Fertig – BMW X2 (F39) SUV-Coupé vom Tuner AC Schnitzer

AC-Schnitzer hat fertig! Nachdem der in Aachen ansässige Tuner bereits im April diesen Jahres erste Modifikationen in Form von neuen Alufelgen für das SUV-Coupé BMW X2 ins Programm genommen hatte ist nun das angekündigte komplette Fahrzeug offiziell. Zu den Radsätzen in 19 und 20 Zoll gesellen sich ab sofort hauseigene Aerodynamik-Komponenten, Leistungssteigerungen, Modifikationen für die Auspuffanlage und das Fahrwerk sowie kleine Details für das Interieur. Doch beginnen wir mit den Bauteilen für die Karosserie. Schnitzer hat für die M-Schürze einen dezenten Frontspoiler (Frontsplitter) entwickelt und die Lufteinlässe in der Schürze bekommen kleine dreieckige Blenden mit AC-Schnitzer Badge. Und auch die Rückansicht hat sich dezent verändert.

Alufelgen in maximal 20 Zoll für den X2

Hier gibt es ab sofort auf Wunsch einen neuen Dachspoiler und verschiedene Endrohrblenden von schwarz, über Chrom bis hin zur sportlichen Carbonoptik. Für den 190 PS starken X2 20d gibt es ein Upgrade auf 222 PS das sowohl für den sDrive als auch den xDrive passend ist. Die bekannten gewichtsoptimierten Schnitzer AC1 Alufelgen in 19 oder 20 Zoll (BiColor Silber / Schwarz oder Anthrazit) tauchen dank Sportfedern um ca. 20 – 35mm (je nach Fahrzeugmodell) näher in die Radhäuser ein was dazu führt, dass der X2 deutlich sportlicher dasteht und natürlich auch fährt. Und mit Schnitzer-Touch geht es auch im Interieur zu.

Interieur mit Akzenten aus Aluminium

Hier hat man schicke Aluminium Schaltpaddel in Schwarz / Rot, eine Alu-Abdeckung „Black Line“ für den i-Drive Controller oder eine neue Pedalerie im Sortiment. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen oder auch einer Leistungssteigerung für den geplanten M35i sowie den sDrive18i erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

(Foto/s: AC Schnitzer)

Das sind die Details zum BMW X2 (F39) SUV-Coupé:

  • Radsätze AC1 in 19 und 20 Zoll (BiColor Silber / Schwarz oder Anthrazit)
  • Frontspoiler (Frontsplitter) für die M-Schürze
  • dreieckige Blenden mit AC-Schnitzer Badge für die Frontschürze
  • Dachspoiler
  • verschiedene Endrohrblenden (schwarz, Chrom, Carbon)
  • Interieur mit Aluminium Schaltpaddel in Schwarz / Rot, Alu-Abdeckung „Black Line“ für den i-Drive Controller, Aluminium Pedalerie
  • Tieferlegung (Schnitzer Sportfedern – ca. 20 – 35mm tiefer)
  • Leistungssteigerung X2 20d von 190 PS auf 222 PS- (Chiptuning, Tuning-Box)

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner AC Schnitzer haben wir noch weitere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Mehr Power im AC Schnitzer ACS5 40i xDrive & ACS5 40d

AC Schnitzer ACS5 40i xDrive ACS5 40d 310x165 Mehr Power im AC Schnitzer ACS5 40i xDrive & ACS5 40d

M2 Alternative – AC Schnitzer BMW M140i F20 (ACS1)

AC Schnitzer BMW M140i Tuning 2018 RWD 5 310x165 M2 Alternative   AC Schnitzer BMW M140i F20 (ACS1)

Offiziell – AC Schnitzer BMW SUV-Coupé X4 (G02 – 2018)

AC Schnitzer BMW SUV Coupé X4 G02 ACS4 Tuning 2 310x165 Offiziell   AC Schnitzer BMW SUV Coupé X4 (G02   2018)

Rarität – BMW ACS4 Z4 Coupe (E86) mit Bodykit & 290 PS

BMW ACS4 Z4 Coupe E86 E85 Bodykit Tuning 1 310x165 Rarität   BMW ACS4 Z4 Coupe (E86) mit Bodykit & 290 PS

Dezentes Lifting: MINI Facelift mit Tuning von AC Schnitzer

BMW Mini F55 F56 F57 LCI Tuning AC Schnitzer 3 310x165 Dezentes Lifting: MINI Facelift mit Tuning von AC Schnitzer

Spacig: 2018 BMW i8 Roadster vom Tuner AC Schnitzer

2018 BMW i8 Roadster Tuning AC Schnitzer 4 310x165 Spacig: 2018 BMW i8 Roadster vom Tuner AC Schnitzer

BMW X2 (F39) SUV-Coupé vom Tuner AC Schnitzer

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Porsche 911 Turbo S auf HRE RC100 & mit Akrapovic Auspuff
Soeben haben wir ein Video auf dem Kanal von „HRE Performance Wheels“ gefunden....
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert