Montag , 28. September 2020

George the Rolls – 810 PS Rolls-Royce Wraith von Jon Olsson

George the Rolls 810PS Wraith Tuning Jon Olsson 2017 6 George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

Abgesehen vom Camo Lamborghini Huracan mit Carbon-Dachbox war es nun wirklich ziemlich lange Zeit ruhig um den Skistar Jon Olsson, der auch für den irren Audi RS6 DTM Avant, der nun im Fahrzeughimmel ist, verantwortlich war. Der Huracan wurde Anfang des Jahres für gut eine Viertelmillion Euro verkauft und seither wurde an einem neuem Projekt geschraubt. Es sollte ein Viersitzer sein: Toll – vom VW UP  bis hin zum Bentley Continental ist das Spektrum ziemlich breit gefächert oder? Wer aber aufmerksam die Facebook-Timeline von Olsson verfolgt hat der wusste bereits seit einiger Zeit das es ein Rolls-Royce Wraith geworden ist. Aber was hat Olsson dazu bewegt einen Rolls-Royce zu kaufen? AUDI R8, RS6 oder Lambo haben ja so überhaupt nichts mit dem edlen Britten gemein. Eventuell ist bei diesem Project ja Schluss mit Camouflage-Optik, Dachaufbauten oder fetten Alufelgen?

George the Rolls 810PS Wraith Tuning Jon Olsson 2017 11 George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

Keinesfalls! Schließlich wurde es keine Phantom Limousine, die von einem Chauffeur gesteuert wird, sondern der sportliche Wraith der zum „selbst Fahren“ einlädt. Mit fast 5,30 Meter Länge ist das zweitüriges Coupé definitiv das bisher mächtigste Fahrzeug aus dem Olsson Repertoire. Ab Werk verrichtet ein 6,6-Liter Hubraum starker BMW V12 seinen Dienst der mit mindestens 632 PS und 800 Newtonmetern Drehmoment für gewaltigen Vortrieb sorgt. Doch natürlich nicht genug für Olsson! Für Ihn hat man die Motorleistung des hinterradgetriebenen Coupes noch einmal gewaltig gepuscht und kitzelt nun satte 810 PS aus dem BMW N74 Zwölfzylinder. Das ist gegenüber dem Mcchip-DKR Wraith noch einmal ein Plus von 113PS und die Serie liegt mal soeben 178PS weiter hinten. Heftig… Zwar sind die Fahrleistungen nicht bekannt, doch während bereits das Serienmodell in 4,5s auf 100km/h beschleunigt (Wraith Black Badge) dürfte der Olsson Wraith wohl an der 4 Sekunden Marke knabbern.

George the Rolls 810PS Wraith Tuning Jon Olsson 2017 4 George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

Und auch optisch ist natürlich alles anders. Diesmal gab es keine obligatorische Dachbox sondern eine, von Magneten gehaltene, Käfigkonstruktion die wohl auch für die eine oder andere Jurassic Park Expedition Platz bieten würde. Wie man erkennen kann ist Olsson aber eher geneigt seine Jetsurf-Ausrüstung mitzunehmen. Für eine ultrahelle Ausleuchtung der Fahrbahn wurden noch 4 grelle LED Zusatzscheinwerfer verbaut die in Verbindung mit zusätzlichen LED Scheinwerfern am Kühlergrill etwas Dakar Feeling aufkommen lassen. Und das mit einem Rolls… 😀 Und natürlich darf auch die, fast schon klassische, Camouflage-Folierung rundum nicht fehlen die das letzte bisschen Understatement vollends verschwinden lässt.

George the Rolls 810PS Wraith Tuning Jon Olsson 2017 8 George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

Wie auch RS6 & Lambo wurde auch der Wraith komplett damit eingehüllt und macht damit unmissverständlich klar – hier ist alles anders! „Anders“ ist dabei auch der Radsatz denn am Olsson Wraith drehen sich ab sofort Forgiato Undice-M Felgen mit einem Matte Black Finish die mit Reifen bestückt sind die auffällige Tire Sticker mit rotem Rand + „George the Rolls“ Schriftzug bekamen (ähnlich denen des RS6). Und der Radsatz verrät auch den schönen Beinamen des Wraith – es lebe „George the Rolls“! Sollten wir detailliertere Informationen zu den Modifikationen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

cb no thumbnail George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Foto/s: Jon Olsson)

Das sind die Änderungen am Rolls-Royce Wraith:

  • Name: George the Rolls
  • schwarze Hauptscheinwerfer
  • LED Zusatzleuchten im Kühlergrill
  • Leistungssteigerung von 632 PS (+178PS) und 800 Newtonmeter auf 810 PS (Chiptuning, Änderungen an der Hardware)
  • von Magneten gehaltene Käfigkonstruktion auf dem Dach (mit 4 x Zusatzscheinwerfer)
  • Camouflage-Folierung rundum
  • Forgiato Undice-M Felgen (Matte Black Finish, 24 Zoll)
  • Reifen mit roten Tire Stickers
  • Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk, bei serienmäßigen Luftfahrwerk eventuell mittels Anpassung der Elektronik – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • abgedunkelte/getönte Scheiben rundum
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • Camouflage Taschenset

George the Rolls 810PS Wraith Tuning Jon Olsson 2017 6 George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und Jon Olsson hat noch mehr im Petto, folgend noch einige andere Fahrzeuge:

Video: Lamborghini Murcielago mit Spikes by Jon Olsson

Lamborghini Murcielago mit Spikes by Jon Olsson 1 e1463048717320 310x155 George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

zu verkaufen: Jon Olsson 1.000 PS Gumball 3000 Rally Audi RS6

jon olsson to sell his 1000 1 310x165 George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

zu verkaufen: Einmaliger AUDI R8 mit 800PS von Jon Olsson

Audi R8 Olsson tuning sale 2 1 310x165 George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

extrem auffällig -> George the Rolls

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson

youtube tuningblog.eu  George the Rolls   810 PS Rolls Royce Wraith von Jon Olsson



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.