Donnerstag , 29. Oktober 2020
Tipps

Sportec präsentiert den Seat Leon Cupra SR 350

Lesezeit ca. 2 Minuten

Der Schweizer Tuner Sportec präsentiert sein neuestes Modell, den SPORTEC SR 350. Leider kann Sportec auch nicht zaubern und so muss der 340PS starke Cupra mit Frontantrieb auskommen der natürlich mit der Leistung seine liebe Not hat.

Seat Leon und SC Cupra sportec 1 Sportec präsentiert den Seat Leon Cupra SR 350

(Fotos: Seat)

online Shop Sportec präsentiert den Seat Leon Cupra SR 350

(Bilder können wir leider derzeit keine liefern, nur die originalen von Seat)

Die serienmäßige Differenzialsperre richtet da wenig aus. Immerhin kommen zu den 340PS auch noch 440NM Drehmoment. Da heißt es einen sensiblen Gasfuß haben und zumindest in den ersten beiden Gängen nicht das Bodenblech durchtreten. Wer es schlau anstellt kann mit dem SPORTEC SR 350 immerhin in 5,5 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Als V-Max gibt Sportec 260km/h an und der Verbrauch soll mit günstigen 7,2 Litern im Rahmen bleiben. Weitere Änderungen zu Serie:

Seat Leon und SC Cupra sportec 2 Sportec präsentiert den Seat Leon Cupra SR 350

  • Chiptuning
  • Sportluftfilter
  • SPORTEC-Abgasanlage
  • Downpipe
  • Sport-Kat-Rohrführung
  • Bilstein B16 PSS10-Fahrwerk
  • 19-Zoll-Individual-Felgen

 

Finanzierung Smava tuningblog1 Sportec präsentiert den Seat Leon Cupra SR 350

youtube tuningblog.eu  Sportec präsentiert den Seat Leon Cupra SR 350



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.