Freitag , 4. Dezember 2020
Tipps

Performmaster tunt den Mercedes A 45 AMG auf 410 PS

Lesezeit ca. < 1 Minute

Neuigkeiten von der Tuningschmiede Performmaster aus Plüderhausen in Deutschland. Die neuste Kreation die uns aus den heiligen Hallen von Performmaster begegnet ist ein modifizierter Mercedes A 45 AMG der es nach einer ordentlichen Kraftkur auf stolze 410 Ps bringt. Der Tuner schafft es somit den Brabus B45 um 10 PS zu übertreffen. Uns sind bereits ein paar Details zum Tuning am Mercedes A 45 AMG bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

(Fotos: Performmaster)

Das sind die uns bekannten Details zum Mercedes A 45 AMG:

  • PEC Tuning-Modul inklusive Garantie und Teilegutachten
  • Vmax-Grenze auf bis zu 320 km/h
  • für den A 45, CLA 45 und GLA 45 AMG erreicht das Modul ein Update der Serienleistung von 360 PS und 450 Nm auf 410 PS und 530 Nm
  • für den G 63, GL 63 sowie ML 63 AMG ist eine Leistungssteigerung von 557 PS und 720 Nm auf 645 PS und 850 Nm möglich
  • für den CLS 63, E 63 sowie den S 63 AMG sind sogar 702 PS und 1.000 Nm drin
  • auch für 4Matic-Varianten, S-Modelle sowie Fahrzeuge mit werkseitigem Performance-Paket.
  • Topspeed „45 AMG“ auf 280 km/h
  • Topspeed „63 AMG“ bis zu 320 km/h
  • unbekannte Tieferlegung
  • schwarze uns derzeit noch unbekannte Aluflelgen

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und euch darüber informieren.

Smava tuningblog Kredit Performmaster tunt den Mercedes A 45 AMG auf 410 PS

Weitere tuningblog Beiträge passend zum Thema


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.