Sonntag , 20. September 2020

Ohne Heckflügel – Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

Project 8 Touring Jaguar XE Tuning 2019 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Jaguar bietet ab sofort eine „zivile“ Variante des Jaguar XE SV Project 8 an. Wer sich mit der gewaltigen Optik des 600 PS-V8 Boliden nicht so ganz anfreunden konnte für den gibt es nun eine auf 15 Fahrzeuge limitierte „Touring Edition“. Die größte Änderung beim limitierten Exemplar befindet sich dabei am Heck. Der riesige verstellbare Carbon-Heckflügel des XE SV Project 8 ist verschwunden und an dieser Stelle sitzt nun eine fest am Kofferraumdeckel befestigte Spoilerlippe. Zwar erzeugt dieser nicht die 122 Kilogramm Abtrieb bei 300 km/h, von der Straße fliegen wird die Touring Edition deshalb aber auch nicht. Und auch vorn hat sich etwas getan. Die noch immer sehr auffällige Frontschürze erhält einen festen Splitter und geblieben ist glücklicherweise die mächtige Motorhaube sowie die großen Seitenschweller.

kleine Spoilerlippe statt großer Heckflügel

Project 8 Touring Jaguar XE 600 PS V8 Tuning 2019 3 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

Und auch unter der Motorhaube ist alles beim Alten. Die 600 PS des 5,0-Liter-V8-Kompressors Beschleunigung den XE weiterhin von 0 auf 100 km/h in 3,7 Sekunden und damit ist er genau auf dem Niveau des aerodynamisch nicht kastrierten Schwestermodells. Die Höchstgeschwindigkeit vom Project 8 Touring ist übrigens auf 300 km/h begrenzt. In Handarbeit werden die 15 Exemplare von Special Vehicle Operations (kurz SVO) im technischen Entwicklungscenter in Warwickshire gefertigt und bezüglich der Lackierungen kann man zwischen Valencia Orange, Velocity Blue, Corris Grey Satin und British Racing Green wählen. Sollten wir zeitnah noch mehr Infos zu weiteren Änderungen am XE Topmodell erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Project 8 Touring Jaguar XE 600 PS V8 Tuning 2019 2 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell umgebaute Jaguar? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

32 Zoll Azara Alufelgen am Jaguar F-Pace „Whips“

32 Zoll Azara Alufelgen am Jaguar F Pace Whips 310x165 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

Arden ergänzt sein Veredelungsprogramm für den Jaguar F-Type.

Arden AJ 23 SVR Tuning 14 310x165 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

Arden AJ 4 – die Jaguar Serie III XJ12 Legende lebt!

Arden AJ 4 die Jaguar Serie III XJ12 Legende lebt 310x165 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

Thronfolger Prinz Charles fährt Jaguar I-Pace

Jaguar I Pace Myscaesium blau Tuningblog 310x165 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

Nobles Rallyauto: Jaguar F-Type Roadster XK 120 Hommage

Jaguar F Type Roadster XK 120 Hommage Tuning 6 310x165 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

22 Zoll Vossen Wheels VFS-2 Felgen am Jaguar I-pace

22 Zoll Vossen Wheels VFS 2 Felgen Jaguar I pace Tuning 2 310x165 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

Touring-Edition in 15 Exemplaren

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8

youtube tuningblog.eu  Ohne Heckflügel   Project 8 Touring Jaguar XE mit 600 PS V8



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.