Project Battleship – T Sportline Tesla Model S in Mattgrau

Dieses Projekt vom Tuner T-Sportline nennt sich „Project Battleship“, und das hat natürlich seinen Grund! Der potente Stromer (Tesla Model S Facelift) wurde nämlich komplett in eine mattgraue Vollfolierung (Satin Battleship Gray) gesteckt und bekam darüber hinaus noch eine Menge weiterer Änderungen verpasst. Weiter hat man sämtliche Chromleisten am Fahrzeug entfernt und ersetzte diese durch hochglänzend schwarz lackierte Exemplare. Schon öfters gesehen haben wir den hauseigenen TST Radsatz von T Sportline und auch an diesem Fahrzeug ist die leichte Schmiedefelge verbaut.

Eigenartigerweise setzte man hier nicht wie sonst üblich auf 21 Zoll große Exemplare sondern verbaute einen 20 Zoll Radsatz (20×9.0 und 20×10.0 Zoll) mit Pirelli P Zero Reifen im Format 245/40-20 und 275/40-20 sowie Tesla Wheel Lug Nut Covern in schwarz. Bezüglich des Fahrkomforts dürfte das natürlich die bessere Entscheidung sein. Und wer T Sportline kennt der weiß das auch Änderungen im Interieur zu den großen Aufgaben des Tuners gehören und so darf sich auch dieses Fahrzeug über umfangreiche Modifikationen erfreuen. Die Türverkleidungen ersetzte man durch welche aus Alcantara das passend zu den bereits ab Werk verbautem Leder ist und vielen Details aus schwarzem Ferrari-Leder das auch in einer perforierten Variante alle Sitze überzieht.

Ein Highlight sind noch die kleinen Edelholzdetails in Form von Einsätzen am Lenkrad aus dunklem Eschenholz sowie der gekonnten Maserung am Armaturenbrett. Auch die Mittelkonsole bekam hochglänzendes Eschenholz verpasst und schaut deutlich hochwertiger aus als die ab Werk mit Kunststoff besetzten Bauteile. Sollten wir noch Details zu weiteren Änderungen erhalten gibt es natürlich ein Update für diese Story. Über das Update werdet Ihr informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

(Foto/s: T Sportline)

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Tuner T Sportline? Dann ist der folgende Auszug bestimmt genau das richtige oder?

Promi-Tesla Model S P85D getunt von TSportline

black on black tesla model s 1 310x165 Promi Tesla Model S P85D getunt von TSportline

Rot & Gold! Tesla Model S mit 19 Zoll TST Wheels

12006443 853829511374466 1937066965376328245 o 310x165 Rot & Gold! Tesla Model S mit 19 Zoll TST Wheels

19 Zoll TST Wheels am eleganten Tesla Model S P85D

535035 905930469497703 4136420037881227627 n 1 e1452230607205 310x165 19 Zoll TST Wheels am eleganten Tesla Model S P85D

T-Sportline Tesla Model 3 in mattschwarz & auf TST wheels

T Sportline Tesla Model 3 mattschwarz TST wheels 1 310x165 T Sportline Tesla Model 3 in mattschwarz & auf TST wheels

Mega edel – T Sportline Tesla Model X mit Bentley Interieur

T Sportline Tesla Model X Bentley Interieur 18 310x165 Mega edel T Sportline Tesla Model X mit Bentley Interieur

Pearl White lackiertes Tesla Model X auf 22 Zoll MX5 Felgen

Pearl White Tesla Model X MX5 Tuning 1 310x165 Pearl White lackiertes Tesla Model X auf 22 Zoll MX5 Felgen

Tesla Model S als Project Battleship

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Den Führerschein auf Probe: das gilt in der Probezeit!
In Deutschland gilt, wer seine Fahrprüfung bestanden hat und den Führerschein frisch...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert