Freitag , 24. Mai 2024
Menu

PSI BMW M3 (G80) Projektfahrzeug für die SEMA 2021!

Lesezeit 3 Min.

Kürzlich aktualisiert am 20. Januar 2022 um 04:29 Uhr

PSI BMW M3 (G80) Projektfahrzeug für die SEMA 2021!

Die SEMA 2021 ist im vollen Gang und natürlich hat sich auch das Team von PSI (Precision Sport Industries) etwas für die große Autoshow einfallen lassen. Sie haben einen ganz besonderen G80 BMW M3 auf die Beine gestellt, der nicht nur schneller und leistungsfähiger als ein Serien-M3 ist, sondern sogar eine praktische Seite zeigt. Die Basis war ein Standard-BMW M3 (kein Competition) mit einem manuellen Sechsgang-Handschaltgetriebe. Das Fahrzeug bekam eine ganz spezielle Farbgebung von guardianwraps im „Isle of Man Green„, das mindestens so spektakulär ausschaut, wie das British Racing Green auf dem M3 von IND-Tuning, der übrigens auch auf der SEMA ausgestellt ist. In der Kabine zeigt sich der Münchner dagegen mit einem Interieur in Kyalami Orange. Das Resultat ist eine Farbkombination, die einfach umwerfend aussieht und ein Fahrzeug, das so konfiguriert wohl sehr selten ist.

PSI BMW M3 (G80) Projektfahrzeug

Doch die Highlights sind natürlich die Tuning-Parts. PSI verbaute beispielsweise in den Radkästen Rays GT090 Blast Black-Felgen im Format 20 × 11 Zoll an der Hinterachse und 20 × 10 Zoll vorn. Damit diese perfekt im Radkasten sitzen ist der M3 mittels Moton Gewindefahrwerk tiefergelegt und natürlich hat sich auch die Soundkulisse verändert.

Verbaut ist am Sechszylinder nämlich eine hochwertige Akrapovic Volltitan-Auspuffanlage mit Carbon-Endrohren in einem passenden Heckdiffusor, der natürlich auch aus Kohlefaser besteht. Doch im Hinblick auf die Änderungen war es das längst noch nicht gewesen. Der PSI BMW M3 bekam noch eine Vorsteiner Frontlippe und auch einen kleinen Heckspoiler sowie neue Seitenschweller. Soweit uns bekannt stammen alle Karosserieteile, abgesehen vom Akrapovic Heckdiffusor, aus dem Regal von Vorsteiner.

inklusive Dachbox in Wagenfarbe

PSI BMW M3 (G80) Projektfahrzeug für die SEMA 2021!

Das mehrfarbige Design im unteren Teil vom M3 ist übrigens vom Grafiker Jon Sibal Design erstellt. Und natürlich müssen wir auch die in Wagenfarbe gehaltene Thule-Dachbox noch erwähnen. Die sieht nicht nur toll aus, sondern verleiht dem Auto auch eine gewisse Praktikabilität. Nur zur exakten Leistung des M3 ist uns bisher leider nichts bekannt. Alles in allem sieht der PSI M3 aber definitiv fantastisch aus und er ist auf der SEMA 2021 sicher eines der Highlights. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen am Fahrzeug erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

das Vorsteiner VRS G8X Aero-Program für den M3 & M4:

  • das Vorsteiner- Kit wird u.a. auch von PSI verkauft
  • es besteht aus den folgenden Hauptkomponenten
    – VRS Aero-Carbon-Frontspoiler
    – VRS Aero-Carbon-Heckspoiler
    – VRS Aero-Carbon-Frontgrill
    – VRS Aero-ABS-Frontgrill

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Tuner PSI? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

Dezent nachgeschärft – PSI BMW M2 (F87) Competition

PSI BMW M3 (G80) Projektfahrzeug für die SEMA 2021!

BMW M3 F80 in Yas Marina Blau by Precision Sport Industries

PSI BMW M3 (G80) Projektfahrzeug für die SEMA 2021!

Feuriges Orange und VFF-103 Alu’s am BMW 435i by PSI

PSI BMW M3 (G80) Projektfahrzeug für die SEMA 2021!

PSI BMW M3 (G80) Projektfahrzeug!
Bildnachweis: PSI (Precision Sport Industries)

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert