Mittwoch , 14. April 2021
Tipps

Gold ist Trumpf – modifizierter Toyota AE86 im Racing-Look

Lesezeit ca. 4 Minuten

Toyota AE86 Racing Look Tuning 8 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

Er ist wohl die Legende, wenn es um japanische Driftcars geht, und darf in keinem Driftwettbewerb fehlen. Der Toyota AE86. In Europa offiziell nie angeboten, erlangte er durch diverse YouTube-Videos dennoch auch hierzulande Kultstatus. Vor allen Dingen die JDM-Szene feiert das Modell, und so ist es kaum verwunderlich, dass es sehr viele getunte Exemplare des AE86 gibt, welche von ihren Besitzern gehegt und gepflegt werden. So eines ist auch der Wagen von Richard Gutierrez, der ganz in Gold daherkommt, und schon Preise abgeräumt hat, obwohl es nie die Absicht des Tuners war, Trophäen einzuheimsen. Es ist schon ein großer Erfolg für einen Hobbytuner, der nicht zu einer großen Tuningschmiede gehört, sondern im normalen Leben als Klempner arbeitet, ein Auto für die größte Tuningshow der Welt, der SEMA in Las Vegas, zu konzipieren, das dann auf der Show allen Besuchern den Kopf verdreht. Nun gehen wir ein wenig näher auf das wohl einmalige Exemplar ein.

Goldenes Showcar im Racing-Look.

Toyota AE86 Racing Look Tuning 15 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

Nicht nur das Custom Riko Gold genannte Farbschema des Wagens, sondern auch das Custom Garage Speed N3 Bodykit, das direkt aus Japan importiert wurde, fällt sofort auf, und macht aus dem AE86 einen absoluten Hingucker. Außerdem wurde die Front auf eine JDM-Levin-Front umgebaut, wodurch das Fahrzeug seine Schlafaugen verlor, und konventionelle Frontscheinwerfer erhielt. Weiter wurden AE86 Sprinter-Rückleuchten sowie Kohlefaser-Außenspiegel von Craft Square verbaut. Darüber hinaus erhielt der Japaner auch noch Polycarbonat-Scheiben von Marcus Fry Racing, die der Gewichtsreduktion dienen. Der Toyota rollt auf 15-Zöllern von Work namens Equip 40 Smoky Black Edition, und es wurden Reifen von Toyo mit der Modellbezeichnung R888R im Format 225/40 F15 auf der Vorderachse und 235/50 R15 auf der Hinterachse aufgezogen. Sämtliche Fahrwerksteile sind von Techno Toy Tuning (T3) modifiziert, darunter Dämpfer, Federn, Radaufhängung und weitere Komponenten.

Im Interieur ist alles auf Racing getrimmt.

Zuerst fallen die Bride Zeta 3 XL Rennschalensitze mit Takata-Hosenträgergurten auf, die für Rennsportatmosphäre sorgen sollen. Ferner wurden AiM Strada Link Edition-Digitalinstrumente verbaut, und ein illest/The Hundreds Lenkrad, von Renown USA, installiert. Die Rückbank musste einem Überrollkäfig weichen, und die Sitzposition des Fahrers wurde durch aufwendige Modifikationen erniedrigt.

Toyota AE86 Racing Look Tuning 19 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

2-Liter-Saugbenziner mit diversen Modifikationen verrichtet seinen Dienst.

Ein sehr aufwendig modifizierter 2-Liter-Saugbenziner mit vier Zylindern, der nach dem Tuning 220 PS leistet, werkelt im Motorraum des AE86. Das Drehmoment ist uns leider nicht bekannt, jedoch wird die Kraft über ein 6-Gang-Schaltgetriebe auf die Hinterräder übertragen. Außerdem wurde ein Sperrdifferenzial an der Hinterachse verbaut, wodurch sich der Wagen ideal zum Driften eignet. Doch mit diesem Showcar möchte man eigentlich nicht an Drift-Wettbewerben teilnehmen, denn es wäre viel zu schade, den Wagen dabei zu verheizen.

Toyota AE86 Racing Look Tuning 17 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

Unser Fazit zu diesem Toyota AE86:

US-Tuner Richard Gutierrez hat mit dem goldenen Einzelstück sein ganzes Können im Bereich Tuning bewiesen, und muss sich als Hobbytuner vor keiner renommierten Tuningschmiede dieser Welt verstecken. Hochprofessionell und mit einer klaren Philosophie modifiziert, ist dieser Toyota ein Traum auf vier Rädern. Solltet ihr an dem Wagen Interesse haben, dann könnt ihr euch die Bildergalerie ansehen, die wir dem Artikel beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos zu den Änderungen erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Toyota AE86 Racing Look Tuning 16 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

Foto/s: fastcar.co.uk

Toyota AE86 Racing Look Tuning 1 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder interessiert euch speziell unsere Selfmade Umbauten / User Bilder-Kategorie? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Extrem brutal: BMW M2 Widebody Coupe aus Indonesien!

darwinpro BMW M2 Widebody Coupe F87 Tuning Header 310x165 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

Get down – 2009er Mercedes C300 „sickw204″ mit Airride!

Bagged 2009 Mercedes C300 Airride 3SDM 4 310x165 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

Sternenkrieger – Mercedes C-Klasse Limousine (W205)!

Mercedes C Klasse Limousine W205 Camber Tuning Header 310x165 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

modifizierter Toyota AE86 im Racing-Look

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Verivox tuningblog Kredit 12 Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look


go Gold ist Trumpf   modifizierter Toyota AE86 im Racing Look

Weitere interessante Themen!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.