Mittwoch , 24. Mai 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Prior Design PD600r Bodykit am Audi A6 C7 3.0-TDI Avant

Man könnte sagen das ist die „volle Dröhnung“ 🙂 Das Tuning-Team von Prior Design aus Kamp-Lintfort in Deutschland hat sich den erfolgreichen Audi A6 der aktuellen C7 Baureihe zur Brust genommen und verpasste diesem ein Widebody-Kit das es in sich hat. Optisch wirkt der A6 dank der auffälligen PD600R Front und Heckverbreiterungen derart bullig das der serienmäßige RS6 mit hoher Wahrscheinlichkeit dahinter verschwinden dürfte. Das komplette Programm beinhaltet natürlich deutlich mehr um dem ganzen einen harmonischen Look zu geben. Neben einer neuen Frontstoßstange, einem Frontspoiler, einer Heckstoßstange inklusive Diffusor und den passenden Seitenschwellern inklusive Seitenschwelleraufsätzen bekam der A6 am Heck noch einen Dachspoiler spendiert.

Prior Design PD600r Bodykit Audi A6 C7 3.0 TDI Avant Tuning 25 Prior Design PD600r Bodykit am Audi A6 C7 3.0 TDI Avant

Wo wir gerade beim Heck sind sollten wir noch erwähnen das die verbauten Endrohre nicht aus Zufall in der Optik denen des RS6 angepasst sind. Der Laie und selbst der Kenner dürfte besonders am Heck seine liebe Not haben einen Unterschied auszumachen. Das abgebildete Fahrzeug steht übrigens auf einem schicken Satz Vossen VPS-310 Alufelgen in schätzungsweise 21 Zoll und wurde darüber hinaus dezent tiefergelegt. Soweit wir wissen wurde dem 3 Liter Diesel auch zu einer Leistung von 400PS verholfen, genaueres ist uns dazu aber noch nicht bekannt. Die Jungs rund um das Team von Prior Design haben den A6 die Tage auf Ihrer Website veröffentlicht und wir müssen Ihn Euch natürlich unbedingt zeigen. Nach der Tuning-Kur die der A6 Avant über sich ergehen lassen durfte steht er nun deutlich breiter, auffälliger und auch dynamischer als die Serienversion da und ist für den Laien erst auf den zweiten Blick vom großen Bruder – dem RS6 – zu unterscheiden. Übrigens, einen großen Dank möchten wir an dieser Stelle an Janusz Schnura von JS carshoot aussprechen der uns überhaupt erst darauf hingewiesen hat das es kein RS6 – sondern ein Tdi – ist. Klar, ein Blick auf die Bremsanlage etc. hätte das Geheimnis bereits gelüftet aber auch wir sind manchmal scheinbar blind 😀

Was findest du den?
Renault Kadjar mit 35mm Sportfedern by H&R

Prior Design PD600r Bodykit Audi A6 C7 3.0 TDI Avant Tuning 22 Prior Design PD600r Bodykit am Audi A6 C7 3.0 TDI Avant

Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen aktuellen A6 C7 Avant zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist das Prior Design Widebody-Kit ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit! Ein kurzes Video findet Ihr übrigens HIER.

Was findest du den?
Kauernder Öko-Sportler - H&R VW Golf-E Tuning

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen Widebody Porsche Macan oder auch einen Bentley GTC von Prior Design sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: JS CarShoot – Photography)

Das sind die Details zum Prior Design PD600r Audi A6 C7 3.0-TDI Avant:

  • Prior Design PD600r Bodykit (PD600R Frontstoßstange, Frontspoiler, Heckstoßstange, Heckansatz/Diffusor, Seitenschweller, Seitenschwelleraufsatz, WB Frontverbreiterungen (3tlg), WB Heckverbreiterungen (3tlg), WB Heckverbreiterungenaufsatz, Dachspoiler)
  • Vossen VPS-310 Alufelgen (schätzungsweise 21 Zoll)
  • unbekannte Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk)
  • Leistungssteigerung auf ca. 400PS – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – Info steht noch aus)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage oder nur Endstücke in RS6 Optik
  • schwarzer Kühlergrill
  • mattgraue Folierung/Lackierung rundum
  • Audi Emblem am Heck entfernt

(Fotos: Prior Design)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMWCADILLACCHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIADAEWOODODGEFIATFORDHONDAHYUNDAIINFINITIISUZUJAGUARJEEPKIALANCIALANDROVERLEXUSMASERATIMAZDAMERCEDESMINIMITSUBISHINISSANOPELPEUGEOTPORSCHERENAULTSAABSEATSKODASMARTSUBARUSUZUKITATATOYOTAVAUXHALLVOLVOVW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

20 Zoll mbDesign KV1 Audi A5 Sportback Tuning 1 310x165 20 Zoll mbDesign KV1 Felgen am Audi A5 Sportback von TVW

20 Zoll mbDesign KV1 Felgen am Audi A5 Sportback von TVW

Mit dem neuen A5 und S5 Sportback debütierte auf der Mondial de l’Automobile in Paris der …

Audi Q7 4M Oxigin OX21 xXx Tuning 2017 8 310x165 Dicker Audi Q7 auf 11×23 Zoll Oxigin OX21 Felgen by xXx

Dicker Audi Q7 auf 11×23 Zoll Oxigin OX21 Felgen by xXx

Kürzlich erst haben wir über das elegante 4er Cabrio auf Oxigin 21 Oxflow Alu’s vom Tuner Reifen SCHO berichtet …

Audi TT 8N 1.8T Roadster Interieur Tuning Vilner 1 310x165 Audi TT (8N) 1.8T Roadster mit Interieur vom Tuner Vilner

Audi TT (8N) 1.8T Roadster mit Interieur vom Tuner Vilner

Erst einige Stunden ist es her da haben wir darüber philosophiert welche Möglichkeiten es gibt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.