Sonntag , 1. November 2020
Tipps

Skoda Octavia 2.0 TDI RS von mcchip-dkr

Lesezeit ca. < 1 Minute

Die Tuningfirma mcchip-dkr hat den dem Skoda Octavia 2.0 TDI RS einen Leistungsspritze gegönnt und auch das Design nicht unangetastet gelassen. Die Tuninghallen von mcchip bekommen sonst eher Sportwagen, Boote, Jetskis oder LKW von innen zu sehen. Jetzt wurde es jedoch ein normaler Skoda Octavia III 2.0 TDI RS. Die Mehrleistung überzeugt auf dem Papier sofort.

skoda octavia rs mcchip dkr Skoda Octavia 2.0 TDI RS von mcchip dkr
Skoda Octavia rs mcchip-dkr

Der Mittelklassewagen ist schon ab Werk mit 184PS und 380 Newtonmetern alles andere als schwach auf der Brust. Die zusätzlichen 31 und 35 Newtonmeter mehr lassen nun 215PS und 415 Newtonmeter auf dem Papier stehen. Erreicht wird der Zuwachs allein durch die Optimierung der Software. Die Optik des Tschechen wurde dabei auch verändert. Die Vorder sowie die Hinterachse ist durch ST Suspenions-Sportfedern um jeweils 30mm näher an den Straßenbelag gerückt. Die Räder wurden dabei auch ersetzt und zwar durch mattschwarze Felgen von Xtra Wheels. Als Bereifung wurde der Dunlop Sport Maxx GT in der Dimension 225/35 R19 auf den Tschechen geschraubt.

Finanzierung Smava tuningblog1 Skoda Octavia 2.0 TDI RS von mcchip dkr

youtube tuningblog.eu  Skoda Octavia 2.0 TDI RS von mcchip dkr



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.