Donnerstag , 20. Juni 2019

12.2 Mio. 775 tsd. 220 tsd. 6.5 tsd. 16.971

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

„Wider“ geht’s – Prior-Design Range Rover (L405) PDVR

Dein Feedback

Prior Design Range Rover L405 PDVR Widebody Tuning 2019 10 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

Nach dem Evoque und dem Sport hat Prior Design nun dem nächsten „Landi“ eine neue Optik verpasst. Und diesmal erwischte es den luxuriösen Range Rover L405 (VorFacelift)! Die vierte Generation des Range Rover ist mit knapp 5 m Länge und über 2 m Breite ab Werk bereits alles andere als dezent. Prior-Design puscht nun aber die Optik mittels Widebody-Kit aus einem Glasfaser-Dura-Flex Gemisch um ein Vielfaches. Das Bodykit nennt sich PDVR und besticht ganz besonders mit den gewaltigen Radlaufverbreiterungen. Am weiß lackierten Präsentationsfahrzeug fallen diese besonders auf, hier hat man sie nämlich in ein glänzendes Schwarz gehüllt. Damit setzt man einen markanten Kontrast, was allerdings durchaus Geschmackssache ist. Natürlich ist aber auch eine Lackierung in Wagenfarbe problemlos möglich. Verbunden werden die Verbreiterungen übrigens mittels passender Seitenschweller.

Prior-Design Range Rover (L405) PDVR

Prior Design Range Rover L405 PDVR Widebody Tuning 2019 1 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

Und auch die Schürzen hat man überarbeitet. Das Bauteil vorn kommt mit einem SVR ähnlichen Design, trägt dazu aber einen integrierten Frontspoiler und LED-Zusatzleuchten. Abgerundet wird der optische Auftritt vorn mittels schwarzen Kühlergrill mit markanter Doppelstrebe. Und auch hinten hat man einen neuen Stoßfänger kreiert. Dieser kommt im unteren Bereich mit einem sportlich aggressiven Diffusor der auf Wunsch rechts und links große trapezförmige Endrohre beherbergt. Beim aktuellen Fahrzeug sind die Aussparungen allerdings geschlossen was darauf deuten lässt, dass dieser Range mit Diesel-Triebwerk unterwegs ist. Passend zu den Verbreiterungen sind übrigens auch die Kiemen in den Kotflügeln, die Spiegelkappen, das Dach mit Spoiler und die A-B-C-Säulen in schwarz lackiert.

Thema Vorschlag
Continental GT Supersports mit Power vom Tuner Anderson

23 Zoll Schmiedefelgen von artFORM

Prior Design Range Rover L405 PDVR Widebody Tuning 2019 2 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

Darüber hinaus sind die „Land Rover“-Logos und auch die typischen Schriftzüge vorn und hinten entfernt. Dafür gab es noch einen riesigen Radsatz. Die verbreiterten Radhäuser schaffen Platz für gewaltige 23 Zoll Schmiedefelgen, und genauer handelt es sich um den Typ AF401 aus dem Regal von artFORM. Die Vielspeichen-Felge trägt ein bronzefarbenes Finish und in Kombination mit Continental-Reifen im Format 305/30 R23 füllen sie die Radkästen im Format 11 x 23 Zoll (rundum) artgerecht aus. Und passend dazu durfte natürlich auch eine Tieferlegung nicht fehlen. Hier entschied sich Prior-Design für den Verbau von H&R Komponenten und rundet damit den optischen Auftritt ab. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Prior Design Range Rover L405 PDVR Widebody Tuning 2019 9 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

(Foto/s: Prior Design)

Das sind die Details zum Range Rover Sport:

  • Prior Design PDVR Widebody Aerodynamik-Kit (passt an Range Rover L405 Modelle [2012+] inkl. TDV6, SDV6, SDV8, SVAutobiography Dynamic)
    – Frontstoßstange
    – Seitenschweller
    – Widebody Front und Heckverbreiterung
    – Heckstoßstange
    – Dachspoiler
  • glänzend schwarz lackierte Radlaufverbreiterungen, Kiemen in den Kotflügeln, Spiegelkappen, Dach mit Spoiler, A-B-C-Säulen in schwarz lackiert
  • neuer Kühlergrill mit Doppelstrebe
  • Land Rover“-Logo und Schriftzüge vorn und hinten entfernt
  • 23 Zoll Schmiedefelgen (Typ AF401 von artFORM, Vielspeichen-Felge mit bronzefarbenen Finish, 11 x 23 Zoll)
  • Bereifung Continental (305/30 R23)
  • Tieferlegung (H&R Sportfahrwerk – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Thema Vorschlag
Grigio Medio Ferrari LaFerrari auf Bespoke Vossen Wheels

Prior Design Range Rover L405 PDVR Widebody Tuning 2019 7 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner Prior Design haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

Mercedes X-Klasse Widebody by PRIOR-DESIGN

Mercedes X Klasse Widebody 2017 Tuning PRIOR DESIGN 10 310x165 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

BMW E63 / E64 mit 2 x Prior Design Bodykit

6COUPE4M Aerodynamik Kit BMW E63 E64 Tuning 4 310x165 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

Mega geil – McLaren 570S mit Prior Design PD1 Bodykit

Camouflage McLaren 570S 2018 Prior Design PD1 Bodykit 5 310x165 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

PRIOR-DESIGN PDXR Widebody Bentley Bentayga

PRIOR DESIGN PDXR Widebody Bentley Bentayga Tuning 2018 9 310x165 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

Perfekt – Widebody PD600 Porsche Cayenne auf 22 Zoll

Widebody PD600 Porsche Cayenne 92A Tuning 22 Zoll 5 310x165 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

Neues Prior Design PD800WB Bodykit für den Audi R8 4S

Prior Design PD800WB Bodykit Audi R8 4S 2017 Tuning 11 310x165 Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

Prior-Design Range Rover (L405) PDVR

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Wider geht’s Prior Design Range Rover (L405) PDVR

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

1016 Industries Bodykit Lamborghini Aventador S Tuning 63 310x165 1016 Industries Bodykit am Lamborghini Aventador S

1016 Industries Bodykit am Lamborghini Aventador S

1016 Industries Bodykit am Lamborghini Aventador S5 von 1 vote[s] Der amerikanische Tuner Creative Bespoke …

Restomod 1949 FORD F1 Tuning 29 310x165 Traumzustand Restomod 1949 FORD F1 by Creative Bespoke

Traumzustand – Restomod 1949 FORD F1 by Creative Bespoke

Traumzustand – Restomod 1949 FORD F1 by Creative Bespoke5 von 1 vote[s] Auf der Homepage …

RaceChip Porsche Panamera Turbo 2019 310x165 Video: 650 PS im RaceChip Porsche Panamera Turbo 2019

Video: 650 PS im RaceChip Porsche Panamera Turbo 2019

Video: 650 PS im RaceChip Porsche Panamera Turbo 20195 von 1 vote[s] Das Team der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.