Montag , 26. Juni 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Tiefer Porsche Panamera Turbo auf 22 Zoll Vorsteiner Felgen

Porsche Panamera Turbo 22 Zoll Vorsteiner V FF 107 Tuning 14 Tiefer Porsche Panamera Turbo auf 22 Zoll Vorsteiner Felgen

Vor über einem Jahr haben wir Euch einen schicken blauen Porsche Panamera Turbo auf Vorsteiner V-201 Felgen in 20 Zoll präsentiert. Die Oberklasse Limousine hatte darüber hinaus eine Vorsteiner Carbon Frontlippe und einen Carbon Ducktail Heckspoiler erhalten und, in Verbindung mit einer dezenten Tieferlegung sah der Panamera durchaus stimmig und nicht mehr so plump wie das Serienfahrzeug aus. Und jetzt, gut ein Jahr später, hatte der Eigentümer scheinbar Lust das ganze auf die Spitze zu treiben. Er verpasste dazu dem Panamera einen neuen Radsatz der ebenfalls aus dem Hause Vorsteiner stammt, aber diesmal in den Dimensionen 22 Zoll verbaut wurde. Es handelt sich um den Typ V-FF 107 dessen glänzend schwarze Lackierung perfekt mit den gelb lackierten Bremssätteln harmoniert.

⬇ weiter unten auch auf einem schwarzen Panamera ⬇

Eine weitere Änderung ist die deutlich extremere Tieferlegung die zwar mit Sicherheit für weniger Fahrkomfort sorgen dürfte, optisch dafür aber um Welten besser ausschaut (meine Meinung :D). Auch kann man sich sicher sein dass aufgrund des langen Radstandes eine Menge Probleme auftreten werden sobald der Panamera eine Ausfahrt aus einer Tiefgarage usw. meistern soll. Dies alles tut der deutlich verbesserten Optik aber keinen Abbruch und in erster Linie sollte es ja auch darum gehen. Sollten wir noch mehr Informationen zu den Modifikationen am Panamera erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Bilder.

Was findest du den?
Strasse Wheels SV5 in 20 Zoll am Lamborghini Gallardo

Porsche Panamera Turbo 22 Zoll Vorsteiner V FF 107 Tuning 8 Tiefer Porsche Panamera Turbo auf 22 Zoll Vorsteiner Felgen

(Foto/s: Vorsteiner)

Das sind die Änderungen am Porsche Panamera Turbo:

  • Vorsteiner V-FF 107 Radsatz in 22 Zoll (glänzend schwarz lackiert)
  • gelb lackierte Bremssättel
  • Vorsteiner Carbon Frontlippe & Ducktail Heckspoiler
  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Was findest du den?
Icona Design - 950PS Vulcano kommt zur Pebble Beach Concours d'Elegance

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Vorsteiner haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

VF-E 402 Alufelgen am Vorsteiner BMW i8 mit V-RE Bodykit

VF E 402 Alufelgen Vorsteiner BMW i8 V RE Bodykit Tuning 11 1 e1473839972982 310x165 Tiefer Porsche Panamera Turbo auf 22 Zoll Vorsteiner Felgen

Porsche 991 GT3 RS auf Vorsteiner V-FE 203 Alufelgen in Silber

Porsche 991 GT3 RS Vorsteiner V FE 203 Alufelgen Tuning 1 1 e1472712507626 310x165 Tiefer Porsche Panamera Turbo auf 22 Zoll Vorsteiner Felgen

Vorsteiner V-FF 106 Felgen am limitierten BMW M4 F82 GTS

Vorsteiner V FF 106 Felgen BMW M4 F82 GTS Tuning 23 310x165 Tiefer Porsche Panamera Turbo auf 22 Zoll Vorsteiner Felgen

22 Zoll Vorsteiner V-FF 107 Felgen

eine etwas dezentere Alternative

Anfang Februar (2017) stellte Vorsteiner noch einen schwarzen Panamera auf seiner Seite online der ebenfalls einen Vorsteiner V-FF 107 Radsatz erhalten hat. Auch hier verbaute man die Räder in der Größe 22 Zoll (22×9.5 & 22×10.5) und auch diesmal besitzen sie eine glänzend schwarze Oberfläche. Das Fahrzeug wurde übrigens vom Tuner Boden AutoHaus auf die Beine gestellt und schaut im ganzen etwas dezenter aus als der blaue Panamera von oben.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

tuningblog.eu Gruppe Tiefer Porsche Panamera Turbo auf 22 Zoll Vorsteiner Felgen

Auch cool oder...?

Ford Mustang 4x4 Convertible 20er Jahre Look 1 310x165 Verrückt   Ford Mustang 4x4 Convertible im 20er Jahre Look

Verrückt – Ford Mustang 4×4 Convertible im 20er Jahre Look

Wir sind uns ziemlich sicher, soeben den verrücktesten Ford Mustang Umbau EVER gefunden zu haben! Und …

Roush Mustang GT vs. Porsche 911 Carrera 4 S 310x165 Video: 670PS Roush Mustang GT vs. Porsche 911 Carrera 4 S

Video: 670PS Roush Mustang GT vs. Porsche 911 Carrera 4 S

Achtung: Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier oder schaut was wir Euch am …

PD800RR V2 Widebody Kit Forgiato Wheels Tuning Range Rover Sport 1 310x165 PD800RR V2 Widebody Kit & Forgiatos am Range Rover Sport

PD800RR V2 Widebody-Kit & Forgiatos am Range Rover Sport

Wie auch wir ist der amerikanische Tuner Creative Bespoke scheinbar ein großer Fan von deutschen Unternehmen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.