Sunlight Fiat Ducato Cliff 4×4 Adventure Van Concept Car

Die Sunlight GmbH aus Leutkirch gehört bekanntlich zur Hymer-Group und macht nun mit einem gelungenen Concept-Car auf sich aufmerksam. Der Cliff 4×4 Adventure Van basiert auf dem aktuellen Fiat Ducato 4×4 mit dem 130 PS MultiJet-Motor (2,3 Liter) und ist ein geländetaugliches Wohnmobil. Der graue Camouflage-Look und das konsequente Offroad Setup sind markante optische Merkmale des Fahrzeugs. Dazu gibt es 4 große Dachstrahler und für unermüdlichen Vortrieb abseits befestigter Pisten spezielle Offroadreifen auf Bedlock-Felgen. Das Sport- und Action-Mobil konzipierte Sunlight besonders für Menschen mit einem Hobby wie Skifahren, Bergsteigen und weiteren Sportarten die in der Natur durchgeführt werden. Und ganz aktuell testet das gerade ein kleines Team von Profi-Sportlern.

Sunlight Fiat Ducato Cliff

Unter anderen kommt der Cliff 4×4 Adventure Van mit abnehmbarer Hängematte auf dem Dach, einer starken Seilwinde (kann für Wakeboard- oder Wasserski-Winch genutzt werden), Schiebetüren rechts und links und einer üppigen Liegefläche von 1,80 x 1,45 Metern. Dazu gesellt sich sogar eine Duschwanne, unzählige Staumöglichkeiten und natürlich eine nutzbarer Küche. Aktuell ist das Fahrzeug in einem ersten Video bei der Auffahrt zum Kaunertaler Gletscher zu sehen und weitere Episoden sollen in den nächsten Tagen und Wochen folgen. Wer diese sehen möchte abboniert am besten den YouTube-Kanal „Sunlight – Freedom is my life“ und folgt dem Team. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und Videos und bleibt uns treu!

(Foto/s: Sunlight)

die wichtigsten Details des SUNLIGHT CLIFF 4×4 ADVENTURE CAMPER VAN:

  • Basis: Fiat Ducato-4×4 130 MultiJet (2,3 Liter, 130 PS)
  • Fahrzeug ist speziell auf Sport und Action ausgelegt
  • Name: Sunlight Cliff 4×4 Adventure Van
  • Karosserie im Camouflage-Look
  • vier Dachstrahler
  • Offroad-Reifen
  • Interieur mit Couch, Bett zum Ausklappen und mit einer Liegefläche von 1,80 Meter x 1,45 Metern, zusätzliche Schlafplätze mittels aufblasbarer Matratzen, Duschwanne (auch als Freiluftdusche nutzbar), Verbrenner-Toilette, 2 x mobile Kühltruhen, Schlafplätze für bis zu vier Personen, viele Haken/Netze/Taschen
  • Schiebetür rechts und links
  • rutschfestes GFK-Dach mit Gangway begehbar
  • Teleskopstangen und Hängematte (zum Aufbau auf dem Dach)
  • Seilwinde mit 500 Meter Seil (kann als Wakeboard- oder Wasserski-Winch genutzt werden)
  • Mountainbike-Sprungrampe am Heck
  • Innenseite der Hecktür mit Montage-Ständer für Fahrräder

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell das Thema Camping/Wohnmobil & Outdoor? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Knaus Tabbert GmbH – Camping & Tuning funktioniert

Ins Outback – La Strada Regent S Mercedes Sprinter 4×4

Das ist Campen – der Steeldrop von Camping Adventures

Carlex Design Sattelschlepper & Auflieger

LM-EXTV auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter

Wohnmobil der Endzeit – der Hunter RMV Predator 6.6

Sunlight Fiat Ducato Cliff 4×4 Adventure Van Concept Car

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Mercedes-Benz auf dem Caravan Salon im Jahr 2021!
Auf dem Caravan Salon in Düsseldorf, der in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen...
Weiterlesen
Join the Conversation

1 Kommentare

Leave a comment
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert