Donnerstag , 20. Juni 2019

12.2 Mio. 775 tsd. 220 tsd. 6.5 tsd. 16.971

GermanEnglishFrenchItalianPolishSpanish

Noch mehr – 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Noch mehr – 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive
4 von 1 vote[s]

JE Design Widebody Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive Tuning 5 Noch mehr 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Bereits ab Werk ist der neue Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive eine Wucht! Zum ersten mal mit Haldex-System aus dem Golf R, und somit mit Allrad, unterwegs fliegt er in unter fünf Sekunden auf 100 km/h und deklassiert damit SC und Fünftürer (1.395 kg bzw. 1.421kg) um mindestens 0,6 – 0,7 Sekunden. Die eingefleischte SEAT Gemeinde sieht den Allrad allerdings auch als größten Vorteil gegenüber der 290 PS Version. Die zusätzlichen 10 PS ab Werk sind dagegen wohl nur etwas fürs Datenblatt denn bereits die 290er Varianten lieferten oftmals 300 PS und mehr ab. Optisch hat sich dagegen nichts nennenswertes getan. Aber glücklicherweise gibt es auch für den 300ST das bereits bekannte JE Design Widebody-Kit und sogar eine Leistungssteigerung die sich deutlich bemerkbar macht. Verbaut man das Bodykit ist von Understatement allerdings nichts mehr übrig. Wie wir wissen besteht der Bausatz aus einem Satz Seitenschwellern, großen Radhausverbreiterungen vorne & hinten, einem Stoßfängeraufsatz mit Luftkanalblenden, einem agressiven Heckansatz, kleinen Flaps für die Heckscheibe und einem Heckspoileransatz.

JE Design Widebody Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive Tuning 4 Noch mehr 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Das Präsentationsfahrzeug wurde darüber hinaus tiefergelegt und hier bietet JE entweder klassische Sportfedern oder aber ein KW-Gewindefahrwerk mit DDC-Steuerung an. Die verbreiterten Radhäuser schreien natürlich nach neuen Alufelgen. Entschieden hat man sich für 10×20 Zoll große Twin Five Spoke-Felgen in Satin-Black mit poliertem Felgenrand und 265er Hankook S1-Evo-Bereifung. Neben dem Bodykit ist aber definitiv die optionale Leistungssteigerung das Highlight. Sie sorgt dafür das die neue Optik auch in Performance umgesetzt wird. Für das, ab Werk auf 300 PS erstarkte, Serienmodell 300 ST bietet JE eine Zusatzbox an, die die Leistung auf üppige 360 PS und 450 Nm anhebt. Genug Power um nun in 4,7 Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen und einen Top-Speed von 265 km/h zu erreichen.

Thema Vorschlag
19 Zoll VMR V810 Wheels Alu´s auf dem BMW 1M Coupe

JE Design Widebody Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive Tuning 3 Noch mehr 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Wem das noch nicht reicht der kann mittels Stage 2 Zusatzbox sogar satte 380 PS und 470 Nm Drehmoment aus dem Vierzylinder quetschen und noch einmal ein paar Zehntel rausholen und noch mehr Topspeed erzielen. Nötig ist dafür aber auch eine Edelstahl-Klappensportauspuffanlage die sich über die Fahrprofile Comfort, Sport und Cupar bequem steuern lässt. An diesem Fahrzeug verbaute man das System mit ovalen Endrohren links & rechts im RS6 Style. Erhältlich ist aber auch ein System mit vier Endrohre mit einem Durchmesser von je 80 mm. Alles in allem dürfte der JE 300 ST der aktuell extremste SEAT sein den das Unternehmen bisher auf die Beine gestellt hat. Sollten wir noch mehr Informationen zu weiteren Modifikationen erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

JE Design Widebody Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive Tuning 2 Noch mehr 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

(Foto/s: JE Design)

Das sind die Änderungen am Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive:

  • Breitbau Bodykit (Stoßstangenaufsatz, Radlaufverbreiterungen vorn und hinten, Seitenschweller, Heckansatz mit Diffusor (wahlweise in Schwarzglanz oder im Carbon-Look), Ansatz für den Dachspoiler, Finnen re & li der Heckscheibe)
  • Edelstahl-Klappenauspuffanlage mit EG-Genehmigung & vier Endrohren – 80 Millimeter od. 2 x 160 x 90 mm (steuerbar über das Original-Fahrprofilauswahl von SEAT – Normal, Sport und Cupra)
  • HJS Downpipe (76 Millimeter Durchmesser) mit EG-Genehmigung
  • Leistungssteigerung mittels Zusatzelektronikbox von 300 PS auf maximal 380 PS & 470 Nm
  • 20 Millimeter Tieferlegung (Sportfedern für die Original-Stoßdämpfer – optional KW Gewindefahrwerk DCC Plug & Play für bis zu 45 Millimeter Tieferlegung)
  • Leichtmetallräder von ATS oder OZ oder weiteren Marken lieferbar (bis zu 10 x 20 mit 265/25 ZR20 89 Y Bereifung)
Thema Vorschlag
20 Zoll Strasse Forged Wheels am McLaren 12C

JE Design Widebody Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive Tuning 6 Noch mehr 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von JE Design haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Seat Leon 5F FR Widebody von JE jetzt mit verstellbaren Heckflügel

Seat Leon 5F FR Widebody JE Design verstellbarer Heckfl%C3%BCgel 6 310x165 Noch mehr 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Premiere – Sportlicher Seat Ateca vom Tuner JE Design

2016 Seat Ateca Tuning JE Design 1 310x165 Noch mehr 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Audi Q7 4L S-Line mit JE Design Widebody-Kit in Mattweiß

Audi Q7 4L S Line JE Design Widebody Kit Tuning 4 310x165 Noch mehr 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Widebody-Kit & bis zu 380PS

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Noch mehr 380PS & 470NM im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

1016 Industries Bodykit Lamborghini Aventador S Tuning 63 310x165 1016 Industries Bodykit am Lamborghini Aventador S

1016 Industries Bodykit am Lamborghini Aventador S

1016 Industries Bodykit am Lamborghini Aventador S5 von 1 vote[s] Der amerikanische Tuner Creative Bespoke …

Restomod 1949 FORD F1 Tuning 29 310x165 Traumzustand Restomod 1949 FORD F1 by Creative Bespoke

Traumzustand – Restomod 1949 FORD F1 by Creative Bespoke

Traumzustand – Restomod 1949 FORD F1 by Creative Bespoke5 von 1 vote[s] Auf der Homepage …

RaceChip Porsche Panamera Turbo 2019 310x165 Video: 650 PS im RaceChip Porsche Panamera Turbo 2019

Video: 650 PS im RaceChip Porsche Panamera Turbo 2019

Video: 650 PS im RaceChip Porsche Panamera Turbo 20195 von 1 vote[s] Das Team der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.