Dienstag , 24. Januar 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Extrem anders – Toyota 200 Hiace vom Tuner Kuhl-Racing

Bodykit Toyota Hiace 2000 2016 Bus Airride 1 Extrem anders   Toyota 200 Hiace vom Tuner Kuhl Racing

Vor ca. 2 Wochen hat der japanische Tuner Kuhl-Racing eine virtuelle Interpretation des, in Japan, beliebten TOYOTA 200 HIACE vorgestellt und damit eine Vorschau auf das geplante Bodykit für den Minibus gegeben. Zu diesem Zeitpunkt haben wir noch philosophiert ob der extreme Radsturz wohl ernst gemeint ist oder ob er lediglich eine etwas übermüdige Idee des Photoshopplers war. Vor 2 Stunden aber postete Kuhl-Racing die Realität und vermittelt uns das es durchaus ernst gemeint ist! Der Minibus ist komplett umgebaut und hat eben diesen extremen Radsturz (zumindest an der Vorderachse) nun auch in der Wirklichkeit erhalten. Doch nicht nur die Rad/Reifen-Kombination ist Hardcore sondern auch der Rest des Hiace ist alles andere als dezent.

Bodykit Toyota Hiace 2000 2016 Bus Airride 3 Extrem anders   Toyota 200 Hiace vom Tuner Kuhl Racing

Die aktuelle Version des 200Hiace schaut, besonders an der Front, aus als käme sie geradewegs von einem anderen Stern. Das Auto erhielt eine neue Motorhaube mit integriertem bösen Blick, einen super wuchtigen Stoßfänger mit riesigen Lufteinlässen und Frontsplitter und einen Satz, wirklich schicker, Hauptscheinwerfer mit LED Tagfahrleuchten. Doch so schick die Scheinwerfer auch sind, die Kombination aus allem macht die Ansicht des Minibus zur Geschmacksache. Das neue Bodykit setzt sich auch an den Seiten in Form von großen Seitenschwellern fort und wie nicht anders zu erwarten ist auch das Heck komplett umgestylt. Hier findet sich ein wuchtiger Diffusor und ein hoch aufragender Dachspoiler in gut 2,20 Meter Höhe. Auch die LED Rückleuchten stammen aus dem Zubehör und schauen mit ihrer komplett schwarzen Optik ziemlich cool aus. Ein absolutes Highlight ist die Hochglanz-Folierung in metallicgrau mit ihrem eingeprägten Design und Schriftzügen. Sollten wir uns täuschen und es handelt sich um eine aufwändige Airbrush Lackierung dann möchten wir uns schon jetzt entschuldigen, leider hat das Unternehmen dazu keine Angaben gemacht so das wir über die Art & Weise nur spekulieren können. Wie bereits erwähnt ist auch der Radsatz ein Highlight am japanischen Kleinbus. Rechts & links wurde dabei eine unterschiedliche Farbkombination verbaut.

Was sagst Du dazu?
Video: Launch Control! 0-270km/h im Mitsubishi Evo IX mit 600 PS

Bodykit Toyota Hiace 2000 2016 Bus Airride 8 Extrem anders   Toyota 200 Hiace vom Tuner Kuhl Racing

Während auf der Beifahrerseite die Felgen komplett verchromt sind, sind sie auf der Fahrerseite mit einem mattschwarzen Felgenstern versehen. Leider können wir auch zu den Felgen keinerlei Angaben machen. Wir schätzen die Größe aber auf ca. 18-19 Zoll und darüber hinaus würden wir behaupten dass der Bus mindestens ein Gewindefahrwerk oder sogar ein Airride-Luftfahrwerk für die extreme Tieferlegung erhalten hat. So cool das komplette Fahrzeug auch ausschaut, wir werden wohl in Europa, und speziell in Deutschland, nahezu nie einen so extrem veränderten Hiace zu Gesicht bekommen. Besonders was die TÜV-Bestimmungen anbelangt können wir uns gut vorstellen dass einige Hindernisse auftreten dürften. Sollten wir konkrete Informationen zu den Modifikationen am Toyota Hiace erhalten gibt es natürlich, wie immer, ein Update für diesen Beitrag. Am besten Ihr abboniert unseren Feed und wenn es etwas neues gibt bekommt Ihr sofort Bescheid. Wir wünschen Euch viel Spaß beim anschauen der Fotos.

