Samstag , 28. November 2020
Tipps

Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

Lesezeit ca. 4 Minuten

Project Panther Pony Tuning ARES Performance 2018 5 Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

Nun ist er offiziell! Das Team von Ares Performance (Ares Design) aus Modena hat die im Dezember angekündigte Neuauflage des De Tomaso Pantera als ARES Design ‚Project Panther‘ (Ares Design Panther ProgettoUno) der Weltöffentlichkeit vorgestellt und der neue Sportler könnte durchaus ein großer Erfolg werden. Das komplette Fahrzeug basiert auf einem aktuellen Lamborghini Huracán der allerdings optisch komplett an den De Tomaso Panther der siebziger Jahre angepasst wurde. Das Fahrzeug kommt dabei mit klassischen Klappscheinwerfern und, wie bereits in unserem letzten Beitrag erwähnt, wird er auch den 5,2-Liter-V10-Motor des Italieners bekommen.

⚠ Bilder eines Ares Panther aus 2019 ➡ klick

Project Panther Pony Tuning ARES Performance 2018 6 Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

Wir gehen davon aus, dass die serienmäßigen 610 PS & 560 NM Drehmoment durchaus noch ein klein wenig nach oben gepusht werden so das es das ‚Project Panther‘ auf ca. 640-660 PS bringen wird. Gegenüber dem Huracán soll der Panther gut 100 kg abspecken was in Verbindung mit der Mehrleistung dazu führt, dass er dem Lambo wohl problemlos davon fährt. Mit einem Preis von mindestens 615.000 € und einer Auslieferung im ersten Halbjahr 2019 wird wohl, wie nicht anders zu erwarten, nur eine kleine Elite Superreicher in den Genuss des Sportlers kommen.

Project Pony auf Ferrari GTC4 Lusso Basis

Neu sind dagegen die Informationen zu einem geplanten „Project Pony“ dessen Basis der sauteure Ferrari GTC4 Lusso sein soll und der die Optik des Ferrari 412i aus dem Jahr 1980 bekommt. Auch hier liegen nicht wirklich konkrete Informationen vor doch schon jetzt wissen wir, dass die komplette Karosserie aus Carbon sein soll und das Fahrzeug mit gut 875.000 $ nicht wirklich ein Schnäppchen ist. Dafür ist dann allerdings auch der traumhafte 6,3-Liter-V12-Motor des GTC4 Lusso mit mindestens 680 PS und Allradantrieb an Bord. Sollten wir weitere Details zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diese Story. Über das Update werdet Ihr informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

cb no thumbnail Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Foto/s: Ares Performance)

Details zum Ares Panther:

  • gebaut alls Hommage an den legendären De Tomaso Pantera der 1970er Jahre
  • Teil der Serie „Legends Reborn“ (auch der Ferrari 250 GTO zählt dazu)
  • Plattform (Lamborghini Huracan)
  • Kohlefaser-Karosserieteile
  • 20-Zoll und 21-Zoll Schmiedefelgen
  • LED-Rückleuchten
  • Klappscheinwerfer mit LED-Technik
  • Lamborghini 5,2-Liter-V10-Motor mit 640-660 PS und 560 NM (Hochdrehzahlmotor, neu abgestimmte Motorsteuerung, neue Abgasanlage)
  • Höchstgeschwindigkeit 325 km/h
  • Haldex-Allradsystem
  • Doppelkupplungsgetriebe
  • Brembo Bremsanlage mit Sechskolben-Keramikbremsen
  • Leergewicht 1.423 Kilogramm
  • Interieur vollständig auf Kundenwunsch angepasst
  • Preis ca. 615.000 Euro (Bauzeit ca. drei Monate)
cb facebook Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Tuner Ares Performance? Dann ist der folgende Auszug bestimmt genau das richtige oder?

Vision – ARES Performance Mercedes G63 AMG Concept

Mercedes G63 AMG Ares X Raid tuning 7 1 310x165 Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

Aston Martin Rapide S vom Tuner ARES Performance

11880519 380584468817662 2872776724290447700 n 310x165 Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

ARES Performance Tuning Bentley Continental GT Coupe

ARES Performance Bentley Continental 2 310x165 Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

 

Update

600 PS Ares Panther Lamborghini Huracan Tuning 10 Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

News vom 15.03.2019

Ganz aktuell gibt es neue Bilder des atemberaubenden Ares Panther der eine Nachbildung des legendären De Tomaso Pantera ist. Unzählige Kohlefaser-Karosserieteile, ein 12 cm längerer Radstand und geschmiedete 20-Zoll und 21-Zoll Felgen sowie coole LED-Rückleuchten begleiten den klassischen Look. Das Highlight sind aber in jedem Fall die Klappscheinwerfer mit LED-Technik. Aber seht selbst…

cb no thumbnail Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance

youtube tuningblog.eu  Offiziell: Project Panther & Pony vom Tuner ARES Performance



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.