Subaru WRX Project Midnight: der schnellste WRX aller Zeiten

Subaru stellt auf dem anstehenden Goodwood Festival of Speed (Donnerstag, 11. Juli 2024 um 09:30 – Sonntag, 14. Juli 2024) den WRX Project Midnight vor, ein Unikat, das mit einer Carbonkarosserie und einem stark getunten 2.0-Liter-Boxermotor beeindrucken soll, der bis zu 9.500 U/min erreicht. Das ganz besondere Exemplar, das Subaru Motorsports USA entwickelt hat, ist der schnellste und stärkste WRX, den das Unternehmen je auf die Räder gestellt hat.

Subaru WRX Project Midnight

Der Motor des Renners basiert auf dem vom Subaru Rallycross-Team, jedoch liefert die getunte Version satte 670 PS und unglaubliche 922 NM Drehmoment. Das Turbo-/Ladeluftgekühlte Aggregat treibt natürlich, typisch WRX, alle vier Räder an, wie es sich für einen Subaru gehört. Zudem wurde das Chassis speziell für den Renneinsatz deutlich erleichtert, wodurch das Unikat nur noch 1.120 kg wiegt. Das sind unglaubliche 450 kg weniger als ein serienmäßiger WRX oder anders gesagt, man spart sich das komplette Gewicht der Hybrid-Technik des neuen Panzer-M5.

18 Zöller mit Rennslicks bezogen

Die Carbonkarosserie bekam zudem unzählige aerodynamische Verbesserungen. Die Front etwa hat spezielle Winglets und dazu einen massiven Spoiler dabei, während die verbreiterten Radläufe für einen heftigen Widebody-Look sorgen. Der veränderte WRX-Heckflügel stammt übrigens aus Subarus Rallysport und das individuell abgestimmte Fahrwerk hat man speziell für den Asphalt in Goodwood optimiert. Das Subaru WRX Project Midnight steht zudem auf 18-Zoll-Felgen mit Slicks, die für maximalen Grip sorgen.

Übrigens, falls Euch das Unikat aus einem unbekannten Grund vertraut erscheint, dann könnte das an Subarus Gymkhana-Video aus dem Jahr 2020 mit Travis Pastrana liegen. Das Team von Vermont SportsCar ließ sich nämlich davon inspirieren. Unter der Leitung vom Rallycross-Champion und ehemaligen F1-Fahrers Scott Speed wird der WRX die Hügel von Goodwood unsicher machen und in den kommenden Monaten bestimmt einige Rekorde anstreben. Der WRX Project Midnight wird morgen (am 11. Juli) in Goodwood erstmals der Öffentlichkeit gezeigt.

weitere thematisch passende Beiträge

Subaru Forester / Outback Edition Exclusive Cross & Black Platinum!

Ein Porsche 914 mit Subaru-Herz? Ein Outlaw der besonderen Art!

Subaru baut den schnellsten WRX aller Zeiten für Goodwood!
Bildnachweis / Quelle: Subaru
„tuningblog.eu“ – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Wenn die Kupplung Probleme macht: Kosten, Funktion und Schäden!
Wenn die Kupplung Probleme macht, sollte eine Fachwerkstatt aufgesucht werden. Trotz teils...
Weiterlesen
0 replies on “Subaru WRX Project Midnight: der schnellste WRX aller Zeiten”