Donnerstag , 17. Oktober 2019

Etwas anders – der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

de Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930en Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930fr Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930it Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930pl Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930es Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

Safari Porsche 911 Carrera Typ 930 Tuning 1 Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930


Dieser verrückte Elfer mit Spitznamen „Willy“ begann sein Leben als Porsche 911 3.2 Carrera im Jahr 1984. Doch das typische Porsche Dasein endete damit das Andy Kilcoyne im März 2018 den Elfer erwarb. Der Betriebsleiter von Kelly-Moss (baut Custom-, Frame-up-, Resto-Mod-Fahrzeuge) verpasste dem Elfer eine krasse „Safari-Behandlung“ die dem Grauimport aus den USA eine komplett neue Optik verpasst. 10 Monate hat es etwa gedauert und stets war das Offroad-Ziel vor Augen als der 911er zerlegt, umgebaut und quasi neu konzipiert wurde. Es gab eine vollständige Umlackierung, einen modifizierten Serien-Aluminium-Frontstoßfänger von KMR und auch eine neue Aluminium-Heckschürze.

Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

Safari Porsche 911 Carrera Typ 930 Tuning 2 Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

In den Stoßfänger vorn und hinten ist eine 30-Zoll Black Oak LED-Lichtleiste integriert und 10 Zoll größer gibt es diese auch noch einmal am praktischen Dachträger der ein vollwertiges Ersatzrad mitbringt. Und dieses Ersatzrad gehört zu den 17-Zoll-BRAID Fuchs-Replika-Rädern die mit gewaltigen LT245/65/R17 BFGoodrich All-Terrain KO Offroad-Schlappen im Kingsize Format bestückt wurden. In Kombination mit einem komplett neuen Fahrwerk ist gegen eine ausgedehnte Safari jetzt nichts mehr einzuwenden und den Elfer dürfte wohl kaum was aufhalten. Darüber hinaus gab es noch unzählige Details wie die Hella Rallye-Hupen, die neuen 9Event LED-Scheinwerfer mit DRLs, der integrierte KMR-Käfig innen und natürlich die schicken Recaro-Ledersitze für Fahrer und Beifahrer. Die Vorlage war übrigens der 911er, mit dem Porsche im Jahr 1978, die Safari Rallye in Kenia gewinnen wollte. Aber auch der 953 der mit dem Allradsystem des 959 und 330 PS die Automobilwertung der Rallye Paris-Dakar 1984 gewonnen hat.

Auch interessant
BMW M235i xDrive mit Sportfedern von H&R

Safari Porsche 911 Carrera Typ 930 Tuning %C3%84nderungen Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell getunte Porsche? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Video: Tesla S P85D Power im Porsche 912 Oldtimer

Tesla S P85D Power Porsche 912 Oldtimer 310x165 Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

Nicht nur am Turbo – Techart Tuning Porsche Cayenne (9YA)

Techart Tuning Porsche Cayenne 9YA 2019 Header 310x165 Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

H&R Sportfedern für den neuen Porsche 911 (Typ 992)

HR Sportfedern Tuning Porsche 911 992 1 310x165 Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

Emory Motorsports Porsche „911K Outlaw“

Emory Motorsports Porsche 911K Outlaw Restomod Tuning Header 310x165 Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

Porsche 911 GT2 RS Clubsport mit 917L Optik by Skepple

Porsche 911 GT2 RS Clubsport 917L Folierung 3 310x165 Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

Perfekt: KAEGE RETRO Classic Black 741 – 320 PS Porsche 911

KAEGE RETRO Classic Black 741 Porsche 911 993 Technik Tuning 3 310x165 Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

Auch interessant
Dopingmonster VW Passat! Die 900PS Driftmaschine von Tanner Foust

Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

youtube tuningblog.eu  Etwas anders   der Safari Porsche 911 Carrera Typ 930

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

KAEGE RETRO No.06 Porsche 993 Restomod Tuning Header 310x165 WOW: KAEGE RETRO No.06   350 PS Porsche 993 Restomod

WOW: KAEGE RETRO No.06 – 350 PS Porsche 993 Restomod

5.0 11 Restomods sind angesagter denn je! Einen klassischen Oldtimer mit neuzeitlicher Technik zu bestücken …

Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV Tunig Header 310x165 Böses Teil   Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

Böses Teil – Creative Bespoke Infiniti QX70 Widebody SUV

5.0 05 Könnt ihr euch noch an das bitterböse Renegade V2 Bodykit für den Infiniti …

Emory Restomod 1959 Porsche 356 Speedster Tuning 9 310x165 Restomod 1959 Porsche 356 Speedster von Emroy Motorsports

Restomod 1959 Porsche 356 Speedster von Emroy Motorsports

5.0 05 Emory Motorsports legt nach! Nach dem cleanen Allrad Porsche 356 Coupe und dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.