Montag , 18. November 2019

Supersportler-Power im SUV: G-Power Mercedes GLE 63 S AMG

de Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMGen Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMGfr Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMGit Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMGpl Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMGes Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

G Power Mercedes Benz GLE 63 S AMG C292 Tuning 2 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

Gerade hat Mercedes die neue Generation des GLE SUV-Coupé (C 167) präsentiert da zeigt uns Tuner G-Power das „der Alte“ (C 292) noch keineswegs zum alten Eisen gehört. Ganz im Gegenteil! Besonders das Topmodell als GLE 63 S AMG ist noch immer ein Highlight und das aktuell stärkste Exemplar der gesamten GLE Palette seit 2015. Und wie fast alle SUV-Coupés hat auch der GLE eine erstaunliche Erfolgsgeschichte geschrieben. Die vor paar Jahren noch unbekannte Fahrzeugkategorie ist zum Dauerbrenner avanciert und die Premium-Hersteller sind nahezu ausnahmslos mit mindestens einem Modell dort vertreten. Und besonders spektakulär wird der GLE 63 S wenn er vom Tuner G-POWER einer Kraftkur unterzogen wurde. Und genau das haben die Performance-Spezialisten gemacht und das 585 PS Geschoss mit einem umfangreichen Upgrade in ungeahnte Leistungsregionen gebracht. Heftige 800 PS / 588 kW und ein maximales Drehmoment von gewaltigen 1.100 Nm drückt der Biturbo M157-Achtzylinder im G-POWER GLE 63 S AMG nun an alle 4 Räder.

G-Power Mercedes GLE 63 S AMG

G Power Mercedes Benz GLE 63 S AMG C292 Tuning 4 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

Doch um einen Leistungszuwachs von 215 PS / 158 kW respektive 340 Nm zu erreichen ist natürlich mehr als nur ein simples Chiptuning nötig. Die bekannte G-Power Performance Software V3 erfreut sich deshalb über die Hilfe von diversen Hardware-Optimierungen am Achtzylinder. Beispielsweise wären da die neuen Turbolader mit größeren Turbinen- und Verdichterrädern die dazu CNC-optimierte Gehäuse und optimierte Verdichter-Turbinenschaufeln mitbringen. Auf der anderen Seite verbaut G-Power strömungsoptimierte Abgassammler um den Staudruck zu reduzieren und auch neue Downpipes sowie eine komplette Sportabgasanlage sind am Start. Natürlich alles auch hochwertigem Edelstahl in der gewohnten Erstausrüsterqualität. Zwar liegen aktuell keine neuen Beschleunigungswerte des GLE vor, der Sprint auf 100 km/h wird aber kaum mehr wie 3,5 Sekunden dauern. Und dazu ist natürlich die Aufhebung der V-max-Begrenzung komplett deaktiviert.

Oder der?
Video: Qualmend über den Ring im Ferrari LaFerrari und Ferrari 599 GTO

+300 km/h sind wohl das geringste Problem

G Power Mercedes Benz GLE 63 S AMG C292 Tuning 3 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

Smava Gif Tuningblog Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

+300 km/h sind jetzt kein Problem mehr. Und auch optisch hat sich etwas getan. Der AMG GLE 63 S erhält auf Wunsch G-Power Zierstreifen und Schriftzüge und als absolutes Highlight einen neuen Satz Felgen. Speziell sind es die bekannten „HURRICANE RR“-Schmiedefelgen die der Tuner am GLE im Format 22 Zoll verbaut. Dank ihrer Fertigung aus Hightech-Flugzeugaluminium sind sie dennoch verhältnismäßig leicht. Bestückt sind die Jet Black schwarz lackierten Alus übrigens mit Hochleistungsreifen in den Dimensionen 285/40 ZR22 vorn und 315/25 ZR22 hinten. Weitere kleine Details wie die lackierte Motorabdeckung, die „Hurricane“ Cover für die Bremssättel, der feststehende Heckspoiler oder auch die dezente Tieferlegung des GLE runden den optischen Auftritt des Fotofahrzeugs eindrucksvoll ab. Sollten wir zeitnah noch Infos zu weiteren bisher nicht erwähnten Änderungen erhalten gibt es natürlich wie immer ein Update für diesen Bericht. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und wenn es etwas Neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

Oder der?
Bengala Automotive Design zeigt sein BMW M4 F82 Rendering

G Power Mercedes Benz GLE 63 S AMG C292 Tuning 1 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

(Foto/s: G-POWER by Infinitas GmbH)

G Power Mercedes Benz GLE 63 S AMG C292 Tuning 5 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

Wir haben noch viele tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch vom Tuner G-Power haben wir noch jede Menge weitere Autos, folgend ein kleiner Auszug:

G-Power GP 63 Bi-Turbo Mercedes AMG GT R mit 800 PS

G Power GP 63 Bi Turbo Mercedes AMG GT R Tuning 310x165 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

Online-Tuning von G-Power: G-Flash für BMW & AMG

G Power BMW M3 CSL GTS M4 GTS Tuning 1 310x165 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

Heftig – 500 PS im neuen BMW Z4 vom Tuner G-Power

500 PS BMW Z4 G29 Tuning G Power Hurricane RR 2 310x165 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

340 km/h in einem BMW M3? G-Power machts möglich!

2017 G Power BMW M3 GT2 S HURRICANE Tuning 4 310x165 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

1.805 PS & 1.960 NM: G-Power BMW M3 CSL, GTS & M4 GTS

G Power BMW M3 CSL GTS M4 GTS Tuning 1 310x165 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

Für die „Vierziger“ – G-POWER GP 40i Limited Edition Kit

G POWER GP 40i Limited Edition Kit Tuning BMW 7 310x165 Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

G-Power Mercedes-Benz GLE 63 S AMG (C292)

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

youtube tuningblog.eu  Supersportler Power im SUV: G Power Mercedes GLE 63 S AMG

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Toyota Tacoma TRD Widebody Forgeline Tuning Nascar V8 Header 310x165 Toyota Tacoma TRD Widebody mit 900 PS zur SEMA

Toyota Tacoma „TRD“ Widebody mit 900 PS zur SEMA

Der Wahnsinn auf Rädern! Oder wie sonst sollen wir dieses irre Teil beschreiben? Vorhang auf …

Toyota Supra A90 Dreihundert Tuning 3 310x165 Aus Deutschland   Toyota Supra (A90) mit fast 800 PS!

Aus Deutschland – Toyota Supra (A90) mit fast 800 PS!

Das, die neue Supra bei Tunern extrem beliebt ist, dürfte klar sein! Das teilweise auch …

MTM VW Golf GTI TCR Tuning Header 310x165 Mächtig   480 PS & 610 NM im MTM VW Golf GTI TCR

Mächtig – 480 PS & 610 NM im MTM VW Golf GTI TCR

Der VW Golf GTI TCR ist mit seinen 290 PS & 370 NM zwar nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.