„Orange Beast“ – 761 PS Renntech Mercedes-AMG GT R

de Deutsch

Orange Beast Renntech Mercedes AMG GT R Tuning 7

Wenn wir Euch jetzt erzählen das wir vom Tuner RENNtech einen Mercedes AMG GT entdeckt haben werden, besonders unsere regelmäßigen Leser, denken „ja und?“! Verständlich denn bisher gab es schon den einen oder anderen GT des amerikanischen Traditionstuners zu bestaunen. Doch nun kommt etwas völlig anderes das sogar den Solarbeam lackierten GT S aus Mitte Juli diesen Jahres in den Schatten stellt. RENNtech veröffentlichte auf seiner Website das „Orange Beast“ auf Basis eines Mercedes AMG GT R.

Orange Beast Renntech Mercedes AMG GT R Tuning 8

Seit März diesen Jahres ist das 585 PS starke Topmodell bekanntlich lieferbar. Mit einem Preis von mindestens 165.410 € allerdings erwartungsgemäß alles andere als günstig. Und genau dieses „R“ Topmodell war die Basis für ein phänomenales Fahrzeug das dank RENNtech mit 772 PS in einer anderen Liga spielt. Schon Mercedes hat im GT R größere Turbolader verbaut doch diese sind für RENNtech scheinbar noch immer nicht genug.

Mercedes AMG GT R Orange Beast 761 PS Renntech 1

Mittels hauseigenem Chiptuning, Sportluftfilter, Upgrade-Turbolader der Stufe II und weiteren Details wie einer brüllenden Sportauspuffanlage schickt der 4.0L V8 BiTurbo nun atemberaubende 772 PS & 857 Newtonmeter Drehmoment an die serienmäßigen OEM Michelin Cup Sport 2 Reifen. So gerüstet geht es in nur 3 Sekunden auf 100 km/h und die Viertelmeile ist bereits nach 10,7 Sekunden absolviert, und das mit einer Höchstgeschwindigkeit von 136 Meilen/h.

Mercedes AMG GT R Orange Beast 761 PS Renntech 6

Keine Informationen liegen uns aktuell zur mega auffälligen Folierung oder Lackierung vor. Fakt ist, dass dieser knallig orange Farbton nicht ab Werk für den GT R erhältlich ist und somit nachträglich aufgebracht wurde. Wir gehen davon aus, dass es sich um eine klassische Folie handelt denn heutzutage spricht eigentlich kaum noch etwas dafür ein Fahrzeug komplett und dauerhaft umzulackieren. Leider sind wir bisher auch noch nicht darüber informiert was der komplette Umbau kosten soll.

Orange Beast Renntech Mercedes AMG GT R Tuning 6

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird der GT R aber in diesem Zustand an der 200.000 € Marke kratzen. Viel mehr gibt es aufgrund der wenigen Informationen deshalb auch nicht zu sagen so das wir es bei den Bildern und dem Video belassen. Sollten wir neue Details zu den Änderungen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: RENNtech)

Das sind die Änderungen am Mercedes-AMG GT R:

  • Name: „Orange Beast“ auf Basis eines Mercedes AMG GT R
  • Leistungssteigerung mittels Chiptuning, Sportluftfilter, Upgrade-Turbolader der Stufe II, Sportauspuffanlage usw. auf 772 PS & 857 Newtonmeter
  • 3 Sekunden auf 100 km/h
  • Viertelmeile: 10,7 Sekunden (Speed 136 Meilen/h)
  • Folierung oder Lackierung im knalligen orange
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum

Orange Beast Renntech Mercedes AMG GT R Tuning 1

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von RENNtech haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Mehr Druck – Mercedes-Benz G500 4×4² von RENNtech

Mercedes Benz G500 4x4² RENNtech Tuning 7 310x165 Mehr Druck Mercedes Benz G500 4x4² von RENNtech

852PS & 1.290NM im RENNtech Mercedes GLE63 AMG

RENNtech Mercedes GLE63 AMG W166 Tuning 22 310x165 852PS & 1.290NM im RENNtech Mercedes GLE63 AMG

Luxus-Laster – RENNtech Mercedes V-Klasse Werkstattwagen

Mercedes Metris Toolbox Concept Tuning RENNtech 2017 11 310x165 Luxus Laster RENNtech Mercedes V Klasse Werkstattwagen

irre Farbe und irre Leistung

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.