Porsche baut Motoren für Singer Vehicle Design!

Lesezeit 3 Minuten

Vereinbarung unterschreiben Porsche baut Motoren für Singer Vehicle Design!

Die Speerspitze für sogenannte Restomods auf Basis von klassischen Porsche-Fahrzeugen stellt ganz klar der kalifornische Tuner Singer Vehicle Design. Und jetzt haben die Spezialisten luftgekühlter Neunelfer eine überraschende Zusammenarbeit direkt mit Porsche geschlossen. Darin wurde scheinbar vereinbart, dass die nordamerikanische Abteilung der Zuffenhausener in Zukunft Motoren für Singer bauen wird. Zuerst vermeldet hat das TopGear und auch Road and Track sowie Motor 1 haben schon darüber berichtet. Laut diesen Quellen soll Porsche Motorsport North America mit Sitz im Porsche Experience Center im kalifornischen Carson nun nach den Vorgaben von Singer spezielle Motoren fertigen. Und das überrascht uns. Denn einerseits gab es kürzlich erst einen kleinen Zwist zwischen Porsche und Singer aufgrund vom ACS 911 Restomod-All Terrain und andererseits hat Singer längst herausragende Kooperationspartner wie Williams Advanced Engineering aus Großbritannien für die Fertigung seiner Triebwerke am Start.

Porsche baut Motoren für Singer

Warum also baut der große deutsche Sportwagenhersteller Motoren für einen amerikanischen „Tuner“? Zuerst: Die Vereinbarung gilt scheinbar nicht für die Singer DLS Fahrzeuge. Doch alle anderen Einheiten werden wohl in Zukunft im Hauptquartier von Porsche Motorsport Nort Amerika gebaut. Und das heißt auch, das Porsche eine deutliche höhere Wertschätzung für die Arbeit von Singer an den Tag legt, als man bisher dachte. Untermauert wird das mit der Tatsache, dass die neuen Motoren sogar nach den Spezifikationen von Singer gefertigt werden. Dazu die folgende Aussage von Singer Vehicle Design:

„Die Charakteristika der Motoren – die ja das Herz eines jeden Singer Autos sind – werden weiterhin von Singers Spezifikation definiert“

Singer Porsche 911 Brooklyn Commission 4 Porsche baut Motoren für Singer Vehicle Design!

Laut unseren Infos soll sich die Zusammenarbeit zwischen Singer und Porsche nur auf Triebwerke beschränken. Neue Saugmotoren sind scheinbar ein Teil vom Plan. Und schon länger gibt es im Netz Gerüchte, dass Singer auch bald einen aufgeladenen Elfer bauen will. Ist das Turbo-Triebwerk der Kalifornier vielleicht mit in der Kooperation verankert? Und ist irgendwann auch eine elektrifizierte Singer-Variante denkbar? Auf Dauer wird wohl auch das zum Thema werden müssen. Infos dazu gibt es bisher nicht!

Singer ACS Porsche 911 Restomod All Terrain 12 Porsche baut Motoren für Singer Vehicle Design!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Darum ist dicke Winterbekleidung im Auto gefährlich!

dicke Winterbekleidung Auto gefaehrlich 2 e1641822910992 310x165 Porsche baut Motoren für Singer Vehicle Design!

EOBD – das europäische Pendant zur OBD-2!

Carly VW BMW Mercedes Co. OBD Adapter Test 2 310x165 Porsche baut Motoren für Singer Vehicle Design!

Häufige Ursachen für einen hohen Ölverbrauch vom Motor!

oelanzeige Oellampe leuchtet 310x165 Porsche baut Motoren für Singer Vehicle Design!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X