Freitag , 30. Oktober 2020
Tipps

2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush-V8-Power!

Lesezeit ca. 4 Minuten

2013 Shelby Cobra Daytona Coupe Roush V8 Tuning Restomod 21 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

Mega Geil! Anders kann man dieses 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe nicht beschreiben. Ihr habt noch nie von Ihm gehört? Dann haben wir ein paar Infos für Euch. Der Shelby Daytona ist ein Coupé, das von Carroll Shelby selbst entwickelt wurde und an seinen AC-Cobra-Roadster angelehnt ist. Gebaut wurde die Flunder speziell für Autorennen als Konkurrenz zu Ferrari in der damaligen GT-Klasse. Man hat in den Jahren 1964 und 1965 insgesamt aber nur sechs Daytonas gebaut, weil Shelby sich schnell wieder seinem Ford-GT40-Projekt gewidmet hatte. Die Karosserie ist von Pete Brock gestaltete und Bob Negstad war für das Fahrwerk verantwortlich. Die Karosserien wurden in fünf von sechs Fällen vom Unternehmen Carrozzeria Gransport aus Modena gefertigt. Unter der Haube saß ein 4,7-Liter-Ford-V8-Motor der bei 7000 u/min stattliche 380 PS erzeugte und den Daytona mit nur 1043 Kilogramm Leergewicht in nur 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h katapultierte.

damals gab es nur 6 Fahrzeuge

2013 Shelby Cobra Daytona Coupe Roush V8 Tuning Restomod 19 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

Das damals verbaute Vierganggetriebe ermöglichte darüber hinaus eine Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h. Und das Shelby Daytona Cobra Coupe war sofort erfolgreich. Im Jahr 1964 gewann man damit die 12 Stunden von Sebring (Sieg GT-Klasse) und auch die 24 Stunden von Le Mans im gleichen Jahr wurden, wie auch die RAC Tourist Trophy, gewonnen. Und dann gab es noch das geheimnisvolle sechste Fahrzeug. Kennern ist es als CSX2287 bekannt und es wurde in den USA gebaut. 2001 hat man nach langer Suche den CSX2287 in einem Lagerraum irgendwo in Kalifornien entdeckt. Einer der Vorbesitzer war der Musikproduzent Phil Spector, der den Sportler oftmals auf den Straßen von Los Angeles bewegte. Der CSX2287 ist vollständig restauriert und momentan im Simeone Foundation Automotive Museum in Philadelphia ausgestellt. Das zur Geschichte! Doch, nun zum aktuellen Fahrzeug aus 2013!

Ford 427 V8-Triebwerk mit 550 PS

2013 Shelby Cobra Daytona Coupe Roush V8 Tuning Restomod 16 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

Es ist eines von wenigen Exemplaren die von Shelby American in einer begrenzten Anzahl mit den ursprünglichen CSX9000-Seriennummern gebaut worden. Es ist natürlich kein Original aus den sechzigern, aber es ist dem Original extrem ähnlich und ein echter Shelby. Gegenüber dem Klassiker von damals zeigt sich die Variante aus 2013 mit einem verbesserten Rohrrahmen-Chassis und unter der Haube werkelt ein Roush-Performance Ford 427 V8-Triebwerk mit mächtigen 550 PS & 813 NM Drehmoment. Dazu gibt es jede Menge Komfort der Neuzeit wie beispielsweise die elektrischen Fensterheber oder eine voll funktionsfähige Klimaanlage. Von solchen Annehmlichkeiten konnte man in den 60er Jahren im Original nur träumen. Weitere Merkmale vom Fahrzeug mit der Fahrgestellnummer CSX9127 sind eine Lackierung im glänzenden Schwarz mit Le Mans Streifen in Silber, es gibt leichte 18 Zoll Alufelgen mit heftigem Tiefbett, eine High Performance Bremsanlage und selbstverständlich dürfen die traditionellen Sidepipes rechts und links auch nicht fehlen.

3-Speichen-Sportlenkrad aus Aluminium

2013 Shelby Cobra Daytona Coupe Roush V8 Tuning Restomod 12 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

In der Kabine fallen noch das 3-Speichen-Sportlenkrad aus Aluminium sam Lederkranz, die klassischen Rundinstrumente, die schlanken Schalensitze mit Shelby 9000 Edition Schriftzug, das mit Alcantara bezogene Armaturenbrett sowie das nützliche Handschuhfach auf. Und auch die traditionelle Plakette am Armaturenbrett mit Unterschrift von Carroll Shelby fehlt bei diesem Fahrzeug natürlich nicht. Ein absolutes Traumexemplar mit nur 740 Meilen (ca. 1.191 km) Laufleistung das im Zuge von RM Auctions vom 20 bis zum 27 März in Palm Beach ersteigert werden kann. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren Details erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

2013 Shelby Cobra Daytona Coupe Roush V8 Tuning Restomod 23 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

(Foto/s: RM Sothebys)

2013 Shelby Cobra Daytona Coupe Roush V8 Tuning Restomod 17 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Tuner und Hersteller Shelby American? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

2020 Shelby Signature Series Mustang – streng limitierter 825-PS-Renner.

Shelby Signature Series Ford Mustang GT Tuning 2020 5 310x165 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

+800 PS Monster – Shelby American GT500 Dragon Snake

2020 Ford Mustang Shelby GT500 Dragon Snake Tuning 3 310x165 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

Bäähm – 755 PS Shelby Super Snake Sport Ford F-150!

Shelby Super Snake Sport Ford F 150 Pickup Truck SEMA 2019 Tuning 7 310x165 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush-V8-Power!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!

youtube tuningblog.eu  2013 Shelby Cobra Daytona Coupe mit Roush V8 Power!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.