Donnerstag , 22. Oktober 2020
Tipps

Aufgelöst! Rolls-Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake 3 Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Gestern haben wir noch gerätselt, ob der Rolls-Royce Wraith Shooting Brake auf dem Instagram-Account von „wilcoblok“ ein Einzelstück oder vielleicht ein geplantes Rolls-Royce Serienfahrzeug ist. Und schon heute haben wir die Auflösung! Der luxoriöse Ladelaster ist kein Einzelstück und er stammt auch nicht direkt von Rolls-Royce. Der Wraith Shooting Brake ist zwar „noch“ der einzige seiner Art, aber das könnte sich bald ändern. Und die Idee stammt von Niels van Roij Design und Carat Duchatelet aus Belgien. Der bekannte Automobildesigner und Karosseriebauer hat auch schon das Adventum Range Rover SV Coupé gebaut und dazu ein Tesla Model S als Shooting Brake. Und nun also einen Rolls-Royce! Carat Duchatelet kennen wir dagegen mit aufwendigen Interieurs wie beispielsweise im Mercedes 1000 SEL Autosalon 2000 Super Sport.

Carat Duchatelet Silver Spectre Shooting Brake

Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake 4 Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Und der Rolls hat auch schon einen Namen. Er nennt sich Carat Duchatelet Silver Spectre Shooting Brake und ist, wie die Bilder zeigen, höchst exklusiv. Das Basisfahrzeug ist natürlich unverkennbar ein Rolls-Royce Wraith. Das verlängerte Dach wurde von Niels van Roij Design / Carat Duchatelet handgefertigt und ist so gestaltet, dass es sich nahtlos in die Form des Wraith einfügt. Details wie die neuen Fensterrahmen, die Seitenscheibe bis hin zu den hinteren Säulen sind in aufwendiger Handarbeit entstanden und maßgeblich für die komplette neue Optik verantwortlich. Das Gesamtdesign ist aber nicht nur ein verlängertes Dach, es soll an die typischen Shooting Brakes aus England aus vergangenen Tagen erinnern. Informationen zu den Änderungen im Interieur gibt es zwar bisher nicht, die geöffnete Heckklappe zeigt aber einen vollwertigen Laderaum mit auffälliger Polsterung in Weiß/Schwarz/Rot die scheinbar an die werkseitige Lederausstattung der Kabine angelehnt ist.

Gepäckschienen im Boden eingelassen

Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake 13 Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Sogar Gepäckschienen sind im Boden eingelassen und die Rücksitzbank hat eine ordentliche Durchreiche erhalten. Ob Sie eventuell sogar umgeklappt werden kann, ist uns aber nicht bekannt. Laut Carat Duchatelet scheint die angesprochene werkseitige Innenausstattung sogar komplett individualisiert. Es kann also auch sein, dass die roten Lederbezüge nichts mehr mit der ursprünglichen Rolls-Royce Ausstattung zu tun haben. Wie immer wurde auch der Silver Spectre nur auf Kundenwunsch gefertigt, aber laut Carat Duchatelet sollen noch 6 weitere Fahrzeuge in den nächsten Jahren folgen. Preise für den Umbau wurden übrigens nicht erwähnt. Wir gehen aber durchaus von Kosten in Höhe von 100.000 bis 150.000 € aus. Damit könnte sich der Wraith Shooting Brake verdächtig der halben Mille nähern. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

cb no thumbnail Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto/s: Niels van Roij Design

Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake 7 Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell die Marke Rolls Royce? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Alles in Schwarz – Vossen Wheels Rolls-Royce Cullinan!

Vossen Wheels Rolls Royce Cullinan SUV Vossen Tuning 3 310x165 Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Länger und gepanzert – Klassen Rolls-Royce Phantom

Klassen Rolls Royce Phantom Panzerung Tuning 1 310x165 Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Restomod Rolls-Royce Phantom V mit E-antrieb von Lunaz!

Restomod Rolls Royce Phantom mit E antrieb Lunaz 1 310x165 Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Rolls-Royce Wraith Shooting Brake von Carat Duchatelet!

cb no thumbnail Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake 2 Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!

youtube tuningblog.eu  Aufgelöst! Rolls Royce Wraith Silver Spectre Shooting Brake!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.