Was sagst Du dazu?
Video: Nissan GT-R von ETS schneller ist kein GT-R

Bodykit Toyota Hiace 2000 2016 Bus Airride 2 Extrem anders   Toyota 200 Hiace vom Tuner Kuhl Racing

(Foto/s: Kuhl Racing)

Das sind die Änderungen am Toyota 200 Hiace:

  • komplettes Bodykit rundum (Motorhaube, Stoßfänger mit Frontsplitter, Seitenschweller, Diffusor, Dachspoiler)
  • unterschiedliche ca. 18-19 Zoll große Alufelgen rechts & links (mattschwarzer Felgenstern, komplett verchromt)
  • LED Hauptscheinwerfer mit Tagfahrleuchten vorn
  • schwarze LED Rückleuchten
  • extreme Tieferlegung (eventuell Gewindefahrwerk oder Airride Luftfahrwerk)
  • komplette Folierung in metallicgrau inklusive Applikationen (eventuell Airbrush)
  • verchromte Spiegelkappen
  • Kühlergrill ohne Emblem
  • Emblem am Heck entfernt
  • abgedunkelte/getönte Scheiben
  • eventuell eine Leistungssteigerung – (Chiptuning, Tuning-Box, Kompressor- od. Turbo Umbau, NOS etc. – nähere Infos dazu liegen nicht vor)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (nähere Infos dazu liegen nicht vor)
Was sagst Du dazu?
Fotostory: Mercedes AMG C63 Limousine by M&D exclusive cardesign

Wir haben noch viele tausend weitere Fotostorys auf tuningblog.eu, wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch von Kuhl Racing haben wir noch einige andere Fahrzeuge, folgend ein kleiner Auszug:

Kuhl-Racing rundum Bodykit am neuen Toyota C-HR

Kuhl Racing Bodykit VERZ Wheels Toyota C HR 1 310x165 Extrem anders   Toyota 200 Hiace vom Tuner Kuhl Racing

Widebody-Kit & Work Wheels am Toyota GT86 von Kuhl Racing

Widebody Kit Work Wheels Toyota GT86 Tuning Kuhl Racing 1 1 e1474308348153 310x165 Extrem anders   Toyota 200 Hiace vom Tuner Kuhl Racing

Toyota Harrier (XU60) Bodykit von Kuhl-racing aus Japan

Toyota Harrier XU60 Bodykit Kuhl racing Japan 1 1 e1458414651139 310x165 Extrem anders   Toyota 200 Hiace vom Tuner Kuhl Racing

völlig verrücktes Teil

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt.

Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Info

Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein: ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen. Viel Spaß beim stöbern!

Auch cool oder...?

Liberty Walk Widebody McLaren 650S Tuning 1 310x165 Fotostory: Knallgelb   Liberty Walk Widebody McLaren 650S

Fotostory: Knallgelb – Liberty Walk Widebody McLaren 650S

Vor genau einem Jahr hat das Unternehmen Liberty Walk Performance eine erste Vorschau gezeigt wie man sich …

Vossen Wheels LC 104 Mercedes E55 AMG W211 Tuning 8 310x165 Vossen Wheels LC 104 am eleganten Mercedes E55 AMG W211

Vossen Wheels LC-104 am eleganten Mercedes E55 AMG W211

Als ich mich im Jahre 2006 nach einer potenten Limousine umschaute kamen für mich nur …

BMW E90 M3 Mcchip Chiptuning 1 310x165 436PS & 412NM im BMW E90 M3 dank Mcchip Chiptuning

436PS & 412NM im BMW E90 M3 dank Mcchip Chiptuning

Redet man über die vierte Generation des M3 (E90) dann hat man gegenüber den schwächer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.