RUF Rt12 auf Basis des Porsche Carrera (997) wird verkauft!

de Deutsch

RUF Rt12 Porsche Carrera 997 Tuning 8

Auf einer RM Sotheby’s Autoauktion am 10. Dezember in Miamis South Beach (USA) wird dieser 2007er RUF Rt12 versteigert. Das Auto, das auf der breiteren und modifizierten Karosserie des Carrera der 997-Generation von Porsche aufbaut, wurde als Rt12 vom deutschen Automobilhersteller RUF mit einem mächtigen 3,8-Liter-Boxermotor mit zwei Turboladern, der 660 PS (485 kW) liefert, bestückt. Dazu gab es ein spezielles RUF-Getriebe und ein geändertes Hinterachsdifferenzial. Doch sogar damit haben die 320er-Breitreifen ihre liebe Not. Die Agilität des Rt12 wird durch ein voll einstellbares hydraulisches Fahrwerk von RUF gesteuert und verzögert wird das Geschoss mit einer massiven rot lackierten 8-Kolben-Sportbremsanlage vorn und einem 4-Kolben-System hinten, hinter einem Satz 18 Zoll 5-Speichen-OZ-Felgen.

RUF Rt12 – Porsche Carrera

Mit der optionalen „langen“ Übersetzung und dem Allradantrieb in Verbindung mit ultraleichten Carbon-Stoßfängern, einer Carbon-Motorhaube und einer Carbon-Heckklappe zur Gewichtsreduzierung ist eine Höchstgeschwindigkeit von über 360 km/h möglich. Auch heute sind das noch völlig verrückte Eckdaten. Jeder der nur 57 gebauten Rt12, die im Zeitraum von fünf Jahren entstanden, wurde übrigens nur nach Kundenwunsch gefertigt. Und dieses Exemplar orderte man damals im edlen Carrera White und mit einer roten Lederausstattung nach Nordtexas. Die Kabine zeigt leichte Schalensitze, es gibt schwarze Sicherheitsgurte und einen schwarzen Teppich. Dazu gesellen sich rote Alcantara-Details, weißen Anzeigen und die Gewissheit, dass die noble Kabine durch den verbauten Sportauspuff stets akustisch ausreichend gefüllt wird.

fast 800.000 € werden erwartet

Laut Auktionsportal ist dieses Exemplar übrigens der einzige Rt12, der mit den erwähnten Spezifikationen gebaut wurde, inklusive Allradantrieb und allen damals verfügbaren Optionen. So kostete das Fahrzeug am Tag der Auslieferung heftige 238.094 €, die zur Auktion allerdings auf rund 770.000 € ansteigen sollen. Sollten wir noch mehr Infos zum Fahrzeug erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um Fahrzeuge von RUF Automobile? Dann klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Video: spannende Dokumentation über Ruf Automobile!

Head 1997 RUF CTR2 Sport Porsche 911 Pikes Peak 993 310x165

Einzelstück: der RUF Speedster 1-of-1 auf Porsche 993-Basis!

Einzelstueck RUF Speedster 1 Of 1 Porsche 993 911 Unikat 5 310x165

RUF Bergmeister (Project RBS) zur Monterey Car Week 2022!

RUF Bergmeister Project RBS Monterey Car Week 2022 Porsche 911 3 310x165

Ruf Dakara: ein Porsche Cayenne mit Elfer-Front!

Ruf Dakara Porsche Cayenne Elfer Front 997 9PA Tuning Widebody 3 E1652789518271 310x165

RUF Rt12 auf Basis des Porsche Carrera (997) wird verkauft!
Bildnachweis: RM Sotheby’s
„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert