Dienstag , 24. April 2018

Vorschau: Tesla Model 3 Tuning by Unplugged Performance

Tesla Model 3 Tuning Unplugged Performance 3 Vorschau: Tesla Model 3 Tuning by Unplugged Performance

Tesla Motors möchte mit dem Model 3 nun endlich Geld verdienen. Ein 80,5-kWh-Akku mit knapp 500 Kilometern (310 Meilen- Long Range-Version) Reichweite, ein Sprint bis 100 km/h in 5,1 Sekunden, Allradantrieb (Model 3 P100D), 15-Zoll-Touchscreen, ein Glasdach und natürlich die E-typische Gummiband-Beschleunigung. Alles Faktoren die zum Erfolg beitragen sollen, und sind wir ehrlich, viel spricht nicht dagegen. Einer der bekanntesten Tesla Tuner ist bekanntlich Unplugged Performance und die haben bereits eine erste virtuelle Vorschau auf ihre Variante des Stromes veröffentlicht. Auffälligstes Merkmal ist die unübersehbare Lackierung in Orange.

Tesla Model 3 Tuning Unplugged Performance 4 Vorschau: Tesla Model 3 Tuning by Unplugged Performance

Darüber hinaus gab es einen Satz hauseigener Alufelgen (zweite Designs verfügbar – 18 bis 21 Zoll) die auf Wunsch mit Titan-Lug-Nuts kombiniert werden können. Das Design der Alufelgen nennt sich UP-03 und UP-02 und auf Wunsch sind die neuen Felgen mit Reifen im Format 245/40Z R21 und 265/35Z R21 bestückt. Und natürlich gab es auch Änderungen bezüglich der Aerodynamik und so verpasste man dem Model 3 einen dynamischeren Stoßfänger vorn, passende Seitenschweller sowie eine neue Heckschürze und einen feststehenden Heckspoiler auf der Heckklappe. Unübersehbar wurde auch eine dezente Tieferlegung verbaut und hier gehen wir davon aus das Unplugged Performance entweder das serienmäßige Fahrwerk mittels neuer Elektronik zur Tieferlegung überredete oder gleich ein komplett neues Fahrwerk verbauen möchte.

Was findest du den?
Video: 2018 Audi RS3 Sportback 8VA vs. Audi RS4 B5 Avant

Tesla Model 3 Tuning Unplugged Performance 5 Vorschau: Tesla Model 3 Tuning by Unplugged Performance

Mit Sicherheit dürfte es auch einige Änderungen für das Interieur geben, hierzu liegen uns im Moment aber keinerlei Informationen vor. Abgesehen von den eben erwähnten Änderungen, die wir nahezu komplett von den Bildern übernommen haben, sind uns sonst keine weiteren Modifikationen bekannt so das wir Euch an dieser Stelle mit den Bildern allein lassen. 🙂 Sollten wir doch noch ein paar Details zu weiteren Änderungen erhalten gibt es natürlich ein Update für diesen Beitrag. Über das Update werdet Ihr informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Anschauen.

Tesla Model 3 Tuning Unplugged Performance 1 Vorschau: Tesla Model 3 Tuning by Unplugged Performance

(Foto/s: Unplugged Performance)

Was findest du den?
Lamborghini Aventador ist langsamer als der neue Huracan!

Die Details zu den Änderungen am Tesla Model 3:

  • Lackierung in Orange
  • hauseigene Alufelgen (zweite Designs verfügbar – 18 bis 21 Zoll, UP-03 und UP-02, Reifen 245/40Z R21 und 265/35Z R21)
  • Titan-Lug-Nuts
  • Aerodynamikparts (Stoßfänger vorn, Seitenschweller, Heckschürze, feststehender Heckspoiler)
  • dezente Tieferlegung

Wir haben natürlich noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu veröffentlicht, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Unplugged Performance haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Tesla Model X mit Bodykit von Unplugged Performance

Tesla Model X Bodykit Tuning Unplugged Performance 310x165 Vorschau: Tesla Model 3 Tuning by Unplugged Performance

Dezente Änderungen – Tesla Model S by Unplugged Performance

Tesla Model S Tuning Unplugged Performance 2016 4 5 1 e1466137372878 310x165 Vorschau: Tesla Model 3 Tuning by Unplugged Performance

Unplugged Performance Tuning Tesla Model S P85D

11792192 898984213507785 9000769363796293913 o 310x165 Vorschau: Tesla Model 3 Tuning by Unplugged Performance

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Auch cool oder...?

SVM Nissan Qashqai R Tuning 2018 2 310x165 Mit 2.000 PS zum Weltrekord   SVM Nissan Qashqai R

Mit 2.000 PS zum Weltrekord – SVM Nissan Qashqai-R

Schon lange haben wir nicht mehr vom SVM Severn Valley Motorsport Nissan Qashqai-R gehört, doch …

Roush Performance Ford Super Duty F 250 2022 310x165 Riesig   Roush Performance Ford Super Duty F 250 (2018)

Riesig – Roush Performance Ford Super Duty F-250 (2018)

Neben dem F-150, dem F-350 und dem F-450 ist auch der F-250 in Amerika ein …

Tesla und Tuning e1524490207298 310x165 Tesla und Tuning – ein Trend mit Zukunft

Tesla und Tuning – ein Trend mit Zukunft

[Anzeige] Tesla, diese Marke ist aktuell in aller Munde: Kein anderer Autohersteller setzt derart werbewirksam …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.