Freitag , 15. Oktober 2021

VW T6 Multivan von Senner mit 200 PS und auf 20 Zoll!

Lesezeit ca. 3 Minuten

VW T6 Multivan Senner Senner Tuning 5 VW T6 Multivan von Senner mit 200 PS und auf 20 Zoll!

Von den Spezialisten von Senner Tuning aus Ingelheim kommt dieser veredelte VW-Bus. Speziell handelt es sich um einen Multivan der Generation T6, der technisch und auch im Hinblick auf die Optik gelungen individualisiert wurde. Beginnen wir mit dem Triebwerk. Dieses erhielt eine Leistungssteigerung auf fast 200 PS. Ab Werk generiert der bekannte 2,0-Liter-TDI-Vierzylinder 150 PS & 340 Nm Drehmoment, doch Senner Tuning macht daraus exakt 197 PS und 445 Nm. Erreicht wird das mit einem Chiptuning und mit einem Sportluftfilter. Dazu gab es eine neue Akustik mittels Maxhaust Active Sound System, dessen Motoren-Sounds via Smartphone-App individuell angepasst werden können.

VW T6 Multivan von Senner

Doch mit der Leistungssteigerung allein war es nicht getan. Auch eine neue Optik musste her. Das Senner Tuning-Projektfahrzeug wird seit dem Umbau mit einer großflächigen Designfolierung in der Hausfarbe Blau in Kombination mit der werksseitig candyweißen Lackierung in Szene gesetzt. Dazu sind die VW-Embleme vorn und hinten geschwärzt und alles Chrom ist seit dem Tuning auch verschwunden. Sogar der Ladekantenschutz ist jetzt schwarz und darüber hinaus wurden die werksseitig bereits abgedunkelten Scheiben der Wärmeschutzverglasung noch einmal zusätzlich getönt. Einen Farbklecks in den Radhäusern hinterlassen die blau lackierten Bremssättel und kleine Details wie das „Bulli“-Türemblem runden die gelungene Optik (fast) ab.

Barracuda Racing Wheels Felgen

VW T6 Multivan Senner Senner Tuning 3 VW T6 Multivan von Senner mit 200 PS und auf 20 Zoll!

Fast? Genau! Denn natürlich gab es auch neue Felgen. Und zwar In Kombination mit einem KW DDC Plug & Play-Gewindefahrwerk, dessen Dämpfersetup vom Cockpit aus gewählt werden kann, und mit passenden Sportstabilisatoren. Doch der Fokus vom Fahrwerk-Setup liegt ganz klar auf den neuen Alus. Das sind schicke Project 3.0-Leichtmetallfelgen aus der Ultralight Series von Barracuda Racing Wheels. Verbaut sind sie im Format 10,0×20 Zoll und mit einem Finish in Black Milled samt gefrästen Speichenkonturen sowie Reifen im Format 275/35R20 rundum. Und schlussendlich gab es auch noch eine Änderung in der Kabine. Hier ist nämlich ein Recaro Monza Nova-Kindersitz mit passender Farbkombination verbaut. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Keine Angst, das war es zum Thema Auto / Auto-Tuning natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Magazin hat noch zehntausende andere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Dann klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell alles rund um den Tuner Senner Tuning? Dann ist der folgende Auszug mit anderen Fahrzeugen sicher das Richtige.

+400 PS Cabriolet! Senner Tuning Audi S5 Cabrio (F5)!

Senner Tuning Audi S5 Cabrio F5 Tuning Header 310x165 VW T6 Multivan von Senner mit 200 PS und auf 20 Zoll!

Léon der Profi: Senner Tuning Seat Leon Cupra ST300 4Drive!

Tuning Seat Leon Cupra ST 300 4Drive 7 310x165 VW T6 Multivan von Senner mit 200 PS und auf 20 Zoll!

Tesla Model 3 mit Tuningparts von Senner Tuning!

Tesla Model 3 Tuningparts Senner Tuning Header 310x165 VW T6 Multivan von Senner mit 200 PS und auf 20 Zoll!

VW T6 Multivan von Senner Tuning
Bildnachweis: Senner Tuning AG

tuningblog.eu – zum Thema Autos, Motorräder, Bikes/ATV/Scooter & Co., und natürlich zu unserer Leidenschaft, dem Tuning, halten wir euch stets auf dem Laufenden und berichten täglich über coole Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es einen neuen Beitrag gibt.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 VW T6 Multivan von Senner mit 200 PS und auf 20 Zoll!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.