preis rechtfertigt? Wir wissen es nicht.

weitere thematisch passende Beiträge

2024 Nissan GT-R als Skyline Edition & T-spec Takumi Edition

2025 Nissan GT-R: blaues Interieur für den (vielleicht) letzten Godzilla

2024 Nissan Z Heritage Edition: Eine Hommage an den Datsun 240Z
Bildnachweis / Quelle: Nissan
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Rotiform Alufelgen am Audi A5 S5 by Boden AutoHaus
Diesen schicken mattrot folierten Audi A5 in der S5 Variante kennen wir bereits. Mitte November...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert