Sonntag , 18. April 2021
Tipps

Renovatio SL – verrücktes SLK Selfmade Projekt!

Lesezeit ca. 6 Minuten

Mercedes SLK R170 Renovatio SL300 Einzelstueck Everytimer Retrocar Tuning Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

Fotos by Mario Piehl

Renovatio SL heißt ein Fahrzeugumbau, der nostalgische Gefühle aufkommen lässt. Bei dem umgebauten Fahrzeug handelt es sich um einen Mercedes SLK aus den 2000er-Jahren auf Basis vom Modell R 170. Der Mercedes SLK wurde in einem aufsehenerregenden Projekt zu einem RenovatioSL Flügeltürer umgebaut. Aus einem Fahrzeug der 2000er-Jahre wurde also ein aufregender Flügeltürer aus den 50ern.

Renovatio SL – interessante Geschichte

Der Renovatio SL stellt eine Gemeinschaftsarbeit von Vater und Sohn dar. Mario Piehl ist ein ehemaliger Rennfahrer und musste schon schwere Schicksalsschläge erleben. Er baute mit seinem Vater auch sein erstes Rennboot und verwirklichte mit dem Renovatio ein großes, für ihn sehr bedeutendes Projekt. Im Jahr 2008 führte ein Motorboot-Unfall dazu, dass er seine Karriere als Rennfahrer aufgeben musste. Der Unfall hatte leider schwerwiegende gesundheitliche Konsequenzen.

Mercedes SLK R170 Renovatio SL300 Einzelstueck Everytimer Retrocar Tuning11 Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

Zu den negativen Begleiterscheinungen gehörten beispielsweise Epilepsie und Konzentrationsschwierigkeiten. In der Folge konnte er nicht wie gewohnt weiterarbeiten und dennoch blieb er der Liebe zum Rennsport verbunden. Die Story dazu gibt es im GRIP-Video am Ende vom Beitrag. Mario Piehl wollte nach dem Unfall ein neues Betätigungsfeld erkunden und die Autoformen der 50er-Jahre miteinbeziehen.

Renovatio SL – eigene Ideen verwirklichen

Mario Piehl kannte den Bau von Rennverkleidungen schon aus dem Boot-Bereich. Die Arbeit mit Glasfaser,Carbon, Epoxid und Polyester war ihm vertraut. Es sollte aber kein Fahrzeug einfach nachgebaut werden. Eigene Ideen zu verwirklichen, das war das Ziel und der Renovatio sollte das Projekt der Wahl werden. Als Umbaufahrzeug wurde, wie eingangs bereits angesprochen, ein Mercedes SLK genutzt. Das Auto stammte aus der 170er-Baureihe und sollte die Basis für den Renovatio SL werden. Nach vielen Diskussionen und Versuchen kamen Mario und sein Vater dem gewünschten Umbau näher. Es mussten viele Arbeitsschritte durchgeführt werden, um dem Ziel näherzukommen. Bestimmte Bauteile mussten von anderen Firmen als absolute Einzelstücke und mit viel Kleinstarbeit produziert werden. Weitere Bauteile konnten aber auch von Mario und seinem Vater angefertigt werden.

cb no thumbnail Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Renovatio SL – sportliche Vergangenheit inspiriert

Die sportliche Vergangenheit von Mario Piehl hat ihn selbst inspiriert Tradition mit Moderne zu verbinden. Die traditionellen Fahrzeuge, die aus dem Automobilsport bekannt sind, sollten mit moderner Technik kombiniert werden. Mario und sein Vater wollten mit dem Fahrzeugumbau die moderne Technik und das moderne Fahrgefühl in einer 50er-Jahre-Optik erleben. Die sportliche Vergangenheit von Mario legte auch den Grundstein für den Fahrzeugnamen „RENOVATIO“. Der Umbau des Mercedes SLK war für Mario eine Art Therapie und ermöglichte zudem die Zusammenarbeit mit seinem Vater. Das schöne Projekt von Vater und Sohn führte zu einem interessanten Fahrzeug und bringt seither allen Beteiligten und auch unzähligen außenstehenden (uns inbegriffen) viel Freude. Leider lässt es Marios Gesundheit nicht zu, solche Arbeiten dauerhaft und kontinuierlich durchzuführen.

Mercedes SLK R170 Renovatio SL300 Einzelstueck Everytimer Retrocar Tuning 18 Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

Renovatio SL – ein Herzensprojekt

„Renovatio“ ist auch der Begriff, der als Schriftzug am Fahrzeug angebracht ist. Der Name des Herzensprojekts sollte für Vater und Sohn zu sehen sein. Es wurde viel Herzblut und Qualität in das Fahrzeug gesteckt. Mario hofft, dem Hersteller Mercedes einen würdigen Rahmen gegeben zu haben. Der Stern ist erhalten geblieben, um auf die Fahrzeugbasis hinzuweisen. Das umgebaute Fahrzeug wurde geprüft und letztendlich sogar für die Straße zugelassen. Es wurden die Typennummern des Mercedes SLK R170 angegeben. Verzeichnet ist zudem „Piehl-Boot-Racing since 1980“ als Karosseriehersteller.

„Ein Helm kann Leben retten“

Mario Piehl plädiert für das Tragen von Helmen. Egal, ob Inlinerfahren, E-Scooter-Ausflüge, Rennbootfahrten, Motorradfahrten oder irgendwelche andere Fahrten, die mit gefährlichen Fahrzeugen jenseits vom Schritttempo stattfinden, ein Helm sollte stets getragen werden. Und wir sehen das genauso! Ein Unfall kann schon bei der kürzesten Probefahrt passieren. Eine ungünstige Situation, die man noch nicht einmal selbst verschulden muss, und schon kann es vielleicht für immer zu spät sein. Neben Mario Piehl ist natürlich auch der Formel 1 Weltmeister Michael Schumacher ein gutes Beispiel dafür, was alles passieren kann. Ohne einen Helm wäre der siebenfache Weltmeister vielleicht nicht mehr am Leben.

Dazu Mario: Passt auf euren Kopf auf! Ob Fahrrad, E-Scooter, Inliner oder Skateboard setzt einen Helm auf, auch wenn die Runde, die ihr dreht, noch so kurz ist! Und lasst uns gemeinsam mit der ZNS Hannelore Kohl Stiftung helfen gutes für Menschen mit dem Handicap Schädel Hirn Trauma zu bewirken. Und die Helmpflicht gilt natürlich unbedingt auch für Kinder.

Mercedes SLK R170 Renovatio SL300 Einzelstueck Everytimer Retrocar Tuning 9 Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

Renovatio SL – ein Retrocar

Das Fahrzeug Renovatio SL kann als Retrocar verstanden werden und steht für eine Gemeinschaftsproduktion von Vater und Sohn. Das Retrocar hat es bereits oft in die Presse geschafft und es sind auch mehrer Online-Videos zu finden. Einige haben wir hier eingebettet und weitere werden wohl noch folgen. Das Projekt wurde von Vater und Sohn in einem Zeitraum von fünf Jahren gebaut. Der Umbau des Mercedes SLK R170 zum Renovatio SL war also ein Langzeitprojekt, dass im Laufe der Zeit für Aufsehen gesorgt hat. Egal, wie man zu Retrofahrzeugen steht, ein interessantes Projekt ist es auf jeden Fall. Und als Botschafter für das Thema Helmpflicht in jedem Fall ein überaus gelungenes Einzelstück.

cb no thumbnail Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Umbau 230 SLK auf PR (Piehl- Racing) Custom Streetrod (angel. 54` Gullwing USA)

