Dienstag , 17. Oktober 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Monster – American Expedition Vehicles Prospector XL – Dodge Ram

your language tuningblog Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramde Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramen Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramfr Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramar Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramzh CN Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramnl Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramel Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramit Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Rampl Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Rampt Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramro Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Rames Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ramtr Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ram

Im April 2015 haben wir Euch den amerikanischen Tuner AEV (American Expedition Vehicles) vorgestellt und dazu den damals veredelten Dodge Ram Pickup auf Basis des 2500er oder optional dem 3500er. Nun gut ein 18 Monate später bringt das Team einen neuen Ram auf den Markt. Name des ganzen: American Expedition Vehicles Prospector XL! Und XL ist dabei ganz sicher nicht untertrieben. Die Basis für den Umbau ist der mächtige Dodge Ram Heavy Duty Pickup der durch eine neue Stahlfrontstoßstange mit Seilwinde und LED Zusatzleuchte einen deutlich bulligeren Auftritt bekommt. An den Seiten erkennt man sofort die großen Kotflügelverbreiterungen rundum die nicht nur zu Showzwecken angebracht wurden. Die Radkästen beherbergen in der 2016er Variante nämlich einen Satz riesiger 40 Zoll Offroad-Reifen auf schwarzen Katla Alufelgen. Doch nicht nur die Rad/Reifen-Kombination macht den Unterschied sondern auch die deutliche 3 Zoll Höherlegung die mittels Aluminium-Schraubenfedern erreicht wird.

American Expedition Vehicles Prospector XL Dodge Ram 2016 Tuning 3 Monster   American Expedition Vehicles Prospector XL   Dodge Ram

Die neu gewonnene Offroad-Performance unterstreicht der Ram duch seinen Lufteinlassschnorchel am Dach der eine extrem Wattiefe ermöglichen soll. Ein paar dezente Details wie eine Plakette im Innenraum inklusive Seriennummer sowie die neuen Kopfstützen mit eingesticktem Logo runden das mächtige Paket eindrucksvoll ab. Das Team von AEV (American Expedition Vehicles) hat den deutlich aufgeplusterten Ram die Tage veröffentlicht und wir freuen uns natürlich Euch die Bilder zeigen zu können. Nach der umfassenden Offroad-Tuning-Kur die der Dodge Ram Heavy Duty Pickup über sich ergehen lassen durfte steht er optisch nun definitiv deutlich bulliger und viel muskulöser als die Serienversion da. Wer also insgeheim schon länger den Gedanken hegt sich einen großen Dodge Ram Heavy Duty Pickup zu kaufen oder sogar schon glücklicher Besitzer ist für den ist AEV (American Expedition Vehicles) ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug individuell vom Serienmodell abzuheben.

Was die weiteren Änderungen an Optik oder auch Technik betrifft haben wir uns bemüht die wichtigsten Details in Erfahrung bringen zu können. Das was dabei raus gekommen ist haben wir wie immer im unteren Teil des Beitrages in einer kleinen Zusammenfassung für Euch aufgelistet. Wenn Ihr noch mehr Änderung entdeckt die uns entgangen sind dann nutzt doch bitte unsere Kommentar-Box und teilt sie uns mit, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Artikel.

Ps. Ihr habt gefallen an modifizierten Dodge Ram’s gefunden? Dann haben wir etwas für Euch, folgend ein paar Beispiele von Fahrzeugen die auf tuningblog bereits veröffentlicht wurden:

Was findest du den?
Sidneys Trip nach Japan! Tokyo Auto Salon 2015

Die komplette AEV Übersicht erhaltet Ihr beim Klick auf den Namen im Foto-Hinweis unter diesem Bild.

(Foto/s: AEV – American Expedition Vehicles)

Das sind die Details zum American Expedition Vehicles Prospector XL auf Basis des Dodge Ram

  • Name: AEV Prospector XL
  • Basis: Dodge Ram Heavy Duty Pickup
  • 40 Zoll Offroad-Reifen
  • deutliche Höherlegung (Drei-Zoll – Lift-Kit, Aluminium-Schraubenfedern zur Höherlegung von AEV & Bilstein abgestimmt)
  • neue Stahlfrontstoßstange mit Seilwinde und LED Zusatzleuchte
  • Kotflügelverbreiterungen rundum
  • Lufteinlass für den Motor am Dach
  • Plakette im Innenraum inklusive Seriennummer
  • Kopfstützen mit eingesticktem Logo
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Salta HD und Katla Kompletträder

Wir sind uns sicher das wir in den nächsten Wochen noch ein paar Informationen und ganz bestimmt auch neue Bilder und Videos erhalten werden. Sobald dies der Fall ist werden wir den Beitrag natürlich ergänzen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
Video: Donuts im Polizeiwagen? Lamborghini Gallardo Polizei-Auto macht´s möglich...

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

BMW M2 F87 Tuning Versus Performance 6 310x165 430PS & Racingtrimm   BMW M2 F87 von Versus Performance

430PS & Racingtrimm – BMW M2 F87 von Versus-Performance

Die Jungs vom Team Versus Performance (Marl, Nordrhein-Westfalen) haben in den letzten Monaten ein ganzes …

Honda Civic Type R Sportfedern HR Tuning 2 310x165 Dezent   Honda Civic Type R mit Sportfedern von H&R

Dezent – Honda Civic Type R mit Sportfedern von H&R

Nun ist er da, DER GTI Jäger aus Japan! Der brandneue Honda Civic Type R …

forgiato pink Lamborghini Aventador Tuning 1 310x165 Ohne Worte   Pink Lamborghini Aventador Widebody

Ohne Worte – Pink Lamborghini Aventador Widebody

Was soll man hier groß schreiben!? Die Bilder sagen wohl alles und, dass dieses Fahrzeug …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.