Donnerstag , 14. Dezember 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

RevoZport Mercedes ML63 AMG als „Resonance ML“

Keinesfalls „Neu“ aber noch immer hoch interessant und auf tuningblog.eu bisher noch nicht wirklich in Erscheinung getreten möchte Ich Euch heute eine von RevoZport veredelte Mercedes ML-Klasse vorstellen die mit dem Zunamen „Resonance ML“ und 600PS noch immer mächtig Eindruck macht. Die Jungs rund um das RevoZport-Team haben das fertige Projekt bereits 2012 veröffentlicht und lieferten schon damals eine optisch schicke und auch leistungsmäßig interessante Alternative zum 620PS starken Brabus Mercedes-Benz ML 63 AMG. Für das Tuning hielt wie bei Brabus auch bei RevoZport ein Mercedes-Benz ML63 AMG W166 als Basis-Fahrzeug her. Nach der Tuning-Kur die der ML über sich ergehen lassen durfte steht er optisch deutlich spannender, individueller und auch dynamischer als die Serienversion da und lässt auch 4 Jahre später Dank seiner 600PS einen aktuellen BMW x5M nicht so ohne weiteres vorbei. Wer in Zukunft den Gedanken hegt sich einen ML63 AMG zu kaufen oder bereits einen besitzt für den ist RevoZport ganz sicher ein interessanter Anlaufpunkt wenn es darum geht das Fahrzeug vom Serienmodell abzuheben. Was die vorgenommenen Änderungen an der Optik oder auch der Technik betrifft so haben wir schon die ersten Details in Erfahrung bringen können. Das was wir wissen haben wir wie üblich weiter unten in einer Zusammenfassung aufgelistet. Wenn Ihr noch weitere Änderung entdeckt die wir nicht aufgeführt haben so verwendet einfach die Kommentar-Box und teilt sie uns mit!

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge wie zum Beispiel diesen BMW M4 F82 oder auch einen Lamborghini Huracan Spyder mit 700PS von RevoZport sehen möchtet klickt einfach beim Fotohinweis weiter unten auf den Tuner-Namen!

(Foto/s: RevoZport Tuning)

Das sind die Details zum Mercedes ML63 AMG „Resonance ML“:

Was findest du den?
Volles Programm - Renegade V2 Bodykit am Infiniti QX70

  • doppelter Carbon Frontsplitter
  • 30mm breitere Carbon Kotflügel
  • 22 Zoll Schmiedelegierung (13J)
  • 335er Reifen rundum
  • 3-teiliger Diffusor aus Carbon
  • Dachspoiler
  • Carbon Spiegelgehäuse
  • neuer Frontgrills
  • Carbon Induction System
  • unbekannte Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, Airride-Luftfahrwerk – Info steht noch aus)
  • Leistungssteigerung auf 600PS – (Chiptuning)
  • Titan-Abgas Sportauspuffanlage (6kg)

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Was findest du den?
494PS / 459Nm im Mcchip-DKR Porsche 991 GT3 3.8 DFI

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Auch cool oder...?

HRE FF04 Felgen 19 Zoll Ford Focus RS Tuning 4 310x165 Passt perfekt   HRE FF04 Felgen in 19 Zoll am Ford Focus RS

Passt perfekt – HRE FF04 Felgen in 19 Zoll am Ford Focus RS

Der Felgenhersteller HRE Performance Wheels postete gestern auf seiner Seite einen aktuellen Ford Focus RS …

2017 Audi R8 V10 Brixton HS1 Duo Series Tuning 9 310x165 Mega   2017 Audi R8 V10 auf Brixton HS1 Duo Series Alus

Mega – 2017 Audi R8 V10 auf Brixton HS1 Duo Series Alus

Das es am 2015 präsentierten Audi R8 4S V10 nicht wirklich viel braucht um eine gewisse …

Ford Mustang GT Vossen VWS 3 Felgen Tuning 1 310x165 Böse   Bagged Ford Mustang GT auf Vossen VWS 3 Felgen

Böse – Bagged Ford Mustang GT auf Vossen VWS-3 Felgen

Die Fahrzeugkollektion von Vossen Wheels hat gestern Zuwachs bekommen und wir müssen Euch das Projekt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.