Montag , 20. Mai 2024
Menu

Der Spirit des AMG: „The Silber-Sau“ by Magnus Walker!

Lesezeit 3 Min.

Kürzlich aktualisiert am 7. April 2021 um 06:05 Uhr

Der Spirit des AMG: „The Silber-Sau“ by Magnus Walker!

Könnt Ihr Euch noch an die legendäre „Rote-Sau“ erinnern? Das war ein Mercedes-Benz 300 SEL AMG und das Spitzenmodell der damaligen S-Klasse (Modellreihe W 109). Das Team von Reviva hat den Klassiker sogar schon als Straßenversion nachgebaut. Das Original fuhr damals als „6.3“ sogar im Tourenwagen-Rennsport und im Rallye-Sport mit. Und er war auch ein beliebtes Tuningobjekt, weil der Motor trotz der hohen Leistung spezifisch „sanft“ ausgelegt war. Man konnte die Leistung verhältnismäßig leicht steigern. Und die „Rote Sau“ war auch ein im Tourenwagensport eingesetzter 300 SEL 6.3. Er hatte einen auf 6,8 Liter Hubraum aufgebohrten V8-Motor mit über 400 PS an Bord und war das erste Modell des Tuners AMG, das mit neuen Zylinderköpfen eine deutlich aufwendigere Leistungssteigerung gegenüber anderen Fahrzeugen aufwies. Und Privatiers waren im Jahr 1971 mit drei 6,8-Liter-Tourenwagen unterwegs. Und der silbermetallic lackierte von Klaus Behrmann mit rund 360 PS und Automatikgetriebe gewann von acht Rundstrecken- und Flugplatzrennen sieben Stück.

„The Silber-Sau“ by Magnus Walker!

Der Spirit des AMG: „The Silber-Sau“ by Magnus Walker!

Und AMG hatte damals den roten Renner (Spitzname „Rote Sau“) als verunfallten W 109 am Start. Das Selfmade Projekt entstand im Hinblick auf den Motor mit Daimler-Benz-Teilen und hatte ein ZF-Fünfganggetriebe verbaut. Beim 24-Stunden-Rennen in Spa 1971 schaffte der rote Renner damit den Klassensieg und Rang zwei im Gesamtklassement. So wie eine Hummel eigentlich nicht fliegen dürfte, hätte dieses große und schwere Geschoss eigentlich nicht gewinnen dürfen. Doch die Rote Sau hatte es geschafft. Und Magnus Walker hat abseits der Marke Porsche scheinbar auch ein Faible für die Marke Mercedes. Der Porsche- Enthusiast und Sammler erfreut sich nämlich einer  „Silber-Sau“. Bezeichnet als „The Silber Sau“ ist das Fahrzeug an die Rote Sau vom 24 Stunden aus Spa-Francorchamps im Jahr 1971 angelehnt. Die „Silber Sau“ – Silver Pig aus Deutschland ist dabei eine ziemlich gute gemachte und seht detailgetreue Hommage an die Legende.

Achtung!

Ihr wollt noch mehr Videos anschauen? Dann klickt hier für die komplette Übersicht oder klickt doch mal in die folgenden Beiträge rein. In jedem findet Ihr mindestens ein Video. Mit Sicherheit ist genau das richtige Thema für Euch dabei.

1967er Corvette C2 Stingray Restomod im Top-Zustand!

Der Spirit des AMG: „The Silber-Sau“ by Magnus Walker!

AC Schnitzer ACS3 Sport CLS (1995): BMW E36 M3!

Der Spirit des AMG: „The Silber-Sau“ by Magnus Walker!

Verrückt: 1971 Jeep DJ (Dispatcher Jeep) als Restomod!

Der Spirit des AMG: „The Silber-Sau“ by Magnus Walker!

Der Spirit des AMG The Silber-Sau by Magnus Walker!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert