Freitag , 22. Januar 2021
Tipps

Low Czech – 2018er Skoda Octavia mit Airride-Fahrwerk!

Lesezeit ca. 4 Minuten

2018er Skoda Octavia Airride Fahrwerk 8 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Wenn es um Tuning geht, dann steht die Marke Skoda normalerweise nicht so sehr im Fokus, sondern viel mehr im Schatten der Konzernmutter VW. Doch der tschechische Hersteller mit dem geflügelten Pfeil ist dabei, genau das zu ändern, indem er in der Tuningszene stets an Popularität gewinnt. Vor allen Dingen das Modell Octavia, das irgendwo zwischen Kompakt- und Mittelklasse positioniert ist und sich wie geschnitten Brot verkauft, ist mittlerweile ein Tuningmagnet. Das gilt aber nicht nur für Europa, sondern quasi für alle Märkte, auf denen sich der Octavia großer Popularität erfreut, wie beispielsweise in Indien, Australien oder China. Und auf chinesischen Straßen rollt auch das von uns entdeckte Exemplar, das wir euch heute vorstellen werden.

Showcar im frühen Millennium-Style.

2018er Skoda Octavia Airride Fahrwerk 20 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Eines fällt sofort am weißen Octavia auf, nämlich die enorme Tiefe, die durch den Einbau eines Airride-Fahrwerks von Airllen zustande gekommen ist. Die SSR-Courage-Felgen im 18-Zoll-Format sind ebenfalls ein Hingucker, da sie mit ihrer Hochbettoptik im Sterndesign sowie den Naben in der Lauffläche sehr viel Stil und Individualität beweisen. Dazu rollt der Skoda auf Dunlop Direzza dz102 Reifen im Format 235/40 R18. Hinter den unserer Meinung nach außerordentlich attraktiven Felgen wohnt eine Bremsanlage von AP-Racing, welche typisch für chinesische Tuningfahrzeuge ist. Die Bremse hört auf den Modellnamen AP8530 und der Durchmesser der Scheiben beträgt 335 mm, womit das Format einer Familienpizza fast erreicht ist. Der frühe Millennium-Style wird dann am bösen Blick sichtbar, welcher heutzutage fast ausgestorben zu sein scheint, da die Scheinwerfer der aktuellen Automodelle sowieso immer schmaler werden.

mit DIY-Vierrohr-(Fake)-Auspuffanlage

2018er Skoda Octavia Airride Fahrwerk 1 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Skoda geht jedoch beim Scheinwerferdesign einen anderen Weg, weshalb es unserer Meinung nach sinnvoll erscheint, den Octavia mit Scheinwerferblenden auszurüsten, um eine sportlichere Optik zu erzielen. Zudem wurden noch gelbe LED-Tagfahrlichter installiert, die dem ganzen Vorderbau eine besondere Note verleihen. Am Heck fällt sofort der Diffusor mit Nebelschlussleuchte auf, welcher von einer DIY-Vierrohr-(Fake)-Auspuffanlage flankiert wird. Ferner wurde auch noch ein selbstgebastelter Mini-Spoiler auf dem Kofferraumdeckel angebracht, der aussieht, wie ein Gurney Flap und das schlichte Heck des Skodas ein wenig aufwerten soll.

Leider ist uns nichts zum Triebwerk bekannt!

2018er Skoda Octavia Airride Fahrwerk 13 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Zu Leistung, Hubraum und Fahrleistungen können wir leider keine definitiven Angaben machen, da uns keine Informationen über die Antriebsquelle vorliegen. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass es sich bei diesem Modell um einen 1,4-Liter-TSI-Benziner mit 150 PS handelt, denn der ist auf dem chinesischen Markt, neben dem kleinen 1,2-TSI-Motor mit 116 Pferdchen, als einziges mit DSG-Getriebe erhältlich gewesen, und die Fotos vom Innenraum des Wagens zeigen eindeutig ein Automatikgetriebe, und keinen Handschalter. Egal welches Herz unter der Haube schlägt, der Wagen ist von seinem Besitzer so veredelt worden, dass er es gar nicht mehr nötig hat, zu rasen. Schließlich möchte man ja herzeigen, was man aus einem so schnöden Octavia alles machen kann.

Unser Fazit zu diesem coolen Tschechen:

Einmal mehr beweist ein chinesischer Tuner Geschmack beim Veredeln seines Schätzchens. Solltet ihr es nachmachen wollen, und euch einen Octavia der letzten Generation als Schräghecklimousine zulegen wollen, dann könnt ihr schon für ca. 15.000 Euro sehr gut erhaltene Exemplare mit Scheckheft ergattern. Somit eignet sich der Wagen ideal als Projektauto. Selbstverständlich haben wir auch wieder eine große Bildergalerie am Ende vom Beitrag angefügt. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

2018er Skoda Octavia Airride Fahrwerk 11 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Foto/s: Kategorielink

2018er Skoda Octavia Airride Fahrwerk 7 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell die Marke Skoda, ganz egal ob mit oder ohne Tuning? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Škoda Octavia RS mit 2,0 TDI EVO leistet 147 kW (200 PS)

2020 Skoda Octavia RS mit 20 TDI EVO 1 310x165 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Barracuda Racing Wheels am Skoda Octavia Kombi!

Tzunamee EVO Felgen Sokda Octavia Tuning 2 310x165 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Maximal 280 PS! Der 2021 Skoda Superb mit 2,0 TSI!

2021 Skoda Superb mit 20 TSI 3 310x165 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Skoda Octavia mit Airride

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 Low Czech   2018er Skoda Octavia mit Airride Fahrwerk!

Das könnte Sie auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.