Dienstag , 21. Mai 2024
Menu

Ram Trucks

Seit 2009 gibt es den bekannten Dodge Ram (und alle anderen Trucks von Dodge) nicht mehr! Seither werden die Fahrzeuge unter der Eigenmarke „Ram Trucks“ oder kurz „Ram“ vertrieben. Die neue Marke wurde 2009 vom Automobilhersteller Fiat Chrysler Automobiles eingeführt und sie entstand aus dem Modellnamen des Dodge Ram. Er war das bis dato bekannteste Nutzfahrzeugmodell von Dodge. Die Neuausrichtung der Marken nach der Fusion von Chrysler mit dem Konzern Fiat soll ab sofort die Marke Dodge zu einer reinen Pkw-Marke werden lassen. Und Ram Trucks soll sich seither nur auf die Bedürfnisse „echter Truck-Kunden“ konzentrieren und nicht auf Interessenten, die sich einen Dodge Ram als Statussymbol kaufen. Seither fließen auch Erfahrungen ein, die Fiat bisher mit der eigenen Lkw-Produktion unter der Marke Iveco und der abgespaltenen Fiat Professional gesammelt hat. Das Resultat soll deutlich bessere Ergebnisse liefern die im Hinblick auf Design, Technik und den Vertrieb die Marke Ram Trucks nach vorn bringen.

Militem Magnum 700: Ram 1500 TRX als italienischer Luxus-Pickup!

In der Welt der High-End-Pickup gibt es einen neuen Star: den Militem Magnum 700. Das besondere Offroad-Fahrzeug überschreitet bewusst die Grenzen. Hergestellt in einer speziellen amerikanisch-technisch-italienischen Kooperation, spiegelt der Magnum 700 eine Philosophie wider, die keinen Raum für Kompromisse lässt. …

weiterlesen »

PaxPower zeigt „supercharged“ 2024 GM Full-Size Jackal SUVs!

Für alle Fans von großen GM SUVs, die sich mehr Kraft unter der Haube wünschen, hat der Tuner PaxPower jetzt eine Lösung parat. Der Spezialist für Leistungssteigerungen kündigte kürzlich den Start des neuen, supercharged Jackal SUV-Upgrades für den Chevrolet Tahoe …

weiterlesen »