Nardone Automotive Porsche 928 als Restomod!

de Deutsch

Nardone Automotive Porsche 928 Restomod 16

Obwohl der 928 als erster und bislang einziger Sportwagen zum „Auto des Jahres“ gewählt wurde, wurde er nie wirklich oft verkauft oder war gar heiß begehrt. Viele der damaligen 911-Besitzer fanden das Coupe mit Transaxle-Bauweise teils zu modern oder gar futuristisch. Das sorgte dafür, dass zwischen 1977 und 1995 nur gut 60.000 Exemplare entstanden und einen wirklichen Nachfolger hat Porsche nie wieder gebaut. Doch der 28er hat Jahrzehnte später eine kleine aber feine Fangemeinde aufgebaut. Und mit dazu gehört Thierry Nardone (38) aus Frankreich. Der Autoliebhaber pflegt seit Anbeginn eine tiefe Leidenschaft für den 928 und er hat sich nun sein ganz eigenes Exemplar auf die Beine gestellt. Und zwar mit Hilfe von seiner Firma Nardone Automotive und einer Reihe von Partnern. Dazu gehört auch das Studio BorromeodeSilva in Mailand sowie Podium Advanced Technologies in Pont St. Martin (AO). Sie haben auch den Lancia Delta Futurista und das „Safarista“ Rally Car zu verantworten.

Porsche 928 als Restomod

Und auch der 928 als Restomod ist ein absolutes Highlight und dürfte selbst bei Nostalgikern für Aufsehen sorgen. Denn die Grundoptik des 928 bleibt nahezu unverändert, wird aber, typisch Restomod, mit vielen modernen Details aufgewertet. Nardone Automotive nahm eine ganze Reihe von Änderungen am Porsche 928 vor, damit daraus ein ganz spezieller maßgeschneiderter GT wurde. Die auf den ersten Blick unveränderte Karosserie ist komplett neu und inklusive der verbreiterten Kotflügel besteht sie fast vollständig aus Verbundwerkstoffen. Dazu wurden die Front- und Heckleuchten (am Heck ist ein LED-Leuchtenband verbaut) mit hochmoderner LED-Technik bestückt und auch neue Felgen gab es. Und zwar geschmiedete 18 Zöller mit Michelin Pilot Sport 5-Reifen als Hommage an die alten 16-Zoll-„Manhole“-Rundlinge.

18 Zoll Alus mit Michelin Reifen

Nardone Automotive Porsche 928 Restomod 13

Doch damit nicht genug. Denn auch die Kabine hat man komplett überarbeitet. Sie ist etwa mit Foglizzo-Leder und Alcantara ausgestattet und dazu ist auch das moderne Porsche Classic Management System (PCCM) verbaut. Daran gekoppelt ist ein Luxus-HiFi-System und sogar auf Apple CarPlay muss der Nutzer nicht verzichten. Weiter gibt es eine neue digitale Tachoeinheit mit zentralem Drehzahlmesser und selbstverständlich ist auch etwas Carbon an Bord. Und unter der langen Haube? Da ist weiterhin der klassische V8-Saugmotor, allerdings mit einer Leistung von 400 PS, verbaut. Daran gekoppelt ist ein modernes Motorsteuergerät und anstelle vom alten 5-Gang-Schaltgetriebe setzt der Restomod-Umbau auf sechs Gänge in Kombination mit einem Sperrdifferenzial. Und selbstverständlich ist auch die Einzelradaufhängung an Doppelquerlenkern von damals angepasst.

weitere Fahrzeuge sollen folgen

Das (noch) Einzelstück bekam eine neu gestaltete Vorder- und Hinterachse und sogar eine aktiv gesteuerte elektronische Federung ist dabei. Dazu verstärkte man die Bremsen und ersetzt die alte Lenkung durch eine adaptive elektrische Servolenkung. Nachdem es den Restomod-928er auf der „Design Week“ in Mailand noch bis zum kommenden Sonntag zu sehen gibt, wird er danach auf dem Goodwood Festival of Speed vom 23. bis 26. Juni in England ausgestellt. Und jetzt die beste Nachricht: der 928 soll kein Unikat bleiben. Weitere Auslieferungen des 928 von Nardone Automotive sind für das Jahr 2024 geplant. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

weitere thematisch passende Beiträge

1991 Mercedes G-Klasse als 2022 250GD Wolf von EMC!

1991 Mercedes G Klasse Restomod EMC 1 310x165

Paul Stephens Restomod Porsche 911 als Singer Alternative?

Paul Stephens Restomod Porsche 911 29 1 E1654675062959 310x165

zu verkaufen: Ken Block’s 280 PS Porsche 911 Rallyefahrzeug!

Ken Blocks 280 PS Porsche 911 Rallyefahrzeug 7 310x165

1965 E-Type Roadster Restomod direkt von Jaguar!

1965 E Type Roadster Restomod Jaguar 5 310x165

Nardone Automotive Porsche 928 als Restomod!
Bildnachweis: Nardone Automotive
tuningblog.eu – zum Thema Klassiker-Tuning (Restomods, Elektromods & Co.) halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.