Sonntag , 31. Mai 2020
Tipps

Trumpchi

Trumpchi (by GAC) ist eine hierzulande noch immer vollkommen unbekannte Automarke aus der Volksrepublik China (Stand 2020). Sie gehört zur Guangzhou Automobile Group aus Guangzhou die schon seit 2008, eine weitere Automarke einführen wollte. Das erste Modell ging aber erst im Jahr 2010 mit dem GAC Trumpchi auf Basis des Alfa Romeo 166 in die Serienproduktion. Und Der Name der Marke leitet sich vom chinesischen Begriff für legendär ab und die Klangfarbe übersetzt ihn in „Trump“. Damit man der Marke die wichtigen chinesischen Wurzeln mitgeben konnte, hat man noch die Silbe chi angehängt. Doch damals hatte keiner an den US-Präsidenten Donald Trump gedacht. Aufgrund der Wahl von Trump zum mächtigsten Mann der Welt sollte der Name bis zur Markteinführung in den Vereinigten Staaten im Jahre 2019 eigentlich noch geändert werden. Der Hersteller hat momentan PKW’s und SUV’s im Angebot. Wie bereits erwähnt basierte das erste Modell auf der Plattform des Alfa Romeo 166. Der GA 5 REV ist sogar mit einem Hybridantrieb ausgerüstet. Für das Jahr 2019 hat man die Pkw-Modelle GA 3, GA 4, GA 6 und GA 8 an den Start gebracht. Dazu gesellen sich die SUV’s GS 3, GS 4, GS 5, GS 7 und GS 8. Der GE 3 ist ein Elektro-SUV und der GM 6 und GM 8 ist ein Van.