Freitag , 3. Juli 2020
Tipps

Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit Tuning Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Anfang des Jahres hat Tesla in Kalifornien den jüngsten Spross der Modellpalette präsentiert: Das Model Y! Quasi ein Model 3, dass zum SUV geworden ist. Und er Plan von Tesla Motors ist mal wieder gewaltig. Das Model Y soll nämlich für die Marke zum größten Volumenbringer überhaupt mutieren, dass hatte man aber eigentlich auch schon mit dem Model 3 geplant^^. Und im populären Segment der Kompakt-SUVs wird es das Model 3 als Hochbeiner nicht leicht haben. Und ein optischer Aufreger ist es ganz sicher schon einmal „NICHT“! Für uns viel zu schlicht und fast schon langweilig im Design. Doch genau das wollen die Tesla-Tuning-Spezialisten von Unplugged Performance bald ändern. Ein erstes virtuelles Bild zeigt ein Bodykit, dezente Alufelgen und eine Tieferlegung am Model Y.

mit Gewindefahrwerk & neuen Alufelgen

Für vorn plant man scheinbar eine neue Schürze mit Spoiler die das Model Y zum Porsche Macan werden lässt. Darüber hinaus gibt es Ansätze (Schwellerschwerter) für die Seitenschweller und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch eine geänderte Heckschürze. Die eleganten Schmiedefelgen soll es im Format 19 bis 21 Zoll geben und die Tieferlegung möchte man mit einem einstellbaren Gewindefahrwerk sowie weiteren Komponenten für das Fahrwerk (Pendelstangen etc.) erreichen. Dazu soll es optional eine Sportbremsanlage geben und im Grunde genommen entspricht das Tuning Paket dem des Unplugged Model 3. Sollten wir zeitnah konkretere Infos zum Tuning am Model Y erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit Tuning 2 Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell der Tuner Unplugged Performance? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Tesla Model S von Unplugged Performance

tesla model s unplugged performance 1 310x165 Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

Dezente Änderungen – Tesla Model S by Unplugged Performance

Tesla Model S Tuning Unplugged Performance 2016 4 5 1 e1466137372878 310x165 Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

Vorschau: Tesla Model 3 Tuning by Unplugged Performance

Tesla Model 3 Tuning Unplugged Performance 3 310x165 Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

Unplugged Performance Tuning am Tesla Model S

unplugged tesla 1 tuning 2014 2 310x165 Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

Unplugged Performance Tuning Tesla Model S P85D

11792192 898984213507785 9000769363796293913 o 310x165 Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

Tesla Model X mit Bodykit von Unplugged Performance

Tesla Model X Bodykit Tuning Unplugged Performance 310x165 Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit



„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

youtube tuningblog.eu Vorschau: Unplugged Performance Tesla Model Y Bodykit

ein Kommentar

  1. Es dauert noch ein paar Monate, dann hat TESLA eine Million Autos gebaut: Wenn die neuen Gigafactorys genügend Akkus liefern dann geht die Post richtig ab. Hoffen wir dass die Deutsche Autoindustrie aus ihrem Tiefschlaf mal aufwacht. Niemand kauft sich mehr einen Verbrenner wenn die E-Autos ca. 30 Prozent teurer sind als Verbrenner…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.