Dienstag , 16. April 2024
Menu

PSI Tuning BMW M3 F80 – Edler Family-Sportler

Lesezeit < 1 Min.

Kürzlich aktualisiert am 21. August 2016 um 01:52 Uhr

Der Eigentümer von diesem mineralweißen BMW M3 F80 (Limousine) hat sich kurzer Hand seinen Wagen geschnappt und diesen zu den Jungs von PSI (Precision Sport Industries) gebracht um den M3 dort veredeln zu lassen. Ziel war ganz offensichtlich, ein eleganter und stilvoller M3, und keine Krawallbüchse. Der BMW M3 F80 erhielt vorn schwarze Nieren und an der Seite schwarze Kiemen sowie, auf dem Heckdeckel eine schwarz abgesetzte Spoilerlippe.

PSI Tuning BMW M3 F80 &#8211; Edler Family-Sportler

(Fotos: PSI – Precision Sport Industries)

Weiter wurde ein IND BMW key hole cover (Schlüssellochabdeckung) verbaut sowie ein paar F/R Blinker und ein in Schwarz-Glanz gehaltener Nummernschildrahmen. Am Stoßfänger verbaute PSI einen Carbon RKP Frontspoiler. Unter der Motorhaube wurde ein K&N Ansaugsystem installiert das für ein schönes Ansauggeräusch sorgen dürfte. Der Wagen wurde mittels KW Gewindefahrwerk tiefer gelegt und bekam rundum 15mm Distanzscheiben verpasst. Eine komplette Akrapovic Sportauspuffanlage mit Carbon Endstücken dürfte für einen deutlich präsenteren Sound sorgen. Eine Leistungssteigerung wurde am M3 bisher nicht durchgeführt.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert