Modernes Klassiker-Upgrade: Legacy Overland V8-Restomod Range Rover!

Das Team von Legacy Overland hat sich auf das Restaurieren und Tunen vom alten Toyota Land Cruiser, dem Range Rover und der Mercedes-Benz G-Klasse spezialisiert. Und eines der letzten Projekte (Project Bedford), ein Restomod Range Rover, ist auf den ersten Blick eher unscheinbar, unter der Haube rockt der „Oldi“ aber so richtig. Denn im Bug des Range werkelt ein brandneuer LS3-6,2-Liter-V8, der in Kombination mit einem Automatikgetriebe (6-Gang) und einem neu aufgebauten Verteilergetriebe für starke 420 PS sorgt. Die Leistungssteigerung ändert natürlich das komplette Fahrverhalten des Range (zum positiven), egal ob auf der Straße oder im Gelände.

Restomod Range Rover

Und äußerlich wurde der zwar durchaus umfangreich überarbeitet, der Laie sieht das aber erst auf den zweiten Blick. Sämtliche Schadstellen aus der Vergangenheit sind beseitigt und die Lackierung in Tuscan Blue verleiht dem SUV einen zeitlosen Charme. Ergänzt wird das Upgrade durch 16-Zoll Rostyle Stahlfelgen, die pulverbeschichtet sind, sowie eine Rostschutzbehandlung vom Fahrgestell, um die Langlebigkeit des Offroaders zu gewährleisten. Und innen? Da besticht er durch eine speziell angepasste Palomino-Lederausstattung, ergänzt durch schokoladenbraunen Shag-Teppich und einen neuen Dachhimmel.

Und für mehr Komfort sorgt ein Blaupunkt-Autoradio mit Bluetooth, mit neuen Lautsprechern und einem verbesserten Subwoofer. Ferner wurde seitens Legacy eine Geräuschdämmung verbaut, die die Klangkulisse in der Kabine deutlich reduzieren soll. Restomods wie dieser erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da sie das Beste aus alten und neuen Zeiten vereinen. Der Restomod Range Rover von Legacy Overland ist in unseren Augen nicht nur eine Hommage an die Vergangenheit, sondern auch ein Statement für die Zukunft klassischer Automobile.

weitere thematisch passende Beiträge

Noch mehr Klassiker-News und mehr getunte Young- und Oldtimer gibt es in unserer Tuning-Klassiker Rubrik.

Unter Strom: Electrogenic macht den DeLorean DMC-12 zum EV

2024 DMC 190e AMG Evolution Extrem: Meisterwerk des Restomoddings

Modernes Klassiker-Upgrade: Legacy Overland’s Restomod Range Rover
Bildnachweis / Quelle: Legacy Overland
tuningblog.eu – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Video: Audi TT RS – 480PS & 640NM – 0-200km/h in 10,4Sek.
Soeben haben wir ein Video auf dem Kanal von „40 Perform“ gefunden. Wie...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert