Dienstag , 27. Oktober 2020
Tipps

2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro vom Tuner SVE!

2021 Stage II YenkoSC Chevrolet Camaro Tuning SVE 2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro vom Tuner SVE!

Kaum zu glauben, was in den letzten Jahren an unglaublich starken Muscle-Cars und Pickup-Trucks auf den Markt kam. Fahrzeuge die im Serientrimm bereits über 800 PS mobilisieren sind heutzutage kaum noch etwas Besonderes. Und ganz ohne viele Änderungen kann man damit direkt auf der Nordschleife oder einer anderen Rennstrecke reinrassige Wettbewerbsfahrzeuge ins Staunen versetzen. Und der in New Jersey ansässige Tuner SVE (Specialty Vehicle Engineering) legt nun nach. Er schnappt sich den Muscle-Camaro der neuen 2021er Generation und verpasst ihm mittels Stage II Yenko / SC Tuning-Kit über 1.000 PS. Die Basis für den 2021 Stage II Yenko / SC Chevrolet Camaro stellt dabei der Camaro 1SS- und 2SS mit dem 1LE Track-Performance-Package.

jetzt mit 6,8 Litern Hubraum

2021 Stage II YenkoSC Chevrolet Camaro Tuning SVE 23 2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro vom Tuner SVE!

Laut SVE wird das 1LE-Paket unbedingt benötigt, um „die unglaubliche Leistung des 6,8-Liter-Kompressormotors richtig auszunutzen“. Das modifizierte Triebwerk des Yenko / SC Chevy Camaro der Stufe II aus 2021 leistet, dank auf 416 Kubikzoll erweitertem Hubraum (6,8-Liter), exakt 1.050 PS. Der verbesserte V8 basiert auf dem Small Block LT1 von GM, der ab Werk 455 PS und 616 NM Drehmoment erzeugt und im SS eigentlich 6,2 Liter Hubraum hat. Mit weit über der doppelten Leistung ist das 1LE-Paket aber ein Muss für den 2021 Stage II Yenko / SC Chevy Camaro. Zu den Highlights des 1LE-Pakets gehören große 6-Kolben-Bremssättel von Brembo, das Magnetic Ride Control System und ein elektronisches Sperrdifferential.

Yenko / SC Chevy Camaro Stage II

Außerdem gibt es Recaro Performance-Schalensitze und an der Karosserie einen schwarzen Frontsplitter sowie einen markanten Heckspoiler. Laut Specialty Vehicle Engineering werden nur 50 Fahrzeuge des neuen Yenko / SC Chevy Camaro Stage II Modelljahr 2021 gebaut, die alle eine fortlaufende Nummerierung mitbringen. Bestellungen können ab sofort über die in den USA ansässigen Chevrolet-Händler aufgegeben werden. Sollten wir zeitnah noch mehr Infos zu den Änderungen gegenüber der Serie erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Foto/s: Specialty Vehicle Engineering (SVE)

2021 Stage II YenkoSC Chevrolet Camaro Tuning SVE 2 2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro vom Tuner SVE!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell das Team von Specialty Vehicle Engineering (SVE)? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

800 HP SVE Yenko Chevrolet Silverado Pickup vorgestellt!

SVE Yenko Chevrolet Silverado Tuning V8 3 310x165 2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro vom Tuner SVE!

Dampfhammer – Yenko C7 Chevrolette Corvette lieferbar

Yenko C7 Corvette Grand Sport Tuning 2018 2 310x165 2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro vom Tuner SVE!

2021 AWD Syclone® V8 mit 750 PS auf Basis GMC Canyon!

2021 AWD Syclone%C2%AE V8 GMC Canyon Tuning 4 310x165 2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro vom Tuner SVE!

2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro von SVE!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro vom Tuner SVE!

youtube tuningblog.eu  2021 Stage II Yenko/SC Chevrolet Camaro vom Tuner SVE!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.