Freitag , 23. Juli 2021
Menu
Tipps

Puch

Die Puch-Werke wurden gegründet im Jahr 1899 von Johann Puch. Eine Fusion mit der Steyr-Werke AG führte zur Steyr-Daimler-Puch AG. Das Unternehmen Steyr-Daimler-Puch AG war viele Jahre ein überaus bedeutender Mischkonzern der eisenverarbeitenden Industrie. Zeitgleich war die Steyr-Daimler-Puch AG auch einer der größten Arbeitgeber in Österreich. Ab dem Jahr 1987 wurde das Unternehmen in zahlreiche heute eigenständige Teilkonzerne aufgeteilt. Das Unternehmen produzierte PKW, LKW, Busse, Panzerfahrzeuge, Traktoren und sogar Motorräder.  Ein bekanntes Fahrzeug war der Puch G. Er war baugleich mit dem Mercedes-Benz G, der auch in Graz gebaut wurde. Bekannte Steyr-Panzer sind der Schützenpanzer Saurer, der Kürassier, der Pandur oder der ASCOD-Ulan. Ab dem Jahr 1980 war die Steyr-Daimler-Puch AG sogar das drittgrößte Industrieunternehmen in Österreich mit etwa 17.000 Beschäftigten. Die verbleibende Steyr-Daimler-Puch Fahrzeugtechnik AG & Co. KG (SFT) aus Graz hat man dann im Jahr 2001 mit der Magna Europa AG zu Magna Steyr verschmolzen. Dazu hat man das Unternehmen als eigenständigen Teilkonzern von Magna International aufgestellt. Aktuell ist das Unternehmen als Service Technologies GmbH & Co OG tätig.