  • Basisfahrzeug: R170 SLK 230 Kompressor Bj 1999 Facelift (letzte Generation 6-Gang manuel) 197 HP
  • Nach Zerlegung des Grundfahrzeuges erfolgte die Anfertigung der Gitterrohrkonstruktion zur zusätzlichen Versteifung der Karosserie im Bereich Türeinstieg, A-Säule, B-Säule sowie Front.- und Heckpartie. Auflagepunkte für die neue Karosserie herstellen danach wurde die neue Außenhaut mit der Grundplattform wieder im Schwellerbereich sowie Front und Heckpartie fest verbunden.
  • Neuteile zur Eintragung:
    7 mm GFK Eigenbaukarosserie (Piehl-Boot-Racing) mit Flügeltüren
    Türaufhängung erfolgt durch V2A Edelstahl Dachverstärkung im Dachbereich
  • Fahrzeugmaße nach Änderung: Länge: 4300 mm, Breite: 1790 mm, Höhe: 1290 mm
  • Verglasung des Fahrzeuges auf Sonderanfertigung der Fa. Nord Glass:
    – Frontscheibe: KFZ Sicherheitsglas mit Prüfzeichen
    – Heckscheibe: KFZ Sicherheitsglas mit Prüfzeichen
    – Dreieckfenster hinten links und rechts mit Prüfzeichen
    – Verglasung der Fahrer und Beifahrertür erfolgt mit Makrolon
    – Rennglasscheiben inkl. Schiebefenster mit Prüfzeichen
    – alle Scheiben sind Fachgerecht nach aktuellem Stand im Fahrzeug verklebt und mit einem Ziergummi versehen
  • Beleuchtung vorn:
    – Frontscheinwerfer: Fa. Nolden Bi-LED mit elektr.
    – Leuchtweitenregulierung mit Prüfzeichen
    – Blinker vorn: Fa. Hella in Kombination mit Power LED Leuchteinheit 12V 1,5W mit Prüfzeichen
  • Beleuchtung hinten:
    – original Rücklichtabdeckung inkl. Bremslichtfunktion und Blinker 1x li. & 1x re. in Kombination mit Power LED Leuchteinheit (12V 1,2W /1,5W mit Prüfzeichen)
    – 3. Bremsleuchte mit LED im Dach (Luftschlitz) mit Prüfzeichen
    – LED Kombi Rückfahrlicht inkl. Nebelschlussleuchte Fa. Hella Sonderanfertigung mit Prüfzeichen
    – Kennzeichenbeleuchtung Fa. Hella mit Prüfzeichen
  • Fahrwerk:
    – Bilstein B16 Gewindefahrwerk mit separater Zug./ Druckstufeneinstellung
  • Rad/Reifen Kombination:
    – Felgen Fa. Z-Performance
    – vorn: 8,5×19 ET45, Reifen: Falken 225/35R19
    – hinten: 9,5×19 ET45, Reifen: Falken 255/30R19
  • Spurverbreiterung Vorderachse:
    – 20 mm pro Seite Fa. H&R
  • Spurverbreiterung Hinterachse:
    –  20 mm pro Seite Fa. H&R
  • Austragung Beifahrerairbag
  • aktuelle Fahrzeugausstattung:
    Klima, Sitzheizung, Servo, ESP, Tempomat, 3Punkt Gurt mit Gurtstraffer, Fahrer Airbag, Radio/CD,
  • Echtlederausstattung mit doppelten Ziernähten im Armaturenbrett und Konsolenbereich
    Tür Designelemente: Echtleder Bi-color Handgeflochten
    Fahrer./Beifahrersitz: Echtleder mit doppelten Ziernähten und Karo- Abnäher im Rücken und Sitzbereich

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Tuning-Klassiker Rubrik? Dann ist der folgende Auszug getunter Young- und Oldtimer sicher genau das Richtige zum Stöbern.

Welcome back – Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 Rote Sau!

Mercedes Benz 300 SEL 6.3 Rote Sau Arthur Bechtel Classic Motors 1 310x165 Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

1969er Chevrolet C10 Restomod mit modernem LS-V8!

1969er Chevrolet C10 Restomod Header 310x165 Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

BMW 2002 Restomod mit S55-Turbobenziner und Widebody!

BMW 2002 Restomod S55 Turbobenziner Widebody Tuning Header 310x165 Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

Mercedes SLK R170 Renovatio SL Einzelstück

Mercedes SLK R170 Renovatio SL300 Einzelstueck Everytimer Retrocar Tuning 21 Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Renovatio SL   verrücktes SLK Selfmade Projekt!





Weitere interessante Themen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.