Montag , 16. Dezember 2019

Radical Sportscars

Bei Radical handelt es sich um einen Automobilhersteller aus Peterborough, England. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und hat sich mittlerweile zur professionellen und anerkannten Sportwagenmarke gemausert. Nach eigenen Angaben wurden bereits über 2.000 Fahrzeuge entwickelt und hergestellt. Radical bietet aktuell drei Modelle von Sportwagen an. Beim Radical SR3 handelt es sich um einen Rennwagen der Superleichtbauweise, gleichzeitig ist es das erfolgreichste, da älteste, Modell des Unternehmens. Den SR3 sieht man bei der internationalen Autosportveranstaltung „Race of Champions“, welches seit 2004 ausgetragen wird und durch eine Vielzahl an Siege von Michael Schumacher in Deutschland bekannt wurde. Es existiert eine Version mit Straßenzulassung (SR3 SL) welche unter anderem auch im Fahrzeugtuning weiter in der Optik und Leistung verbessert werden kann. Der Nachfolger (SR8) wurde im Aussehen und der Leistung verbessert. Das aktuellste Modell ist der Radical RXC, den es auch als SL (Street Legal) Variante gibt. An der Leistung müssen Tuning-Fans nicht gerade feilen, da alle drei Modelle genug Power mitbringen, allerdings sind Lack und andere Kleinigkeiten durchaus veränderbar.